Home Community Erfahrungen mit dem MAGNUSSONS GRAIN FREE

Erfahrungen mit dem MAGNUSSONS GRAIN FREE

von Frederieke Wenning
0 Kommentar

Unsere Produkttester testen das MAGNUSSONS GRAIN FREE

Bei der Wahl des richtigen Hundefutters werden Frauchen und Herrchen vor eine riesengroße Herausforderung gestellt. Trockenfutter, Barfen oder doch lieber Nassfutter? Viele Besitzer wechseln auch im Leben des Vierbeiners öfter mal das Futter und probieren etwas Neues aus – so wie unsere Tester.

MAGNUSSON verwendet ausschließlich Zutaten in Lebensmittelqualität und achtet damit auf die höchsten Qualitätsstandards für unsere Vierbeiner. Dabei spielt auch die Qualität der Herstellung eine große Rolle, denn um die wichtigen Nährstoffe der frischen Zutaten zu schützen, wird das Futter schonend im Ofen gebacken.

Unsere Tester haben das getreidefreie Alleinfuttermittel MAGNUSSONS GRAIN FREE mit ihren Lieblingen getestet und ihre Erfahrungen mit uns geteilt:

Meine Erfahrungen nach zwei Wochen

Zuri, unsere 2- jährige Alaskan-Husky-Dame ist, was das Futter betrifft, sehr wählerisch. Sie frisst extrem langsam und lässt sich selbst dann nicht aus der Ruhe bringen, wenn unsere 4 anderen Hunde, nach Ihrem Fressen, um sie herum stehen und darauf warten, dass bei ihr evtl. etwas übrig bleibt.

Mit „MAGNUSSONS GRAIN FREE“ probierte Zuri in den vergangenen Tagen ein Futter, von dem ich zuvor weder etwas gesehen noch gehört hatte.
Wegen eines Magen-Darm-Problems, bekam Zuri „MAGNUSSONS GRAIN FREE“ erst ab Sonntag, den 04.10.20 (abends).

Zuvor wurde sie ebenfalls mit einem Trockenfutter gefüttert. Die Umstellung auf „MAGNUSSONS GRAIN FREE“ erfolgte direkt, ohne Teile des bisherigen Futters unterzumischen.

Das Öffnen des Futtersacks fanden wir eher unpraktisch.
Da der Sack bei uns in einer geschlossenen Futtertonne aufbewahrt wird, finden wir es nicht weiter störend, dass er nicht wiederverschließbar ist.

Die Verpackung ist schlicht, unauffällig und umweltfreundlich. Ich assoziiere damit ein hochwertiges, natürliches Produkt.

Die deklarierten Inhaltsstoffe bestätigen meinen Eindruck.
Die ca.1 cm großen Kroketten sehen trocken aus und riechen kaum. Ich hatte Zweifel, dass Zuri sie überhaupt frisst.

An dem Futter war sie jedoch direkt interessiert und zögerte keinen Moment mit dem Fressen. Die kleinen ofengebackenen Kroketten kann sie sehr gut beißen. Zuri kommt damit wesentlich besser zurecht, als mit den bisher größeren Kroketten anderer Hersteller. Geschmacklich scheint das Futter auch sehr gut anzukommen. Zuri geht mit Lust an ihren Napf und fängt direkt an zu fressen. Das war nicht immer so. Der Napf und der Boden drum herum werden im Anschluss immer noch ausgiebig aus-/abgeleckt.

Trotz der direkten Umstellung auf MAGNUSSON und Zuris vorherigen Magen-Darm-Problems ist der Kotabsatz bei einer hohen Futterverwertung bisher gleichbleibend perfekt. Das begeistert uns bislang sehr. Tatsächlich waren wir für Zuri noch nicht bei dem perfekten Futter angekommen.

Die natürlichen, guten Inhaltsstoffe und der Geschmack des Futters, bei dem Zuri endlich Appetit zeigt, die Größe der Kroketten und deren  Bekömmlichkeit empfinden wir aktuell so positiv,  dass wir am Ende des Produkttests, trotz des höheren Futterpreises, wahrscheinlich bei „MAGNUSSONS GRAIN FREE“ bleiben werden.

Mein finales Feedback zum MAGNUSSONS GRAIN FREE

Die Testphase des Hundefutters „MAGNUSSONS GRAIN FREE“ liegt nun hinter uns und wir möchten erneut gerne unser Feedback dazu abgeben.

Zuri hat einen empfindlichen Darm. Sie ist sogar mit Darmproblemem in den 4-wöchigen Test gegangen und hat mit dem Tag der Umstellung auf Magnussen tatsächlich eine perfekte Verdauung.

Wir sind sehr froh, durch Zufall auf Magnusson gestoßen zu sein. Das Thema Futter hatte uns bei Zuri lange beschäftigt. Teilweise ging sie weg, wenn wir ihr zuvor den Napf mit anderem Futter hinsetzten. Sie legte sich z.B in einem unserer Hundekörbe, wenn unsere anderen 4 Hunde fraßen. Im Liegen fraß sie dann lustlos Krokette für Krokette des bisherigen Futters, wenn man ihr den Napf nachschob.

Mit Magnusson hat sich Zuris Verhalten, was das Futter betrifft, insofern verändert, als das sie jetzt schon erwartungsvoll und freudig bei der Frage „Hast du Hunger “ reagiert und dabei nervös wird. Vorher hat sie die Frage nicht einmal unter dem Tisch hervorgeholt. Ihre Ungeduld und Freude auf das Futter bis der Napf vor ihr steht, sieht man ihr deutlich an .

Weil die Kroketten sehr trocken aussehen, hätte ich das nie erwartet, zumal Zuri nie gerne ihr Trockenfutter, egal welches, gut gefressen hatte.

Zuri kommt mit der kleinen Krokettengröße sehr gut zurecht.

Das Futter löst sich schnell in lauwarmen Wasser auf, was nebenbei die Gefahr einer Magendrehung reduziert.

Zuri mochte sonst nie Flüssigkeit über ihr Futter, aber bei Magnusson liebt sie es, gerade weil sich die Kroketten in lauwarmen Wasser in kurzer Zeit wunderbar auflösen. Das scheint ihr unglaublich gut zu schmecken und ich habe sie Trockenfutter nie zuvor mit so einem Appetit aufnehmen sehen !

Sie springt sogar ungeduldig nach dem Napf, bis er bei ihr steht und ich habe sie sogar zum ersten Mal wegen Futters knurren hören, als ihr ein anderer unserer Hunde zu nahe kam!!!

Die Inhaltsstoffe und der Geschmack entscheiden hier deutlich und uns macht diese Tatsache, dass ihr das Futter so gut schmeckt und sie danach verlangt, nach dem was wir mit anderem Trockenfutter bisher erlebt hatten, wirklich glücklich.

Zuris Fell und Haut sehen toll aus, damit hatte sie jedoch zuvor auch keine Probleme.

Wir sind mit Zuri bei dem Thema Trockenfutter endlich angekommen, bleiben definitiv bei Magnusson und empfehlen es uneingeschränkt weiter.

Zuri ist seit dem Test mit dem MAGNUSSON GRAIN FREE begeistert von ihrem Futter:

Meine Erfahrungen nach zwei Wochen

Ich durfte mit meinem kleinen Meilo das getreidefreie Futter von MAGNUSSON testen. Ich habe Meilo das neue Futter unter sein „altes Futter“ gemischt und er hat sich nur das neue Futter von MAGNUSSON rausgefischt und sein altes blieb im Napf. Normalerweise frisst Meilo sehr unregelmäßig mal weniger mal mehr und seit Ewigkeiten bin ich auf der Suche nach einem Futter, das er isst. Oft hat er Futter probiert und die Tage darauf nicht mehr gegessen. Seit ich MAGNUSSONS teste, frisst er jeden Tag seine Mahlzeit.

Meine Erfahrungen nach Ende der Testzeit

Meilo hat jetzt ca. 4 Wochen das Trockenfutter von Magnusson probiert. Ich bin sehr froh, dass wir dieses Trockenfutter testen durften, da ich ja schon lange auf der Suche nach einem neuen Futter für Meilo war. Es war sehr schwierig etwas zu finden, was er auf längere Zeit gefressen hat. Seit dem wir das MAGNUSSONS GRAIN FREE haben, frisst Meilo jeden Tag seine Portion und wir sind beide damit sehr glücklich und zufrieden 🙂

Dieses Video zeigt uns, wie toll Meilo mit dem MAGNUSSONS GRAIN FREE zufrieden ist:

Das MAGNUSSONS GRAIN FREE konnte unsere tierischen Tester voll überzeugen! Du möchtest Dich auch von diesem tollen Futter überzeugen? Dann schaue doch direkt bei MAGNUSSON vorbei!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.