Home Hundewissen von A bis ZHundehaltung Wie zeigt ein Hund seine Liebe?

Wie zeigt ein Hund seine Liebe?

von Melanie Martin
0 Kommentar
Kostenloses E-Book Welpen 1x1 zum Download

Bestimmt fragst Du Dich, ob dein Hund Dich liebt oder nicht. Aber wie zeigt ein Hund seine Liebe? Es gibt verschiedene Anzeichen die darauf hindeutet, dass Dein Hund Dich liebt. In diesem Beitrag zeigen wir Dir, wie ein Hund Dir gegenüber seine Liebe zeigt.

8 Anzeichen, dass Dein Hund Dich liebt

Das Gefühl kennen alle Hundebesitzer. Du liebst Deine Fellnase über alles und schenkst ihm tagtäglich viel Liebe und dann fragst Du Dich: Woran erkenne ich eigentlich, dass mein Hund mich auch liebt? Und wie zeigt ein Hund seine Liebe? Darauf gibt es viele Antworten an die man vielleicht noch gar nicht gedacht hat.

Jedoch können diese Merkmale nicht pauschalisiert werden, da jeder Hund seine Liebe und Zuneigung zum Herrchen auf seine eigene Art und Weise demonstrieren kann. Trotzdem gibt es einige Merkmale, die bei vielen Hunden häufig auftreten, wenn sie ihren Lieblingsmenschen sehen. In diesem Artikel erfährst Du acht Merkmale, wie Dein Hund Dir seine Liebe zeigen kann.

Wie zeigt ein Hunde seine Liebe? Er weicht Dir nicht von Deiner Seite!

Wie zeigt ein Hund seine Liebe: Frau liegt mit Hund auf dem RasenDies ist ein klares Zeichen, um Dir zu zeigen, wie wichtig Du ihm bist. Egal ob auf dem Weg in die Küche, ins Bad oder in den Garten. Dein Vierbeiner folgt Dir auf Schritt und Tritt. Dein Hund liebt es Dich überall zu begleiten, weil er den Platz an seiner Seite als den schönsten Ort empfindet. Jedoch darf nicht vergessen werden, dass Hunde auch ab und zu ihren Rückzugsort brauchen, um sich zu entspannen. Also nimm dies nicht zu persönlich, falls Dein Liebling einmal sein Körbchen und nicht Dein Sofa bevorzugt.

Er tröstet Dich

Der Hund tröstet Dich: Mann mit Hund im ArmDu hattest einen schlechten Tag und bist traurig? Genau das merkt deine Fellnase auch sofort. Hund haben sehr gute Instinkte und können aus diesem Grund schnell spüren, wie gut oder schlecht es Dir geht. Daher ist es üblich, dass Dein Vierbeiner Dich in schweren Zeiten versucht zu trösten und Dich aufzumuntern.

Er schaut Dir in die Augen

Wie zeigt ein Hund seine Liebe: Hund schaut in die AugenWenn Dein Fellfreund Dir tief in die Augen schaut, dann kann dies ebenfalls ein klares Zeichen von Liebe sein. Beim Anschauen wird das Hormon Oxytocin ausgeschüttet, was das gleiche Hormon ist, welches ausgeschüttet wird, wenn eine Mutter ihr Baby anschaut. Das ist wahre Liebe!

Er überlässt Dir sein Lieblingsspielzeug

Schäferhund mit Ball auf dem RasenDein Liebling sucht sich von allen Spielzeugen sein Lieblingsspielzeug aus und bringt es zu Dir? Das zeigt definitiv, dass er Dich sehr liebt. Hier ist jedoch zu unterscheiden, ob er Dir das Spielzeug übergibt oder damit wieder wegrennt. Falls er dieses nicht loslässt, ist es eher eine Aufforderung zum Spielen. Wenn Dein Hund mit Dir spielen möchte, ist dies ein Zeichen von Loyalität und Zuneigung. Aber wenn er Dir das Spielzeug schenkt, dann kannst Du Dich ziemlich glücklich schätzen.

Er möchte bei Dir schlafen

Mann und Hund schlafen zusammen im BettWenn Deine Fellnase ständig unter Deine Bettdecke kriecht, um mit Dir zusammen im Bett zu schlafen, dann kannst Du Dir sicher sein, dass Du sein ein und alles bist. Dies drückt aus, dass er Dir seine Loyalität und Liebe zeigen will. Also falls Dein Hund bisher nicht bei Dir schlafen durfte, kannst Du es dir ja nochmal überlegen.

Wie zeigt ein Hund seine Liebe? Er ist glücklich, wenn Du nach Hause kommst!

Hund mit dem Kopf zwischen den Beinen des HerrchensWer kennt es nicht, Du kommst nach einem anstrengenden Arbeitstag nach Hause und das erste was Du beim Öffnen der Tür siehst, ist der glücklichste Hund der Welt. Dabei wedelt er mit seinem Schwanz, springt Dich an, bellt und kann einfach nicht aufhören Dich anzustarren. Der Grund dafür ist eindeutig. Er hat Dich vermisst und ist froh Dich wieder bei ihm zu haben.

Er legt sich nach dem Essen zu Dir

Hund lehnt sich an Herrchen an

Essen steht bei allen Vierbeiner an erster Stelle auf der Prioritätenliste. Der Grund dafür ist, dass Nahrung lebensnotwendig ist. Jedoch kannst Du Dich sehr geehrt fühlen, wenn sich Dein Liebling nach dem Essen zu Dir auf die Couch gesellt, um sich ein paar Kuscheleinheiten abzuholen. Dies macht deutlich, dass Du ihm ebenfalls sehr wichtig bist.

Er lehnt sich an Dir an

Herrchen streichelt seinen Hund

Wenn sich Dein Hund an Dich kuschelt, ist dies ein Anzeichen dafür, dass sich Dein Vierbeiner sehr sicher in Deiner Nähe fühlt. In dem Moment weiß er, dass Du ihn liebst und unterstützt. Dieses Verhalten kann beispielsweise beim Spazieren gehen oder auch bei Nervosität auftreten.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.