Home Hundewissen von A bis ZHundeausstattung DIY – Hundegarderobe selber machen

DIY – Hundegarderobe selber machen

von Frederieke Wenning
0 Kommentar
Kostenloses E-Book Welpen 1x1 zum Download

Wir alle lieben es, Dinge für unseren geliebten Hund selber zu machen. Hundegarderoben sind schnell und einfach selbst hergestellt und Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Hier zeigen wir Dir, wie Du eine Hundegarderobe selber machen kannst.

1. Hundegarderobe selber machen aus Buchstaben

Materialien: Holzbuchstabe, Haken, 2 Schrauben, Bohrmaschine, Farbe

Anleitung:

  1. Kaufe einen Holzbuchstaben, am besten den Anfangsbuchstaben vom Namen Deines Hundes. Holzbuchstaben findest Du in jedem Baumarkt oder auf Amazon.
  2. Kaufe einen Haken Deiner Wahl. 
  3. Bemale nun den Holzbuchstaben. Du könntest Pink für Deine Hündin oder Blau für Deinen Rüden wählen. Süß sieht es aus, wenn man kleine Pfotenabdrücke drauf malt.
  4. Befestige den Haken unten an Deinem Buchstaben. Dazu brauchst Du jetzt zwei Schrauben und eine Bohrmaschine.
  5. Hänge den Buchstaben auf.

Und Tadaaa! Deine Hundegarderobe ist fertig und Du hast den perfekte Platz für Deine Hundeleine oder Dein Hundehalsband.

2. Holzkisten Garderobe

Materialien: leere Holzweinkiste, Farbe Deiner Wahl, Schrauben

Anleitung:

  1. Nimm eine leere, hölzerne Weinkiste.
  2. Gestalte Deine Weinkiste. Du kannst sie zum Beispiel anmalen.
  3. Befestige die Kiste mit der Unterseite gegen die Wand, sodass die Öffnung nach außen, zu Dir, zeigt. 
  4. Befülle sie mit verschiedenen Dingen, wie einem Glas voll Leckerlis oder Halsbändern.
  5. Natürlich kannst du auch einen Haken an der Unterseite befestigen, damit Du Deine Hundeleine daran aufhängen kannst.

3. Hundegarderobe selber machen aus Holzplatten

Materialien: längliche, dünne, rechteckige Holzplatten, Farbe, Haken

Anleitung:

  1. Kaufe 3 Holzplatten. Länge: 50 cm; Breite:10 cm. 
  2. Diese kannst Du auch wieder bemalen. Weiß sieht sehr schön und edel aus.
  3. Befestige Deine gewählten Haken. Befestige pro Platte ein Haken, versetzt.
  4. Dann kannst Du neben den Haken einen schönen Spruch schreiben. (Bsp. “All you need is love and a dog”)
  5. Befestige die Platten an der Wand untereinander und schon ist Deine schöne neue Hundegarderobe fertig. 

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.