Home Hundewissen von A bis ZHundehaltung 10 Gründe einen Hund zu haben

10 Gründe einen Hund zu haben

von Melanie Martin
4 Kommentare
Kostenloses E-Book Welpen 1x1 zum Download

Es gibt unzählige Vorteile einen Hund zu haben – egal ob als Single-Haushalt oder in der Familie. Denkst Du darüber nach Dir einen Hund anzuschaffen, bist Dir aber noch nicht zu 100 Prozent sicher? Wir verraten Dir in diesem Artikel zehn Gründe, warum man einen Hund besitzen sollte.

Grund 1: Die Ausschüttung von Liebeshormonen

Vorteile Hund: Mädchen kuschelt mit einem HundDu merkst schon am frühen Morgen, dass heute einfach nicht Dein Tag ist? Die Lösung, um jeden Tag munter in den Tag zu starten, könnte ein Hund sein. Beim Kuscheln mit Deiner Fellnase wird Oxytocin ausgeschüttet. Dieses Liebeshormon führt dazu, dass sich zwei Lebewesen zueinander hingezogen fühlen. Symptome wie Stress oder Trauer können somit gemindert werden.

Grund 2: Raus an die frische Luft

Kind steht mit Hund auf einer WieseDa ein Hund mehrere Male am Tag an die frische Luft musst, hast Du keine Ausrede es nicht auch zu müssen. Durch Spaziergänge hältst Du Dich fit und kannst gleichzeitig den Kopf von Deinen Alltagsproblemen frei kriegen.

Grund 3: Stärkung des Immunsystems

Vorteile Hund: Hund steht an der TürEin Hund kann Dein Immunsystem stärken. Die Stärkung des Immunsystems ist definitiv ein Vorteil einen Hund zu besitzen. Der Grund dafür ist, dass Hunde Bakterien und Viren ins Haus bringen und das Immunsystem deswegen darauf ausgelegt ist, diese ständig abzuwehren. Dadurch ist auch die Wahrscheinlichkeit für die Entwicklung einer Allergie geringer.

Grund 4: Neue Freundschaften schließen

Mann und Frau sitzen mit Hund draußen

Welche weiteren Vorteile ein Hund hat merkst Du, wenn es Dir schwerfällt, neue Freundschaften zu schließen. Dann könnte Dir ein Hund dabei vielleicht helfen. Beim Gassi gehen trifft man oft auf verschiedene Hundebesitzer, die ebenfalls mit ihrem Hund eine Runde laufen. Währenddessen sich die Hunde miteinander bekannt machen, hast Du auch die Chance, neue Bekanntschaften zu schließen.

Grund 5: Verantwortungsbewusstsein entwickeln

Vorteile Hund: Hund liegt auf Schoß

Das Halten von einem Vierbeiner bedeutet auch automatisch, dass man viel Verantwortung übernehmen muss. Schließlich muss sich jemand Tag und Nacht um die Fellnase kümmern. Dadurch entwickelst Du Dich weiter und lernst, was es bedeutet, Verantwortung für ein anderes Lebewesen zu übernehmen. 

Grund 6: Know-How in der Hundehaltung

Hund gibt Pfote und bekommt ein LeckerliWenn Du einen Hund besitzt, bedeutet dies auch, dass Du Dich ausführlich mit dem Thema Hundehaltung beschäftigen musst. Dadurch erfährst Du, welche Methoden am besten funktionieren und welche nicht. Daran kannst Du sowie Deine Fellnase wachsen.

Grund 7: Positive Emotionen im Alltag

Vorteile Hund: Frau kuschelt mit Hund

Menschen mit psychischen Problemen wird oft geraten sich einen Hund anzuschaffen, da Hunde Menschen glücklich machen. Menschen, die unter Depressionen leiden, wird daher empfohlen, mit einem Hund zusammenzuleben, der sie aufheitert und auf andere Gedanken bringt.

Grund 8: Keine Einsamkeit mehr

Frau liegt auf dem Boden mit Hund

Mit einem Hund hast Du keinen Grund, Dich einsam zu fühlen, denn unsere Vierbeiner lieben es, ständig in unserer Nähe zu sein. Egal wohin Du Dich begibst, Dein Hund möchte am liebsten immer bei Dir sein.

Grund 9: Stärkeres Selbstbewusstsein entwickeln

Vorteile Hund: Junge küsst Hund

Hunde können bei Kindern für ein stärkeres Selbstbewusstsein sorgen. Der Grund dafür ist, dass Kinder genauso Verantwortung für den Hund tragen müssen. Durch tägliche Aufgaben wie den Hund füttern oder mit ihm Gassi gehen, kann das Selbstbewusstsein des Kindes schon gestärkt werden.

Grund 10: Ein besseres Arbeitsklima mit Bürohunden

Hund neben Laptop

Falls Du viel im Büro arbeitest, ist es auch möglich Deinen Hund mit zur Arbeit zu nehmen. Dies muss selbstverständlich vorher mit dem Arbeitgeber besprochen werden. Ein Bürohund sorgt in der Regel für ein gutes Arbeitsklima im Betrieb und somit auch zu einer weniger stressigen Atmosphäre.

Ähnliche Beiträge

4 Kommentare

Gudrun Bertuleit 21. Januar 2021 - 8:36

Das sind 10 gute Gründe!!
Man muss aber erst mal den „Richtigen“ finden 😉
Ich fand mittlerweile heraus, dass solche Problemhunde aus ausländischen Sheltern nichts für mich sind. Mir fehlt Erfahrung.
Ich muss erst einen besuchen und fühlen können, ob es „funkt“.
Und bei manchen reagiere ich allergisch, aber an der Haarlänge kann’s nicht liegen.
Weiß daher nicht, ob es wirklich mal klappen wird.
Vielleicht ist es nur ein Traum…

Antworten
Michelle Holtmeyer 21. Januar 2021 - 10:42

Hallo Gudrun,

vielen Dank fürs aufmerksame Lesen.
Wir drücken Dir die Daumen, dass Du Dir Deinen Traum vielleicht eines Tages erfüllen kannst!

Ganz liebe Grüße
Dein Team von edogs

Antworten
Petra Gürtler 10. März 2021 - 15:51

Seit sehr langer Zeit wünsche ich mir einen Hund ;
Ich habe einige Freundinnen und jede von ihnen hat einen Hund ,ständig bin ich mit den Hunden unterwegs und mein Wunsch einen eigenen Hund zu haben wird immer stärker. Bisher hatte ich immer Katzen und meine Kitti lebt nun schon 7 Jahre bei uns.
Das war auch ein Grund ,dass es mit einem Hund vielleicht doch wegen Kitti nicht klappt. Eine Bekannte hat seit 5Wochen einen Hund aus Rumänien ein süßer 7 Monatiger Mischling Border Colly .
Wenn mir nur Jemand bei meiner Entscheidung helfen könnte ,ach ja ich u. mein Mann sind beide 60 Jahre und Frührentner also sehr viel Zeit beide sportlich wohnen zur Miete haben aber einen Garten. Zu welchem Hund würden sie mir raten

Antworten
Michelle Holtmeyer 18. März 2021 - 10:03

Hallo Petra,

vielen Dank für Deine liebe Nachricht. Das können wir leider pauschal auch nicht so sagen. Wir würden Dir empfehlen, in unserem Hundemarkt zu schauen (https://www.edogs.de/) und wenn Dich dort ein Vierbeiner ansprichst, solltest Du die Kontaktperson anschreiben oder anrufen. Sie kennt den Hund am besten und wenn Du Deine Lebenssituation schilderst, wird sie mit Sicherheit sagen können, ob der Hund zu Dir passen würde oder nicht.

Ganz liebe Grüße
Dein Team von edogs

Antworten

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.