Home News Schockierender Vorfall: Kind stirbt nach Hundeattacke – Tier erschossen

Schockierender Vorfall: Kind stirbt nach Hundeattacke – Tier erschossen

von Marlene Hund
0 Kommentar
Kostenloses E-Book Welpen 1x1 zum Download

Ein großer Schock für die Nachbarn und Einwohner der Stadt Caerphilly: Ein zehnjähriger Junge wurde in Wales von einem Hund attackiert und getötet.

Hund tötet erst Kind, dann wird er von Polizei erschossen

In der Stadt Caerphilly in Wales wurde ein Zehnjähriger in einer Hundeattacke getötet. Die Hintergründe der Attacke sind noch nicht bekannt. Um was für einen Hund es sich handelte, wurde auch offiziell noch nicht bekannt gegeben. Am Montagabend teilte die Polizei mit, dass das Tier erschossen wurde. Laut dem Portal Wales Online berichteten die Anwohnern bis zu sieben Schüssen.

Nachbarn äußern sich zur Attacke

Die Zeitung The Sun berichtete, dass die Nachbarn angaben der Junge sei bei einem Freund zu Besuch gewesen. Außerdem erzählte ein Ladenmitarbeiter, es hätte sich bei dem Tier um einen American Pit Bull gehandelt. Angeblich sei dieser erste vor Kurzem in die Gegend gekommen und hatte ein erhöhtes Aggressionspotenzial gezeigt. Bestätigt wurden diese Informationen jedoch noch nicht.

Quelle: tag24.de

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.