Home News Panik und Angst: Hündin stirbt wegen Feuerwerk

Panik und Angst: Hündin stirbt wegen Feuerwerk

von Jan Veeningen
0 Kommentar
Kostenloses E-Book Welpen 1x1 zum Download

Eine junge Hündin wurde durch die Explosionen eines nahegelegenen Feuerwerks dermaßen erschreckt, dass sie in Panik geriet. Sie brach daraufhin aus dem Garten ihrer Besitzer aus. Bei der Flucht vor den lauten Geräuschen wurde sie überfahren und starb.

Die Bonfire Night

In der „Bonfire Night“ am 5. November werden traditionell Feuerwerkskörper gezündet. Das vereinigte Königreich feiert an diesem Tag das vereitelte Schwarzpulver Attentat auf das Parlament. Auch im walisischen Cardiff wurde entsprechend gefeiert. Doch diese Nacht wurde dem Hund der Familie Hamilton zum Verhängnis. Sie ließen ihren Vierbeiner in den Garten. Der fünf Jahre alte English Cocker Spaniel war von dem Feuerwerk jedoch nicht begeistert.

Feuerwerk versetzte Hündin in Panik

Die lauten Explosionen versetzten die junge Hündin mit dem Namen „Cadi“ in Panik. Sie versuchte sich der unangenehemen Geräuschkulisse zu entziehen. Bei ihrer Flucht durchbrach sie sogar einen Holzzaun. In einem nahegelegenen Park wollte sie Schutz suchen.

Bevor Familie Hamilton ihre Hündin finden konnte, ereilte sie die grauenvolle Nachricht: Cadi sei angefahren worden und verstorben. Garry Hamilton vermutet, dass jemand ihre Hündin zum Tierarzt gebracht haben müsse. Dieser habe die Daten von Cadis Chip ausgelesen und die Familie informiert.

Silvester rückt näher

Die Familie trauert sehr über ihren Verlust. „Wir können uns ein Leben ohne sie nur schwer vorstellen“, so die Besitzerin auf Facebook. Mit dem Schicksal ihrer Hündin gingen die Hamiltons an die Öffentlichkeit. Sie möchten in Anbetracht der bevorstehenden Silvesternacht andere Vierbeiner schützen. Auch in dieser Nacht werden traditionell Feuerwerkskörper gezündet. Darunter leiden viele Tiere. Was im schlimmsten Fall passieren kann, zeigt die Geschichte der jungen Hündin.

Tipps, wie Dein Hund die Neujahrsnacht gut übersteht, findest Du in unserem Artikel Silvester mit Hund – Böllerfrei ins neue Jahr starten.

Quelle: Tag24

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.