Zwergpudel kaufen und verkaufen

Blickfänger
Gold-Inserat
Zwergpudel Deckrüde kein Verkauf Deckrüden

Zwergpudel (4 Jahre)
Unser Zwergpudel Emmanuel steht als erfahrener Deckrüde zur Verfügung. Er ist 3 Jahr alt, Farbe Apricot, die Nase ist sc ...


Kinderfreundlich, für Senioren geeignet, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit anderen Hunden, verträglich mit Katzen, geimpft (mind. Pflichtimpfungen), entwurmt, gechipt, mit EU-Heimtierausweis


DE-84032
Landshut
250 €
(Decktaxe)
H






y Mehrfachauswahl


y Mehrfachauswahl












y Mehrfachauswahl











y Mehrfachauswahl















y Mehrfachauswahl
 Treffer  d
15 Treffer
Zwergpudel
H
Gold-Inserat
Zwergpudel Deckrüde kein Verkauf Deckrüden

Zwergpudel (4 Jahre)
Unser Zwergpudel Emmanuel steht als erfahrener Deckrüde zur Verfügung. Er ist 3 Jahr alt, Farbe Apricot, die Nase ist sc ...


DE-84032
Landshut
250 €
(Decktaxe)
Zwergpudel Deckrüde mit Erfahrung Apricot Fawn Ahnentafel Kein Verkauf! Deckrüden

Zwergpudel (1 Jahr)
Ich biete Apricot Fawn Zwerg Pudel als Deckrüde mit Erfahrung an. Er ist gesund, entwurmt, geimpft, sehr lieb und versp ...


DE-61169
Friedberg
150 €
(Decktaxe)
Zwergpudel Deckrüde Rassehunde

Zwergpudel (2 Jahre)
Hiermit biete ich meinen Rüden Sam für passende Hündinnen zum decken an. Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung unt ...


DE-04827
Machern
VB 300 €
Zwergpudel Welpen reinrassig Würfe

Zwergpudel (2 Monate)
**KONTAKT BITTE NUR ÜBER TELEFONNUMMER** Reinrassige Zwer ...


DE-65589
Hadamar
2.500 €
Asterix Rassehunde

Zwergpudel (2 Monate)
Rüde in goldapricot


DE-65589
Hadamar
2.500 €
Allegra Rassehunde

Zwergpudel (2 Monate)
Hündin in dunkelapricot


DE-65589
Hadamar
2.500 €
Anita Rassehunde

Zwergpudel (2 Monate)
Hündin in creme


DE-65589
Hadamar
2.500 €
Alice Rassehunde

Zwergpudel (2 Monate)
Hündin in Creme Name kann natürlich geändert werden.


DE-65589
Hadamar
2.500 €
Kleinen Hund Mischlingshunde

Zwergpudel (Erwachsen (ab 3 Jahre))
Hallo ich suche einen Bolonka, Jack Russell kurzbeinig, oder einen Maltipo,..... bitte möglichst keine Welpen Ich fre ...


DE-97424
Schweinfurt
VB 400 €
Pudel Zwergpudel 12 Wochen Rassehunde

Zwergpudel (4 Monate)
Pudel Zwergpudel 12 Wochen Unser wunderschöner Pudel hatte einen Wurf mit 5 Welpen (2x Mädchen und 3x Jungen). Akt ...


DE-85053
Ingolstadt
3.500 €
Zwergpudel Welpe (4 Monate, unkastriert) zu verkaufen (Hamburg und Umgebung) Rassehunde

Zwergpudel (5 Monate)
Aus privaten Gründen muss ich mich leider von meiner Zwergpudelhündin trennen. Die Kleine ist ein fröhlicher Welpe, der ...


DE-20355
Hamburg
3.500 €
Zwergpudel Deckrüde Deckrüden

Zwergpudel (5 Jahre)
Unser 4 jährigen Zwergpudel Rocky sucht eine Hündin zum decken. Wir würden uns sehr über eine Nachricht freuen. :) Gern ...


DE-49624
Löningen
VB 200 €
(Decktaxe)
Zwergpudel Deckrüde Deckrüden

Zwergpudel (3 Jahre)
Mein Name ist Lenny bin ein Apricot Zwergpudel bin 2 Jahre alt und im Decken noch unerfahren. Dennoch würde ich mich fre ...


DE-56072
Koblenz
350 €
(Decktaxe)
Deckrüde Zwergpudel Harlekin Deckrüden

Zwergpudel (2 Jahre)
!!KEIN VERKAUF!! Unser reinrassiger Kleinpudelrüde steht gesunden Hündinnen zur Verfügung, auch Fremdrassen. Er ist ei ...


DE-38879
Wernigerode OT Schierke
VB 350 €
(Decktaxe)
Zwergpudel braun harlekin mit tan, Doodle, Poo Deckrüde Deckrüden

Zwergpudel (2 Jahre)
Unser Karl-Otto ist ein Zwergpudel in der tollen Farbe braun harlekin mit tan . Er verzaubert alle mit seinem Charakter ...


DE-57580
Fensdorf
Preis auf Anfrage
(Decktaxe)
Nicht gefunden was du suchst? Diese Hunderassen könnten Dich auch interessieren

Mini Toy Pudel Hündin in apricot/red Rassehunde

Pudel (8 Monate)
Unsere bezaubernde kleine Hündin wurde am 15.08.2020 geboren. Sie ist eine echt witzige und lustige freundliche Maus. ...


DE-27308
Kirchlinteln
3.500 €
Goldendoodle Rassehunde

Pudel (1 Monat)
Goldendoodle Welpen ! 20 März geboren, Abgabe nach 12 Woche . Ende Mai. Bei abgabe entwurmt, geimpft. Mama golde ...


DE-40721
Hilden
Preis auf Anfrage
Pudel Zwergpudel Rüde Rassehunde

Pudel (4 Monate)
Hallo, Hiermit bieten wir einen Prachtvollen Rüden an. Er ist am 01.12.2020 geboren. Er ist gechipt und geimpft, bes ...


DE-51069
Köln
VB 2.400 €
Pudel Deckrüde Deckrüden

Pudel (9 Monate)
Biete jungen Pudel Deckrüden an. Er ist 40cm hoch und kerngesund. Hat ein sehr ruhiges und zutrauliches Wesen.


DE-37603
Holz
VB 350 €
(Decktaxe)
Kleinpudel Deckrüde, Apricot/Red Deckrüden

Pudel (2 Jahre)
Deckrüde - Kein Verkauf Wir bieten unseren wunderschönen roten Kleinpudel (medium) Deckrüden für gesunde Hündinn ...


DE-22041
Hamburg
380 €
(Decktaxe)
1 2

Eigenschaften und Verwendung des Zwergpudels

Pudel gehören zu den intelligentesten Hunderassen der Welt. Der Zwergpudel bildet keine Ausnahme. Er lässt sich ganz hervorragend erziehen und lernt Kommandos und Tricks mit links. Dabei ist er ein angenehmer Begleithund, der seiner Familie treu ergeben ist. Anpassungsfähig und liebenswert, geht er mit seinem Besitzer durch dick und dünn. Selbstverständlich benötigt auch er ausreichend Auslauf und freut sich über Beschäftigung. Denn nur wenn er Hund sein darf, in der Natur herumtoben kann, kann ausgelastet wird und zufrieden ist, erfreut er sich an seiner Rolle als Familien- und Schoßhund.

Herkunft und Geschichte des Zwergpudels

Zwergpudel haben, wie viele andere Zwerghunderassen auch, nicht selten den Ruf, laut, dominant und hysterisch zu sein. In der Tat, solche Hunde sind keine Seltenheit. Dies liegt jedoch nicht an der Rasse, sondern an der Haltung und Erziehung. Aufgrund der geringeren Gefahr, welche von Zwergenrassen ausgeht und der vielerorts gewünschten Haltung als Kuscheltier, wird den Bedürfnissen der kleinen Hunde selten gerecht. Sie werden verhätschelt, bemuttert und selten so ausgelastet, wie sie es bräuchten, um ausgeglichen und angenehm zu sein. Der Zwergpudel ist keinesfalls lauter, hysterischer oder dominanter als der Großpudel. Wird ihm eine ebenbürtige Ausbildung gewährt, wird er behandelt wie ein echter Hund und nach den Bedürfnissen eines solchen ausgelastet, so zeigt er keinerlei negative Auffälligkeiten.

Besonderheiten und Wissenswertes

Pudel gehören zur Familie der französischen Jagdhunde und wurden zu damaligen Zeiten für die Jagd auf Wassergeflügel eingesetzt. Als robuste Arbeitshunde, waren Pudel in ganz Europa, sowohl als beliebte Jagdhunde, als auch als talentierte Zirkushunde, verbreitet. Dies zeigt sich heute noch, an der großen Wasserliebe des Pudels. Viele Pudel schwimmen gern und sind auch einer flotten Jagt nicht abgeneigt. Als professionelle Jagdhunde werden sie jedoch schon lange nicht mehr gezüchtet, dafür sind andere Rassen geeigneter. 1896 wurde der erste allgemeine Deutsche Pudelclub gegründet. 1930 der erste Zwergpudelclub.

Das große Alleinstellungsmerkmal des Pudels ist sein besonderes Fell. Pudel verlieren keine Haare. Ihr Fell kann, theoretisch, unendlich lang werden. Der Vorteil eines solchen Fells ist, dass Wohnung und Kleidung sauber bleiben. Der Nachteil (je nachdem wie man es sieht) ist, dass der Pudel, je nach Wunschfrisur, alle sechs bis acht Wochen geschoren werden muss. Auch benötigt der Pudel verhältnismäßig lange um luftzutrocknen, wenn er mal nass geworden ist. Sein Fell zieht Schmutz und Staub an, wie ein Magnet. Sein Geruch erinnert mehr an ein Schaf, als an einen Hund. Er neigt schneller zum Müffeln, wenn er nicht ausreichend gepflegt wird. Der Zwergpudel sollte, je nach Felllänge, mehrmals die Woche gebürstet oder gestriegelt werden. Je nach Individuum, ist regelmäßiges Baden angezeigt. Dies sollte jedoch nicht häufiger als alle zwei Wochen geschehen. Außerdem sollte auf parfümfreie, chemiefreie Shampoos auf natürlicher Basis zurückgegriffen werden, um die Haut nicht zu reizen.

Der Zwergpudel neigt gelegentlich zu der erblich bedingten Augenkrankheit prcd-PRA. Auch Epilepsie ist unter Zwergpudeln verbreitet, genauso wie Probleme mit den Kniescheiben (Patella). Um rassebedingte Erkrankungen auszuschließen, ist eine bedachte und gut kontrollierte Zucht ausschlaggebend.

Wenn du einen Zwergpudel adoptieren möchtest, solltest du diesen ausschließlich bei einem seriösen Züchter kaufen. Als beliebte Hunderassen inserieren und verkaufen viele Menschen Zwergpudel. Achte darauf, dass der Züchter dem VHD angeschlossen ist oder schenke einem Zwergpudel aus dem Tierheim ein liebevolles zu Hause.

Häufige Fragen und Antworten

Hier beantworten wir Dir die häufigsten Fragen zum Zwergpudel.

Was kostet ein Zwergpudel Welpe?

Ein Zwergpudel kostet in der Regel zwischen 1300 und 1600 Euro. Welpen, die eine besondere Färbung haben oder von Elterntieren stammen, die sehr erfolgreich in der Show gelaufen sind, können einen stolzen Preis von 2000 Euro haben. Es gibt jedoch auch immer wieder ältere und junge Zwergpudel im Tierheim oder bei Tierschutzvereinen, die auf ein gutes Zuhause warten und gegen eine deutlich geringere Schutzgebühr abgegeben werden.

Wie viel Auslauf braucht ein Zwergpudel?

Trotz der geringen Körpergröße braucht der Zwergpudel sehr viel Auslauf und Beschäftigung. Er ist ein aktiver und sportlicher Hund, der sehr gerne lernt und mit seinem Menschen aktiv ist. Auch wenn er gemeinsame Kuscheleinheiten mag, ist er kein Schoßhund, der den ganzen Tag auf der Couch liegen möchte.

Wie groß werden Zwergpudel?

Im Rassestandard ist kein Mindestmaß für den Zwergpudel angegeben, nur ein Höchstmaß mit einer Widerristhöhe von maximal 35 cm. Sehr kleine Zwergpudel werden jedoch zu den Toypudel oder zu den TeaCup-Pudel gezählt.

Wie alt werden Zwergpudel?

Zwergpudel gehören zu den Hunderassen, die sehr alt werden können. Dabei hängt die Gesundheit sehr von der Wahl des Züchters ab. Mit einer guten Gesundheit und einer artgerechten Haltung kann der Zwergpudel mit Leichtigkeit ein Alter von 13 bis 15 Jahren erreichen, einzelne Hunde wurden sogar schon 16 Jahre alt. Dabei sind die aufgeweckten Hunde auch im Alter aktiv und wollen neue Dinge lernen.

Wann ist ein Zwergpudel ausgewachsen?

Der Zwergpudel ist erst im Alter von rund vier bis fünf Monaten ausgewachsen. Zu dieser Zeit ist er gerade ein Junghund und sollte auch als solche behandelt werden. Die Erziehung des Hundes wird noch nicht gefestigt sein und auch die Verbindung zu seinem Besitzer muss sich noch festigen.

Mehr über den Zwergpudel im edogs Magazin
i