ARLA war von ihrem italienischen Jäger nicht mehr gewollt...

Inseratsbild
 
 
ID: 1334403
380 €
Rassehunde
Deutsch Kurzhaar
Hündin
7 Jahre
Mittelgroß (bis 60cm)
Braun Weiß
01.07.2020
Tierheim
Hundepfoten in Not e. V.
74206 Bad Wimpfen
Deutschland
9
+49 (0)1792201076
+49 (0)76829264141
Weiterempfehlen
H

Hund empfehlen

Indem Du auf "Hund empfehlen" klickst, akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB
Details
Dokumente (1)
Anbieter
weitere Inserate (115)
1334403
380 €
01.07.2020
Rassehunde
Deutsch Kurzhaar
Hündin
7 Jahre
Braun Weiß
Italien
Mittelgroß (bis 60cm)
  • nur für erfahrene Hundehalter
  • verträglich mit anderen Hunden
  • kastriert/sterilisiert
  • geimpft (mind. Pflichtimpfungen)
  • entwurmt
  • gechipt
  • mit EU-Heimtierausweis
  • aus dem Tierheim

Beschreibung

Arla wurde von einem Jäger abgegeben. Er war mit ihrer Leistung nicht mehr zufrieden, obwohl sie ihm mehrfach Welpen geboren und bei der Jagd treu gedient hat. Arla lebt jetzt in einer Pension. Dort ist die Jagdhündin sehr verträglich mit anderen Hunden. Menschen begegnet sie offen und freundlich.

Auch wenn ihr Jäger sie nicht mehr wollte, für Arla ist das jetzt die Chance, ein schönes Zuhause – vielleicht bei erfahrenen Rasseliebhabern – zu finden, anstatt in einem Zwinger in einem italienischen Tierheim für den Rest ihres Lebens weggesperrt zu werden.

Wenn Sie ein Liebhaber dieser Rasse sind und bereits entsprechende Erfahrungen gesammelt haben, wäre unsere Arla vielleicht genau die richtige Begleiterin für Sie? Rufen Sie uns an, unsere Ansprechpartnerin beantwortet gerne weitere Fragen.

Test auf Mittelmeerkrankheiten für vor Ausreise angefordert.

Wir würden uns über ein Pflegestellenangebot sehr freuen. Weitere Informationen oder Fragen zum Thema „Pflegestelle“ beantwortet Ihnen gerne unsere Ansprechpartnerin.

Bitte kontaktieren Sie die Ansprechpartnerin direkt
Verena Baurichter
05295-284040
baurichter@hundepfoten-in-not.de
Weitere Informationen
Wir sind ein gemeinnütziger Verein der es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Missbrauch, Quälerei, Misshandlungen und Tötungen von Hunden zu verhindern und zu bekämpfen. Dieses Ziel soll erreicht werden durch verschiedene Maßnahmen, wie die Zusammenarbeit und sachliche, finanzielle und materielle Unterstützungen von Tierschützern, Tierschutzvereinen und Tierheimen. Neben der Unterstützung von Kastrationsprogrammen von Hunden vor Ort ist uns die Befreiung von Hunden aus sogenannten Tötungsstationen, Tierheimen und schlechter Haltung und die Vermittlung von Hunden nach Deutschland ein besonderes Anliegen.
Tierheim
Hundepfoten in Not e. V.

74206 Bad Wimpfen
Deutschland
9
+49 (0)1792201076
+49 (0)76829264141

weitere Inserate (115) b
c Seite 1 von 6 d

Kontakt zum Anbieter aufnehmen



Indem Du auf "Nachricht senden" klickst, akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB
Nachricht senden
Senden via
9 n r
i