Bobtail Mischling kaufen und verkaufen

Wer einen Bobtail Mischling kaufen möchte, der interessiert sich für eine relativ groß werdende Hunderasse. Der Bobtail, auch unter den Namen Old English Sheepdog oder Altenglischer Schäferhund bekannt, wird selbst bis zu 61 cm groß und kann ein Gewicht von 45 kg erreichen. Bei einem Bobtail Mischling wurde diese Rasse mit einer anderen, meist ähnlich großen Rasse verpaart. Das Resultat im Bobtail Mischling dürfte sich etwas in derselben Größenordnung und Gewichtsklasse abspielen. Wer einen Bobtail Mischling kaufen will, der sollte sich dessen Größe bewusst sein und auch über den benötigten Platz verfügen.

H


y Mehrfachauswahl
1.
2.
3.

y Mehrfachauswahl


y Mehrfachauswahl









Charakter und Wesen von Bobtail Mischlingen

Bei einem Mischling ist es immer schwierig, den genauen Charakter vorherzusagen. So auch beim Bobtail Mischling. Man kann jedoch davon ausgehen, dass sich die Charaktereigenschaften und das Wesen beider Hunderassen etwa die Waage halten. Der Bobtail selbst gilt als sehr intelligent und quirlig. Es ist eine witzige Hunderasse, die gerne den Clown spielt. Diese Hunde sind absolut verspielt und fröhlich. Bobtails sind auch äußerst wachsam, dabei aber null aggressiv. Diese Hunderasse gilt als selbstbewusst und teilweise ein wenig eigensinnig. Die Tiere sind jedoch auch sehr anpassungsfähig, loyal und liebevoll. Auch wenn der Bobtail Mischling etwas schwerfällig wirken mag, Bobtails an sich sind sehr sportlich und benötigen regelmäßig ausreichend Bewegung. Diese Vierbeiner sind sehr ausdauernd und perfekt für Familien geeignet, die sich häufig und lange in der freien Natur aufhalten.

 Treffer  d
1 Treffer
Bobtail
H
Mischlingshunde 
f
Elza sucht ein erfahrenes Zuhause 5 Jahre Mischlingshunde

Bobtail (6 Jahre)
Die kleine Elza machte eine wundersame Verwandlung durch. Aus der Tötung gerettet wurde sie erst einmal aufgepäppelt und ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-35440
Linden
350 €

Besonderheiten bei Bobtail Mischlingen

Bei einem Bobtail Mischling wäre es immer von Vorteil zu wissen, mit welcher anderen Hunderasse verpaart wurde. Gerne werden Bobtails mit Bernhardiner verpaart. Diese Mischlinge sind sehr beliebt. Bernhardiner zeichnen sich ebenfalls durch eine lebendiges, freundliches und auch sehr sanftes Wesen aus. Auch diese Rasse gilt als sehr wachsam. Da Bernhardiner ebenfalls sehr groß werden, eine Größe von 90 cm und ein Gewicht von bis zu 120 kg erreichen können, sollte man hier auf mächtige Bobtail Mischlinge gefasst sein. Auch mit Australian Shepherd Dogs werden Bobtails gerne gemischt. Diese aktiven Hunde sind auch sehr freundlich, intelligent und anhänglich, und haben ebenso einen großen Beschützerinstinkt.

Auch mit dem Pudel werden Bobtails heutzutage gerne gekreuzt. Auch beim Pudel handelt es sich um einen sehr verspielten und fröhlichen Hund. Diese Rasse ist ebenfalls sehr intelligent und lernfähig und daher auch ideal, um mit dem Bobtail verpaart zu werden. Pudel haben in der Regel einen unkomplizierten Charakter. Auch diese Bobtail Mischlinge können sich zu fantastischen Familienhunden entwickeln.

 

Wichtige Hinweise zu Bobtail Mischlingen

Wenn ein Bobtail Mischling in eigene Zuhause einzieht, dann gibt es einige wichtige Dinge zu beachten. Aus dem kleinen Welpen wird sich in kurzer Zeit ein großer Hund entwickeln. Doch dies ist nicht das Wichtigste. Bei diesen Hunden ist vor allem die Fellpflege enorm wichtig. Das wuschelige und dichte Fell der Bobtail Mischlinge macht diese Hunde so besonders anziehend und attraktiv. Doch genau dieses Fell gibt auch ein wenig Arbeit auf. Bobtails besitzen eine dichte Unterwolle, die aus einem wasserfesten Flor besteht. Diese Unterwolle muss mit speziellen Bürsten und Kämmen behandelt werden. Dazu eignen sich Kämme mit breiten Zinkenabständen. Niemals sollte man mit feinen Kämmen an diese Unterwolle herangehen. Bobtail Mischlinge sollten auch häufiger gebadet werden, was sie in der Regel lieben. Bobtails sind kleine Wasserratten, so ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass auch Bobtail Mischlinge das Wasser lieben.

Etwas schwieriger wird das Trocknen dieser Hunde, da die Unterwolle sehr lange zum Trocknen benötigt. Auch der Intimbereich dieser Rasse sollte immer kurz gehalten werden, da es hier sonst schnell zu Verklebungen kommen kann. Im Sommer ist es ratsam, dem Bobtail Mischling eine Kurzhaarfrisur zu gönnen. Durch das dichte lange Fell mit der warmen Unterwolle könnten ansonst die heißen Tage zur Qual für den Vierbeiner werden. Auch auf die Haare zwischen den Ballen sollte geachtet werden und auch die Ohren auf Verschmutzung kontrolliert werden. Daher suchen Besitzer von Bobtails und Bobtail Mischlingen gerne den Hundefriseur auf. Diese kümmern sich professionell um die Fellpflege dieser Vierbeiner.

i