Leonberger kaufen und verkaufen

Steckbrief eines Leonberger: Der Leonberger kommt ursprünglich aus Deutschland. Die Rasse wird der FCI-Gruppe 2 zugeordnet und dort unter der Sektion Berghunde ohne Arbeitsprüfung geführt. Leonberger erreichen eine Größe von 65 bis 80 cm und werden zwischen 45 und 70 Kg schwer werden. Leider haben die Tiere nur eine Lebenserwartung von 8 bis 9 Jahren. Der harmonische Körperbau eines Leonberger und die muskulöse Statur sind neben der schwarzen Maske, den mittelgroßen hängenden Ohren und den braunen ovalen Augen ein charakteristisches Merkmal für die imposante Hunderasse. Das anliegende lange Fell in den zulässigen Farben löwengelb, rot, rotbraun, sandfarben plus alle Kombinationen zwischen ihnen, besitzt eine dichte Unterwolle und bildet am Hals und an der Brust eine löwenartige Mähne.

Blickfänger
Rudelführer - Paket
Leonberger Welpen vom Schloss Warlitz Rassehunde
Leonberger (5 Monate)

Erstklassige Leonberger Welpen vom Schloss Warlitz 10 wunderschöne Welpen 6 Rüden 4 Mädels : Dona vom Schloss Warlitz h...


Kinderfreundlich, für Senioren geeignet, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit anderen Hunden, verträglich mit Katzen, kastriert/sterilisiert, geimpft (mind. Pflichtimpfungen), entwurmt, gechipt, mit EU-Heimtierausweis, Welpenwurf
DE-19230
Warlitz
1.400 €
Blickfänger
mit Video
Rudelführer - Paket
Leonberger Welpen Rassehunde
Leonberger (6 Monate)

Unsere herzensliebe Familienhündin hat am 15. September vier stramme Burschen geboren. Der sehr intelligente Papa wohnt...


Kinderfreundlich, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, nur für erfahrene Hundehalter, verträglich mit anderen Hunden, verträglich mit Katzen, geimpft (mind. Pflichtimpfungen), entwurmt, Welpenwurf
DE-94533
Ottmaring
1.400 €
g
h
H



y Mehrfachauswahl
1.
2.
3.


y Mehrfachauswahl


Eigenschaften und Verwendung des Leonbergers

Leonberger haben einen sehr frommen, freundlichen Charakter und zeichnen sich durch ihre besondere Kinderfreundlichkeit aus. Mit einem Leonberger hat man einen treuen Partner an seiner Seite, welcher überallhin mitgenommen werden kann. Er ist sehr ausgeglichen und wirkt entschleunigend auf die Menschen an seiner Seite. Leonberger sind folgsame Begleithund, wobei sie furchtlos jeder Lebenssituation trotzen. Dabei legen sie weder aggressives noch scheues Verhalten an den Tag. Die Bereitschaft zur Unterordnung und die außerordentliche Lern- und Merkfähigkeit machen den Leonberger zu einem perfekten Familienhund und beeindrucken jeden Hundefreund. Trotz seiner enormen Kraft besitzt die Hunderasse eine enorm hohe Reizschwelle und stoische Gelassenheit.

 Treffer  d
5 Treffer
Leonberger
H
Rudelführer - Paket
Leonberger Welpen vom Schloss Warlitz Rassehunde
Leonberger (5 Monate)

Erstklassige Leonberger Welpen vom Schloss Warlitz 10 wunderschöne Welpen 6 Rüden 4 Mädels : Dona vom Schloss Warlitz h...

DE-19230
Warlitz
1.400 €

mit Video
Rudelführer - Paket
Leonberger Welpen Rassehunde
Leonberger (6 Monate)

Unsere herzensliebe Familienhündin hat am 15. September vier stramme Burschen geboren. Der sehr intelligente Papa wohnt...

DE-94533
Ottmaring
1.400 €

NALA - Sanfte Hündin sucht Herzfamilie! Mischlingshunde
Leonberger (2 Jahre)

Steckbrief Name: Nala Rasse: Leonberger-Mischling Alter: geb. ca. Januar 2018 Geschlecht: Hündin Größe: groß kastriert:...

DE-89284
Pfaffenhofen a. d. Roth
380 €

Lilli, Leonberger-Kangal-Mix, wachsame, unbestechliche Hündin Mischlingshunde
Leonberger (6 Jahre)

Rasse: Leonberger-Kangal-Mix Farbe: beige Geschlecht: weiblich Geboren: 16.08.2014 Geeignet für: sehr hundeerfahren Mens...

DE-03058
Neuhausen / Spree
Preis auf Anfrage

Leon, verschmuster Leonberger-Mix, 6/2011 55 cm Mischlingshunde
Leonberger (9 Jahre)

Für uns ist es einfach unverständlich warum Leon 1,5 Jahre seines Lebens im Tierheim verbringen mußte. Am Anfang seiner ...

DE-76437
Rastatt
Preis auf Anfrage

Herkunft und Geschichte des Leonbergers

Der Leonberger gehört eindeutig zu den größten Hundevertretern weltweit und entstand erstmals 1846 aus einer Kreuzung zwischen einem Bernhardiner, einem Neufundländer und einem Pyrenäenberghund durch den Stadtrat der Stadt Leonberg, Heinrich Essig. Da die Stadt Leonberg durch einen Löwen repräsentiert wurde, war das Ziel dieser Kreuzung ein löwenähnlicher Hund. Der Leonberger erfreute sich im Laufe seiner Geschichte rascher Beliebtheit und verkaufte sich in alle Länder. Selbst die Kaiserin Sissi besaß die Rasse. Die Tiere wurden als Wachhunde sowie Bauernhunde gehalten, starben während des ersten und zweiten Weltkrieges allerdings fast aus. Durch das Wissen und dem Eifer zahlreicher Hundeliebhaber und Züchter konnte sich die Rasse allerdings wieder neuer Beliebtheit erfreuen.

Besonderheiten und Wissenswertes

Wie bei anderen großen Hunden auch gehört die Hüftdysplasie und Ellenbogendysplasie zu den rassetypischen Krankheiten. Wer sich einen Leonberger kaufen will, sollte sich an seriöse Züchter wenden, welche gesunde Tiere inserieren und verkaufen. Verantwortungsvolle Züchter versuchen außerdem, durch die geeignete Zuchtauswahl, bestimmte Erbanlagen zurückzudrängen um somit eine bessere Gesundheit des Tieres zu gewährleisten. Besonders anfällig sind Leonberger für die Knochenentzündung Panosteitis und das Osteosarkom – Knochenkrebs. Auch Herzmuskelerkrankungen können auftreten, sowie neurologische Erkrankungen in Form der Polyneuropathie.

Die Ernährung eines Leonberger sollte fleischreich und ohne Zusätze von Getreidezusätzen erfolgen. Aufgrund der Gefahr einer auftretenden Magendrehung bietet sich die Verteilung der Mahlzeit auf drei Portionen täglich an. Neben dem Trockenfutter, welches sich erschwerend im Magen aufquillt, ist das Rohfütterung (BARF) eine ideale Ernährung. Bereits als Welpen sollte das Futter nicht zu reichhaltig sein, um die Entwicklung des Bewegungsapparates positiv zu beeinflussen.

Neben dem gründlichen und regelmäßigen Bürsten des Fells sowie einer regelmäßigen Ohren-, Krallen- und Zahnkontrolle ist keine weitere Pflege notwendig. Während des Fellwechsels ist der zeitliche Pflegeaufwand höher als normal.

Mit der Haltung eines Leonberger kann ein Halter grundsätzlich nichts falsch machen. Er bietet sich damit auch als idealer Anfängerhund an. Das Tier ist ein wahrer Familienhund und braucht den ständigen Kontakt mit Menschen. Um körperlich und geistig fit zu bleiben, benötigt er genügend Auslauf. Aufgrund seiner Eignung als Wach- und Hofhund bietet sich ein großes Grundstück sehr gut an. Er liebt jegliche Arten von Hundesport, wie zum Beispiel Obedience und Fährtenarbeit. Für eine Zwingerhaltung ist ein Leonberger nicht geeignet. Als reiner Stadthund bietet sich die Rasse aufgrund der Größe wenig an, sowie auch eine Haltung in einer Wohnung.

 
i