Home News Tierisches Lebewohl: Die Corgis der Queen nehmen Abschied

Tierisches Lebewohl: Die Corgis der Queen nehmen Abschied

von Julia Linke
0 Kommentar
edogs Academy - Deine Online Hundeschule

Es waren nicht nur die Menschen, die am Montag Abschied von Queen Elizabeth II. nahmen. Auch ihre geliebten Vierbeiner durften an der Beerdigungszeremonie teilnehmen.

Am Montag, den 20. September 2022 wurde Queen Elizabeth II. im Rahmen einer feierlichen Zeremonie verabschiedet. 
Auch ihre geliebten Corgis und ihr Pony waren mit von der Partie.

Hier seht ihr die Corgis Muick und Sandy und das Pony der Queen bei der Zeremonie:

Nach ihrem Tod hinterließ die Queen vier Hunde, darunter die beiden Corgis. Die Vierbeiner haben bei Prinz Andrew und seiner Ex-Frau Sarah Ferguson ein neues Zuhause gefunden.

Quelle: rtl


Hey, warte noch kurz, wir haben da einen Tipp für Dich!

Sichere Dir jetzt Deine große edogs Adventskalender-Box mit 24 hochwertigen Geschenken von bekannten Brands im Gesamtwert von über 150€! Streng limitiert!

Beliebte Hunde im edogs Marktplatz

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.