Home Community Erfahrungen mit dem Futterpaket von Henne Pet Food

Erfahrungen mit dem Futterpaket von Henne Pet Food

von Frederieke Wenning
2 Kommentare

Anzeige: Unsere Tester haben für euch das Futterpaket von Henne Pet Food mit ihren Vierbeinern einmal genauer unter die Lupe genommen.

Das dänische Unternehmen stellt seit 1993 Premium Vollnahrung und Nahrungsergänzung mit frischen Lachs her. Oberstes Gebot ist dabei natürlich: Für unsere Vierbeiner nur das Beste. Alle Produkte sind reich an Omega-3- und 6-Fettsäuren, welches sich besonders positiv auf die Haut und das Fell der Tiere auswirkt.

Wie das große Futterpaket im Test abgeschnitten hast, kannst Du jetzt nachlesen:

Kronch Futterpacket Grain free Lachs

Magya mit den Leckerlis von Henne Pet FoodWir haben bei edogs.de die Möglichkeit bekommen an einem Produkttest für Henne Pet Food teilzunehmen. Es ist das Kronch Futterpacket mit frischem Lachs, um das es in unserem Bericht geht. Zu unserer großen Freude haben wir hier zusätzlich noch die Wahl bei der Trockenfutter Art bekommen und uns für die getreidefreie Variante entschieden. Der Testzeitraum ist auf 14 Tage ausgelegt und ich muss sagen, man kann in aller Ruhe die Produkte ausprobieren und sich eine Meinung bilden.

Wir haben einen 5kg Sack Kronch Grain free, einen 175g Snackbeutel mit Lakse Kronch ‘Das Original’ getreidefrei, einen 175g Snackbeutel mit Lakse Kronch ‘Pocket’ und ein Lachsöl in 250ml Größe mit Dosierpumpe erhalten. Als Zugabe haben wir noch eine schicke blaue Tasche mit einer Informationsmappe von Henne Pet Food und einen Dosierbecher für die Trockenvollnahrung Kronch Grain free bekommen.

Magya liegt vor dem großen Futterpaket von Henne Pet FoodDie getreidefreie Premium Vollnahrung kann man wunderbar aus dem wiederverschließbaren Sack entnehmen. Die Futterstücke sind angenehm in der Größe und haben eine runde, leicht flache Form. Sie sind nicht zu ölig und riechen dezent nach Fisch. Unser Hund ist sehr interessiert an dem Futter und frisst es in einem Durchgang weg. Es ist scheinbar gut zu kauen und wird von unserem Tier prima vertragen. Die Grundlage ist frischer Lachs mit Kartoffel. Die Zusätze sind unserer Meinung nach hochwertig. Es sind unter anderem auch Kräuter, Algen und Bierhefe enthalten. Wir haben das Gefühl, es ist eine schmackhafte Zusammenstellung, gerade wenn ein Tier kein Getreide verträgt.

Interessant ist, dass unser Magyar Vizsla absolut auf die Lakse Kronch Snacks anspringt. Noch niemals zuvor ist ihm der Speichel wörtlich wie Wasser aus den Lefzen gelaufen! Beide Tüten sind wiederverschließbar und es sind angenehm zu fassende, eckig-flache Stückchen drin.
Das Lakse Kronch ‘Das Original’ besteht aus 100% getrocknetem Lachs. Es ist leicht ölig in der Hand und riecht entsprechend lachsig. Unser Hund liebt Fisch und wenn die Tüte raschelt, gibt es kein Halten mehr. Wir lassen das jetzt mal so stehen – denn bei den Lakse Kronch ‘Pocket’ verhält es sich genauso. Der Snack ist getreidefrei und besteht aus frischem Lachs und Kartoffel. Er hat einen geringeren Fettanteil, was man auch an den Händen bemerkt. Beide sind seh- und spürbar lecker und enthalten noch dazu keine Konservierungs- Geschmacks- oder Lockstoffe. Von unserem Jagdhund gibt es 11 von 10 Punkten dafür.

Dann haben wir natürlich noch das Lachsöl ausprobiert. Es besteht aus 100% reinem, kaltgepresstem Lachsöl. Uns sind 250ml zur Verfügung gestellt worden. Wir finden die Dosierung übrigens sehr praktisch. Im Verschluss ist ein Pumpdosierer enthalten. Der wird beim ersten Benutzen des Öls durch die Folie gestochen und kann dann so im Kühlschrank bleiben. Die Pumpmenge beträgt ca. eine Teelöffelmenge. Unser Tier wiegt 24 kg und darf 2 Pumphübe am Tag bekommen. Da er sehr gern Möhren isst, ist das Öl hierbei natürlich noch ein Aufnahme-Booster. Es riecht angenehm nach Lachs und scheint den Appetit noch mehr anzuregen. Wir können uns gut vorstellen, dass dieses Öl einem schlechten Fresser das Essen attraktiver macht.

Wir sind wirklich positiv von den Kronch Produkten überrascht und empfehlen es ohne zu zögern weiter. VIelen lieben Dank – wir haben das Henne Pet Food Paket gern getestet.

Nyan und Viola

Wir durften 2 Wochen lang das Kronch Hundefutter (aus Dänemark) auf Herz und Nieren testen.

Wir waren erst sehr erstaunt über die Kroketten- Größe + Form des Futters „Grain Free“. Doch sofort stellte sich heraus, dass das Futter gut im Napf ankommt. Es riecht sehr gut, ist sehr verträglich durch gute Zutaten, wie Brennessel und Chicoréewurzel.
Das Futter ist ohne Getreide, auf Kartoffel- und Lachsbasis.
Die Hunde haben immer komplett ihren Napf geleert und bei der Befüllung schon sehr gesabbert.
Die Sättigung war auch sehr zufriedenstellend.
Sie haben es auf Anhieb vertragen und meine fast 16 Jahre alte Dackeldame, Anne, fand es super (sie ist immer unser Vorkoster/ Gourmet Dackel).

Die Getreidefreien Snacks waren super!!!! Die Hunde waren total begeistert.
Wir haben die Snacks auf Wanderungen genutzt, kurze Übungsphasen gemacht, im Wasser gespielt, mit zur Hundeschule genommen.
Der Geruch war für meine Hunde schon ein großer Ansporn „alles zu geben“ ( obwohl keine Geschmacks- oder Lockstoffe vorhanden sind).

Die Pocket Version hat nur 2 Zutaten, Lachs und Kartoffel. Durch spezielle Herstellung sind zusätzlich wertvolle Omega 3+6 Fettsäuren im Snack. Die Hunde haben es sehr gut vertragen. Auch der geringe Fettanteil ist super im Training.
Lakse, das Original, ist zu 100% aus Lachs.
Eignet sich super als gesunde Belohnung.

Unser Fazit:

Wir können es zu 100% weiterempfehlen.

Hund steht vor den Leckerlis von Henne Pet FoodOskar hat zwei Wochen lang das Kronch Futter grainfree getestet.
In unserem Paket war noch Lachsöl enthalten, sowie zwei Pakete Snacks aus Lachs.
Schon als das Paket uns erreichte wusste er genau, dass es für ihn bestimmt ist.
Wir haben ihn morgens und abends mit der auf der Packung empfohlenen Menge gefüttert. Zu Oskar muss man sagen, dass er für einen 14jährigen Riesenschnauzermix noch recht fit ist. Er beginnt aber abzubauen, kommt die Treppen zur Wohnung nicht mehr so geschmeidig hoch und es ist auch eine kleine Herausforderung sein Gewicht konstant zu halten und seinen Muskelabbau zu verhindern.
Da Hundefutter oft viele unnötigen Füllstoffe, Konservierungs- und Geschmackstoffe enthält, die kaum umgesetzt werden müssen wir sehr wachsam bei der Futterauswahl sein.
Ein guter Indikator dafür ist die Kotmenge. Wir haben mit Oskar schon einiges an Futtersorten durch und ich kann euch sagen, die Menge der Hinterlassenschaften kann erheblich variieren.
Kronch hat mich in seiner Zusammensetzung direkt angesprochen. Die Lebensmittel sind alle für den menschlichen Verzehr geeignet. Insofern gut, dass wirklich keine Nebenerzeugnisse reingestopft werden. Durch den Lachs sind entsprechend viele Omega3-Fettsäuren und 6-Fettsäuren enthalten. Schon nach den paar Wochen habe ich bei Oskar positive Effekte gemerkt. Er war super vital und sprang sogar das eine oder andere Mal die Treppen hoch. Sein Fell war super glänzend.
Hund frisst sein Hundefutter von Henne Pet FoodDas Futter kam richtig gut beim Opa an und wir hatten nie ein Problem damit, dass er seine entsprechende Menge frisst. Er hat es wirklich geliebt. Unsere anderen beiden Hunde waren ein bisschen neidisch, dass diesmal nur Oskar der Tester ist. Zusätzlich hat Oskar immer noch das Lachsöl als Nahrungsergänzungsmittel bekommen, wobei mir das immer etwas „Doppeltgemoppelt“ vorkam.
Zumal die Leckerlies auch noch aus Lachs waren und ich teilweise das Gefühl hatte es wäre eventuell etwas zu einseitig. Jedoch hat Oskar keine Anzeichen gemacht, ihm könnte es an etwas fehlen. Die Leckerlies aus Lachs haben auch unseren anderen Jungs wunderbar geschmeckt und sie haben sich beim Spaziergang von ihrer besten Seite gezeigt 😛
Und um nochmal auf das schöne Thema Kot zurückzukommen. Oskars Häufchen waren klein, fein und fest.
Ich habe ihn zu Beginn der Testphase gewogen und am Ende. Gegenüber stehen sich 30,4kg und 31,6kg. Beide Messungen wurden nüchtern am Morgen gemacht. Für uns ein riesen Erfolg.
Zu guter Letzt möchte ich aber unsere schöne Testphase noch etwas kritisch beäugen. Nachdem eine gewisse Netflixdokumentation erschienen ist, muss natürlich auch der Fischkonsum meines Hundes beleuchtet werden.
Worte wie Nachhaltigkeit, Überfischung, Aquakultur und Schleppnetze kreisen in meinem Kopf.
Auf der Website von Henne Pet Food konnte ich leider auch nicht ausmachen aus welcher Quelle der Fisch bezogen wird, lediglich, dass der Fisch aus der Region kommt und der Nachbar der Lieferant ist.

Produkttest Henne Petfood:
Border Collie sitzt neben seinem Futterpaket von Henne Pet FoodMein Bordercollie Luna durfte nun mehrere Wochen ein Produktpaket von Henne Petfood testen. Enthalten waren 1. das Futter Kronch Active (energiereiche Kost für aktive Hunde), 2. Lakse Kronch (2 Packungen Hundeleckerlis), 3. Kronch Lachsöl 250 ml 4. Kronch Pemmikan (Energieriegel für Hunde) sowie Infomaterial zur Marke und den Produkten.
Zunächst stellten wir das Futter um. Luna ist ein sehr aktiver Arbeits- und Familienhund (sie arbeitet auf einem Bauernhof und hat dort neben Kühe Hüten allerhand zu tun). Sie erhielt bereits vorher sehr energiereiches Trockenfutter.
Die Umstellung lief zügig und problemlos, sie nahm das Futter gut an. Es scheint einen etwas höheren Feuchtigkeitsgehalt zu habe und die Kroketten sind etwas kleiner. Es roch intensiv, aber nicht störend nach Lachs. Was mir sehr gut gefällt ist der dichte Zip-Verschluss der Verpackung!
Gemeinsam mit dem Lachsöl fraß sie nahezu täglich die Höchstdosis der empfohlenen Menge. Schon nach kurzer Zeit konnte man eine Veränderung ihres Fells feststellen, welches nun voller, weicher und glänzender wirkte.
Luna war bei ihrem bisherigen Futter teils mäkelig und rührte es nicht an.
Das Kronch Active Futter stellte uns sehr zufrieden.
Das Lachsöl kam im praktischen Pumpspender, so ließ es sich gut dosieren und kleckerte nicht. Das hat mir sehr gut gefallen. Luna hat es gern im Futter gefressen.
Die Leckerlis wurden ebenfalls gut angenommen und schienen gut zu schmecken. Sie sind jedoch sehr ölig und riechen intensiv nach Lachs, weshalb ich mir nicht vorstellen kann, die unterwegs zu nutzen, sondern nur wenn ich Wasser und Seife in der Nähe habe.
Zu guter Letzt haben wir auch den Energie-Riegel ausprobiert. Bei uns nicht unbedingt notwendig, dann Luna ist ein junger, 2-järiger Hund und ohnehin schon sehr energiegeladen. Dennoch fraß sie die Produktprobe gerne, wie ein Leckerli. Wir konnten von der einmaligen Gabe keinen Effekt feststellen.
Insgesamt wirkt die Marke auf mich sehr hochwertig und von guter Qualität mit durchdachter Verpackung (Futter).
Kronch scheint wirklich viel frischen Lachs zu enthalten, wie versprochen, was Luna sehr gerne frisst.
Wir können uns durchaus vorstellen, nachdem wir unser bisheriges Futter aufgebraucht haben, auf diese Marke umzusteigen.
Ich möchte mich herzlich für diesen tollen Produkttest bedanken!

Wir haben die Produkte nun ausgiebig getestet und sind von jedem einzelnen begeistert.

Das Trockenfutter wurde sofort angenommen und mit Genuss gefuttert. Sogar unser sonst so mäkeliger Zwergspitz hat nicht lange Überlegt.

Der Kotabsatz war normal, also nicht mehr als sonst auch und nicht weicher etc.

Ganz besonders wurden aber die Lakse Kronch angenommen.
Am liebsten die Sorte Original. Danach waren unsere beiden Mäuse ganz verrückt.
Aber auch die Sorte Pocket ist super angenommen und man kann sie besser auf einen Spaziergang mit in die Tasche packen, da die Leckerli nicht so fettig, wie die Originalen sind.

Außerdem lassen sich damit auch ganz toll kleine Leckerlies backen, gemischt mit Karotten, Sonnenblumenkernen und Eiern.

Wir sind also rundum zufrieden und glücklich.
Ein herzliches Danke an edogs und Henne PET foods!

Unsere Testhunde sind alle begeistert von ihrem Futter- und Snackpaket und geben eine große Pfote nach oben. Sowohl Qualität als auch Geschmack konnten überzeugen und somit können alle Tester das Futter von Henne Pet Food weiterempfehlen.

Du möchtest mehr über das dänische Unternehmen erfahren?

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

Viola Bungard 11. September 2021 - 22:21

Das war ein toller Test! Vielen Dank, dass wir dabei sein durften!

Antworten
Michelle Holtmeyer 13. September 2021 - 7:59

Hallo Viola,

vielen Dank für Dein tolles Feedback!

Ganz liebe Grüße
Dein Team von edogs

Antworten

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.