Mops kaufen und verkaufen

Blickfänger
Gold-Inserat
Mopswelpe Rassehunde

Mops (2 Monate)
Hallo alle zusammen, unsere Bagira hatte ihren 1. Wurf und wir haben noch hübsche und kerngesunde Welpen zu vergeben. ...


Kinderfreundlich, für Senioren geeignet, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit anderen Hunden, verträglich mit Katzen, geimpft (mind. Pflichtimpfungen), entwurmt, gechipt, mit EU-Heimtierausweis, Welpenwurf


DE-76477
Elchesheim Illingen
1.500 €
H












y Mehrfachauswahl



y Mehrfachauswahl










y Mehrfachauswahl




















y Mehrfachauswahl













 Treffer  d
30 Treffer
Mops
H
Gold-Inserat
Mopswelpe Rassehunde

Mops (2 Monate)
Hallo alle zusammen, unsere Bagira hatte ihren 1. Wurf und wir haben noch hübsche und kerngesunde Welpen zu vergeben. ...


DE-76477
Elchesheim Illingen
1.500 €
mit Video
Mops Rassehunde

Mops (2 Jahre)
Ist ein charmanter, intelligenter und lebhafter Begleithund.


Neu
DE-49808
Lingen
800 €
Mops Henriette Rassehunde

Mops (1 Monat)
Farbe beige/merle


Neu
DE-14822
Borkheide
1.800 €
Mops Hajo Rassehunde

Mops (1 Monat)
Fawn/ merle


Neu
DE-14822
Borkheide
1.800 €
Mops Hector Rassehunde

Mops (1 Monat)
Beige, evtl mit sable


Neu
DE-14822
Borkheide
1.800 €
Mops Welpen (beides Mädchen) zu verkaufen Rassehunde

Mops (3 Monate)
Unsere Mopswelpen sind auf der Suche nach neuen Familien. Wir haben noch zwei Mädchen. Die Kleinen sind am 10.02.2021 ge ...


DE-04610
Meuselwitz
VB 1.490 €
mit Video
Kleine Mops Welpen stellen sich vor Würfe

Mops (1 Monat)
Am 27. April hat unsere Caramella sieben kleinen Möppels das ...


DE-14822
Borkheide
1.800 €
Super süße Mops Welpen Rassehunde

Mops (2 Monate)
Unsere super süßen Welpen suchen ein schönes Zuhause. Sie sind am 20.03.21 geboren und wachsen im Haus miteinander Kinde ...


DE-49716
Meppen
VB 1.400 €
Deckrüden retro mops Rassehunde

Mops (1 Jahr)
Ich habe ein lieben retro mops der gerne Weibchen beglücken möchte


DE-46499
Haminkeln
200 €
Mops Hunde Wurfankündigungen

Mops
Anfang Mai bekommen wir kleine Möpse es ist der erste Wurf. ...


DE-21079
Hamburg
1.100 €
Mops Deckrüde Rassehunde

Mops (3 Jahre)
Liebe Mopseltern, ich biete hier unseren wunderschönen Mops als Deckrüde an, bzw. Seine Deckrüdentätigkeit. Er ha ...


DE-89407
Dillingen
200 €
Retro Mops Welpen Rassehunde

Mops (4 Monate)
Unsere 4 Mädels sind jetzt 12 Wochen alt und können in ein dauerhaftes Zuhause ziehen. Sie sind mehrmals entwurmt und G ...


DE-47652
Weeze
1.450 €
Verkaufe Reinrassige freiatmende Mops Welpen Würfe

Mops (2 Monate)
Hallo verkaufe reinrassige Mops Welpen. die kleinen sind ...


DE-94538
Fürstenstein
1.000 €
Verkaufe Reinrassige freiatmende Mops Welpen Rassehunde

Mops (2 Monate)
Hallo verkaufe reinrassige Mops Welpen. die kleinen sind Freiatmend und bei der Übergabe sind die kleinen Entwurmt u ...


DE-94538
Fürstenstein
1.000 €
Vier süße kleine Mopswelpen suchen ein liebevolles Zuhause Rassehunde

Mops (2 Monate)
Hallo, Wir sind geboren am 31.03.2021 und suchen noch ein neues Zuhause. Wir sind drei Rüden und eine Hündin.Unsere El ...


DE-26624
Südbrookmerland
Preis auf Anfrage
Mops Wurfankündigungen

Mops
Am 29.3.2021 unsere Welten auf die Welt gekommen nach drei M ...


DE-76477
Elchesheim Illingen
Preis auf Anfrage
Mopswelpe Rassehunde

Mops (6 Monate)
Mopswelpe in Weiss. Reinrassig . Eltern beide Mops. Geimpft,gechipt,entwurmt! Männlich. In Liebevolle Hände abzugeben! F ...


DE-66271
Kleinblittersdorf
1.100 €
Deckrüde Mops Sonderfarbe Rassehunde

Mops (3 Jahre)
Liebe Mopseltern, ich biete hier unseren wunderschönen Mops als Deckrüde an, bzw. Seine Deckrüdentätigkeit. Er hat di ...


DE-89407
Dillingen
200 €
Mops Zweithund im Alter von 1 - 3 Jahren Rassehunde

Mops (2 Jahre)
Wir suchen einen Mops als Zweithund für unsere 4 Jahre alte Mopsdame Lotte (s. Bild). Vorzugsweise würden wir uns über e ...


DE-34630
Gilserberg
VB 500 €
Zweithund Mops Gesucht - Debby sucht Kameraden Rassehunde

Mops (Erwachsen (ab 3 Jahre))
Hallo, ich bin Debby und suche einen Kumpel. Ich bin 7,5 Jahre alt, kastriert und meine beiden menschlichen Hauswirte ha ...


DE-50126
Bergheim
VB 500 €
1 2

Eigenschaften und Verwendung des Mops

Der Mops ist ein kleiner, aus Großbritannien stammender Hund, der von der FCI (Fédération Cynologique Internationale) zur Gruppe 9 der Gesellschafts- und Begleithunde gezählt wird. Der Rassehund wird zwischen 25 und 30 Zentimeter groß, wiegt zwischen 6,3 bis 8,1 Kilogramm und taucht in den Fellfarben schwarz sowie beige und apricot mit schwarzer Maske auf. Sie haben ein glattes, weiches Fell und die Lebenserwartung eines Mops liegt bei 11 bis 13 Jahre. Sie haben meistens einen freundlichen, mutigen und sensiblen Charakter. Auf Grund der rassentypischen Kopfform mit den großen, leicht hervorstehenden Augen und der kurzen Nase ist die Hunderasse immer wieder von verschiedenen Erkrankungen, wie Atemproblemen und Augenkrankheiten, betroffen. Weitere Informationen findest du im Rasseportrait im edogs Magazin!

Herkunft und Geschichte des Mops

Beim Mops handelt es sich um eine britische, von der FCI (Fédération Cynologique Internationale) anerkannte Hunderasse, die in Deutschland vor allem als Familienhund sehr beliebt ist. Der Mops präsentiert sich als klein gebauter Hund. Der in den Fellfarben schwarz, silber, hellfalbfarben mit schwarzer Maske gezüchtete Vierbeiner erreicht laut Rassenstandard eine Größe von 25 bis 30 Zentimetern. Der Mops erweist sich als charmant und umgänglich. Aufgrund seines freundlichen und ausgeglichenen Wesens ist der ausgesprochen kinderliebe Mops sehr beliebt bei Familien mit Kindern. Durch seine Anhänglichkeit bietet er sich auch ideal für allein lebende Menschen oder Paare an, die zu zweit sind. Der Mops möchte am liebsten überall dabei sein und er lässt sein Herrchen nur ungern aus den Augen.

Mit seiner charmanten und ruhigen Art ist er auch ein idealer Ersthund geeignet. Nicht zuletzt eignet sich die ausgesprochen freundliche Hunderasse hervorragend für Therapiezwecke, insbesondere für den Umgang mit Kindern. Das Verhalten dieser Rasse ist stets durch Ausgeglichenheit und einen starken Bezug zum Menschen gekennzeichnet. Wer einen Mopswelpen kauft, darf sich auf einen anhänglichen und treuen Hund freuen, der schnell zum lieb gewonnenen Familienmitglied wird. Vor dem Kauf sollte bedacht werden, dass seine genetische Ausstattung eine besondere Aufmerksamkeit fordert. Der Tierarzt sollte regelmäßig aufgesucht werden. Außerdem ist es wichtig, dass der Hund aus einer guten Zuchtlinie, wie der VHD stammt. Dort tauchen weniger von den genetischen Problemen, wie zum Beispiel den Atemproblemen, welche durch die kurze Schnauze entstehen, auf.

Besonderheiten und Wissenswertes

Der Mops ist der ideale Familien- und Begleithund. Mit seinem freundlichen Wesen verzaubert er die Menschen schnell. Der Mops kann in jeder Wohnung gehalten werden, da er es liebt in der Nähe von seinem Besitzer zu sein. Für genügend Auslauf sollte natürlich trotzdem gesorgt sein. Bei dieser Rasse handelt es sich jedoch nicht um Leistungssportler. Wer sich so einen Hund kaufen möchte, sollte zwar regelmäßig mit ihm spazieren gehen, zu sehr sollte er ihn aber nicht belasten. Da der Mops sehr stark haart, ist es wichtig ihn oft zu bürsten. Für Menschen die gegen Hundehaare allergisch sind, bietet er sich nicht als Haustier an. Mit anderen Hunden und vor allem anderen Möpsen versteht er sich besonders gut. Auch mit Katzen hat er kein Problem. Der Mops ist ein toller Familienhund, der viel Aufmerksamkeit von seinen Besitzern haben möchte. Trotz seiner liebevollen Art kann er auch stur werden. Eine gute Erziehung ist daher nötig. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass der Hund nicht zu viel mit Leckerlis belohnt wird, da er schnell an Gewicht zunimmt. Eine abwechslungsreiche Beschäftigung motiviert den Hund. Er ist dann auch bereit, viele neue Dinge und Kunststücke zu lernen

Typisch für die Hunderasse ist ein relativ großer Kopf mit einer extrem kurzen Schnauze, die im Laufe der der Rasse angezüchtet wurde. Leider führt diese Stellung oft zu Atembeschwerden bei den Hunden. Sie schnarchen viel und bei warmem Wetter fällt dem Hund das Atmen noch schwerer. Eine verantwortungsvolle Auswahl der Zuchtlinie ist hier besonders wichtig, denn so kann man einen Mops kaufen der nicht so stark von den Beschwerden betroffen ist und die Überzüchtung kann verringert werden.

Auf Grund seines gedrungenen Körperbaus neigt der Mops zu Übergewicht und es ist sehr wichtig, die Fütterung des Hundes durchweg zu überwachen. Auch wenn der Hund nicht sehr agil ist, sollte für ausreichend Aktivität gesorgt werden und der Hund, passend zu seinem Bewegungspensum, qualitativ hochwertiges Hundefutter erhalten. Dadurch können ein Übergewicht und daraus resultierende Erkrankungen vorgebeugt werden.

Häufige Fragen und Antworten

Hier beantworten wir Dir die häufigsten Fragen zum Mops.

Wie viel kostet der Mops?

Ein Mops aus einer seriösen Zucht kostet nicht unter 1.000 Euro.

Ist der Mops ein Familienhund?

Ja, diese Hunde sind prima Familienhunde. Sie eignen sich sowohl für einen Haushalt mit Kindern als auch mit älteren Menschen.

Was muss man über den Mops wissen?

Der Mops hat einen stark ausgeprägten Charakter und eignet sich nur bedingt für Anfänger. Er besitzt ein starkes Wesen und überschätzt seine Grenzen oftmals. Der Mops neigt zu Übergewicht und allerlei anderen rassentypischen Krankheiten, weshalb die Auswahl eines seriösen Züchters eine entscheidende Rolle spielt.

Wie alt wird ein Mops?

Der Mops kann bis zu 14 Jahre alt werden. Dabei spielen die Genpole sowie eine gesunde Ernährung und eine artgerechte Haltung eine ausschlaggebende Rolle.

Wie lange kann ich meinen Mops alleine lassen?

Generell sollten Hunde nicht über fünf Stunden hinaus allein gelassen werden. Umso länger der Mops alleine ist, desto mehr geistige und körperliche Beschäftigung müssen Halter ihm in der verbleibenden Zeit geben.

Mehr über den Mops im edogs Magazin
i