Home News Polizei ermittelt: Mehrere Hunde durch Giftköder getötet

Polizei ermittelt: Mehrere Hunde durch Giftköder getötet

von Finia Fischer
0 Kommentar
edogs Academy - Deine Online Hundeschule

In Frankfurt wurden mehrere Hunde vergiftet. Einige der Tiere sind durch das Gift getötet worden. Die Polizei ermittelt.

Traurige Nachrichten aus Frankfurt. Am vergangenen Freitag, 16.September, sind insgesamt vier Hunde in der Tierklinik Kalbach verstorben. Insgesamt seien der Polizei neun Fälle von Vergiftungen bekannt. Alle Tiere wurden im Bereich des Bonifatiusparks Opfer der Giftköder.

Die Polizei teilte mit, dass weitere der mutmaßlichen Giftköder sichergestellt werden konnten. Den Ermittlern liegt derzeit jedoch noch kein Hinweis zu den Tätern vor. Die Ermittlungen der Frankfurter Polizei dauern weiter an.

Quelle: fnp 

Hey, warte noch kurz, wir haben da einen Tipp für Dich!

Sichere Dir jetzt Deine große edogs Adventskalender-Box mit 24 hochwertigen Geschenken von bekannten Brands im Gesamtwert von über 150€! Streng limitiert!

Beliebte Hunde im edogs Marktplatz

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.