Inseratsbild
1 Video
+16 Bilder

Sumy - sanfte und liebenswerte Seele

Inseratstyp: Biete
Inserats-ID: 2493953
Einstelldatum: 23.02.2024
Inseratsaufrufe: 263
Inserat gemerkt: 1
450 €
Tierheim
Tierschutzverein Europa e.V.
71576 Burgstetten
Deutschland
Aktiv seit: 30.03.2020
Tierschutz
§11 TierSchG

2493953
450 €
23.02.2024
Rassehunde
Deutsch Kurzhaar
Hündin
9 Jahre
Braun
Spanien
Mittelgroß (bis 60cm)
  • kastriert/sterilisiert
  • geimpft (mind. Pflichtimpfungen)
  • entwurmt
  • gechipt
  • mit EU-Heimtierausweis
  • Tierschutzgesetz §11

Beschreibung

Name: Sumy
Rasse: Deutsch Kurzhaar
Geschlecht: weiblich
Geburtstag: 08.2015
Ungefähre Größe: 58 cm/ 23 kg
Kastriert: ja
Katzentest: liegt aktuell noch nicht vor
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: alles negativ
Aufenthaltsort: Tierheim Hogar de Asis/ La Carolina

Sumy ist eine sehr freundliche Deutsche Kurzhaarhündin, die sich in unserem Partnertierheim „Hogar de Asis“ in Andalusien befindet. Die elegante Hündin dürfte nicht nur optisch sofort alle Rasseliebhaber ansprechen, sondern auch – oder ganz besonders – mit ihrem tollen Wesen!

Sumy bewegt sich vollkommen harmonisch und friedlich durch den Tierheimalltag und beweist mit jeder Sekunde eine absolut sanfte und liebenswerte Seele. Dabei liegt es ihr vollkommen fern, sich laut tosend in den Vordergrund zu drängen. Sie weiß, die Aufmerksamkeit mit ihrem stillen Charme, einem herzerweichenden Blick und ihrer Bescheidenheit auf sich zu ziehen. Sumy ist von der gesamten Jagdhundgruppe diejenige, welche sich am meisten zurücknimmt. Sie bevorzugt es vom Rand aus das Geschehen zu beobachten, solange bis man sie ruft, dann kommt sie freudig und höflich angetrabt und genießt es sichtlich, wenn sie Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit bekommt. Sumy ist zudem eine der ausgeglichensten und am wenigsten energischen Jagdhunde der Gruppe. Sie kann auch einfach ruhig und abwartend dastehen oder liegen und beobachten. Während ihre Rassekolleginnen mit erhobenem Näschen ihre Runden im Auslaufen drehen, erscheint Sumy manchmal geradezu unsichtbar. Ohne Übertreibung können wir sagen, dass hier eine absolute Traumhündin wartet, die sich ganz schnell in das Herz eines Deutsch-Kurzhaar-Fan schleichen darf.

Im Tierheim begegnet Sumy allen Menschen äußerst freundlich und höflich. Sie hat sich schnell an ihre beiden Betreuerinnen Tere und Josefina gebunden. Dabei ist und bleibt ihr Lebensmotto: bloß nicht negativ auffallen. Das Bellen oder Wachen überlässt sie dann mal lieber gut und gerne den Herdenschutzhunden.

Sumy ist ein absoluter Schatz, der im Tierheim nur positiv hervorsticht, wobei sich ihre harmonische Art wie ein roter Faden durch ihr Leben zieht. Denn auch mit ihren Artgenossen zeigt sie ein absolut sauberes Sozialverhalten und einen geübten Umgang mit ihren vierbeinigen Freunden. Streit oder Rangordnungsansprüche entsprechen nicht ihrer kleinen Welt, sondern sie fügt sich ganz selbstverständlich in die jeweilige Rudelstruktur ein. Wir denken, in ihrer neuen Familie darf sich gerne bereits ein ebenfalls verträglicher Ersthund befinden, ist aber kein „Muss“.

Manchmal wundert man sich schon, wie sich Hunde mit einer traurigen Vergangenheit ihre Liebe und das Vertrauen zu uns Menschen derart stark erhalten können! Und Sumy ist genau so ein „Fall“! Ihre vergangenen Jahre waren alles andere als schön, dennoch schaut sie nun voller Optimismus und Freude in eine neue, bessere Zukunft. Sumy lebte nämlich gemeinsam mit 14 weiteren Deutschen Kurzhaarhunden in einem Haus bei einem Paar mit ausgeprägtem Messie- und Animal-Hoarding-Verhalten. Die gesamte Gruppe hatte ihr „Gefängnis“ aus Dreck, Gestank, Fäkalien, Müll, Dunkelheit seit langer, langer Zeit nicht mehr verlassen und erleben nun im Tierheim das erste Mal was es bedeutet, einen sauberen Schlafplatz ohne ihre eigenen Hinterlassenschaften darin zu besitzen. Sauberes Wasser oder Futternäpfe, das kannte die ganze Gruppe nicht. Frische Luft oder Sonne haben sie wohl seit Jahren nicht mehr gesehen. Zum großen Glück wurde die Gemeinde in La Carolina auf die schlimmen Zustände in diesem Haus aufmerksam und sie benachrichtigten die umliegenden Tierheime, wovon neun Hunde in die Obhut unserer Tierschutzpartnerin Tere übergingen.

Mit jedem Blick, oder besser gesagt einfach mit ihrem ganzen bezaubernden Wesen dankt sie Tere jeden Tag für ihre wiedergewonnene Freiheit. Was ihr jetzt noch fehlt, ist ein Mensch, den sie für immer bedingungslos lieben darf. Sumy geht sehr schön an der Leine, liebt Spaziergänge, ist sehr gelehrig und verschmust, also mit angemessener körperlicher und geistiger Auslastung ein perfekter Familienhund, der sich in allerlei Lebensformen anpassen kann. Gerne dürfen sich auch tierliebe, moderne Jäger melden, wobei wir Zwingerhaltung und gewaltsame Erziehung ausschließen! Sumy hat allerdings keine Stammbaumpapiere.

Möchten Sie nun mehr über Sumy und eine mögliche Adoption erfahren? Dann kontaktieren Sie gerne ihre Vermittlerin Ines Bohrer. Schreiben Sie gerne eine E-Mail/ WhatsApp mit kurzer Vorstellung und einer Rückrufnummer für ein erstes unverbindliches Gespräch. Frau Bohrer meldet sich so zeitnah wie möglich zurück. Selbstverständlich können Sie auch gerne selber zu den angegebenen Sprechzeiten anrufen oder auf den Anrufbeantworter sprechen.

Youtube-Videos:
https://youtu.be/rfeu7-7_Z1E
https://youtu.be/8VC3CaKyJIM
https://youtu.be/udwXrpBgAOk
https://youtu.be/BRkk_pDDEKU
https://youtu.be/UevgO7nPXag

Kontakt:
Ines Bohrer (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Mobile: +49176 23923614 (Mo-Fr ab 13 Uhr, Sa u. So ganztags)
e-Mail: [email protected]
Weitere Informationen
Wir über uns – Tierschutzverein Europa e. V.

Seit 2006 setzen sich die Mitglieder des Tierschutzverein Europa dafür ein, leidenden Tieren zu helfen und den Tierschutzgedanken zu verbreiten. Das ganze Team arbeitet ausschließlich ehrenamtlich, damit alle Spenden vollständig den Tieren zugutekommen. Wir sind ein gestandenes Team

Um ausgesetzten, verlassenen, misshandelten und vernachlässigten Hunden und Katzen zu helfen, arbeiten wir eng mit unseren Tierschutzpartnern in Deutschland und im europäischen Ausland zusammen. Unsere wichtigste Aufgabe sehen wir darin, unsere Partnertierheime bei ihrer Arbeit zu unterstützen, wo wir können. Dabei gehen wir unterschiedliche Wege: Wir bieten finanzielle Hilfe, schicken Sach- und Futterspenden und ganz wichtig, wir bieten Pflegestellen und finden ein gutes zu Hause für jedes der vielen geretteten Tiere.

Unsere Zusammenarbeit mit den Tierschützerinnen und Tierschützern im europäischen Ausland ist sehr eng, vertrauensvoll und freundschaftlich. Durch regelmäßige Besuche kennen wir uns persönlich und betrachten uns als internationales Team, das sich gemeinsam dafür einsetzt, dass Tiere mit Respekt und Achtung behandelt werden.

Mit unserer Hilfe retten unsere Partnertierheime in Spanien und Rumänien das Leben vieler Tiere. Sie kaufen Hunde aus Tötungsstationen frei, versorgen Straßenhunde und wenn möglich wird ein Alltagstraining durchgeführt für die bessere Vermittlung, sie betreuen Futterstationen für Straßenkatzen, führen Kastrationsaktionen durch und verbreiten den Tierschutzgedanken vor Ort durch Aufklärung. In Deutschland helfen wir durch Hundevermittlungen und bieten auch Vermittlungshilfe für Hunde anderer Vereine. Und wir schaffen Aufmerksamkeit, um Spenden für unsere Kooperationspartner zu sammeln und Tierpatenschaften zu finden.

Wir arbeiten mit der Erlaubnis Erlaubnis gemäß § 11 Abs. 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz (TierSchG). Und wir vermitteln nur mit eingehender Beratung, Fragebogen und persönlicher Vor- und Nachkontrolle. Die meisten von uns sind schon sehr lange dabei und bringen ihre langjährige Vermittlungserfahrung ein.

Unsere Werte bei der Tierschutzarbeit sind Loyalität, Fairness, Verlässlichkeit, Vertrauen, Transparenz, Zusammenhalt und ganz wichtig: Ehrlichkeit. Wir arbeiten partnerschaftlich und demokratisch.
Impressum
Tierschutzverein-Europa
ist im Vereinsregister des Amtsgerichts Stuttgart unter Registernummer VR 721012 eingetragen und als gemeinnützig beim Finanzamt Backnang geführt.

Bereits seit 2011 besitzt der TSV Europa die Erlaubnis nach Paragraph 11 Abs. 1 Ziff.5 TierSchutzG zur Einfuhr von Hunden und Katzen aus dem Ausland und deren Vermittlung

Die Geschäftsadresse des Vereins lautet wie folgt:
Tierschutzverein Europa e.V.
Meisenstr. 6, 71576 Burgstetten


Geprüfte Organisation

Standort

71576 Burgstetten
Nationalflagge DeutschlandDeutschland

Anbieter

Tierheim
Tierheim
Tierschutzverein Europa e.V.
71576 Burgstetten
Deutschland

Kontakt zum Anbieter aufnehmen

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden
Indem Du auf "Nachricht senden" klickst, akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB
Nachricht senden

Weitere Inserate des Anbieters

Alle 372 Inserate anschauen

Diese Inserate könnten Dir auch gefallen

Senden via
Tierheim
Tierheim
Tierschutzverein Europa e.V.
71576 Burgstetten
Deutschland
i