Leonberger Mischling kaufen und verkaufen

Mit einer Höhe von bis zu 80 cm zählt der reinrassige Leonberger zu den größten Hunderassen der Welt. Typisch sind das Fell in verschiedenen Brauntönen und das schwarze Gesicht, das im Fachjargon als "Maske" bezeichnet wird. Auch viele Mischlinge weisen die ebenfalls charakteristische Halskrause auf, die wie eine Löwenmähne aussieht.

H


y Mehrfachauswahl
1.
2.
3.

y Mehrfachauswahl

Charakter und Wesen des Leonberger Mischlings

Trotz seiner beachtlichen Größe ist der Leonberger Mischling ein gutmütiger und sanfter Zeitgenosse. Manchmal scheint er sich seiner Figur nicht bewusst zu sein und wirkt ein wenig tollpatschig. Da er sich bereitwillig unterordnet und sehr gutmütig ist, eignet er sich als Familienhund. Dabei sucht er stets die Nähe zu seinen Besitzern. Manchmal zeigt er sich allerdings dickköpfig.

 Treffer  d
1 Treffer
Leonberger
H
Mischlingshunde 
f
Lilli, Leonberger-Kangal-Mix, wachsame, unbestechliche Hündin Mischlingshunde

Leonberger (6 Jahre)
Rasse: Leonberger-Kangal-Mix Farbe: beige Geschlecht: weiblich Geboren: 16.08.2014 Geeignet für: sehr hundeerfahren Men ...


DE-03058
Neuhausen / Spree
Preis auf Anfrage

Besonderheiten bei Leonberger Mischlingen

Selbst wenn der Leonberger Mischling als Welpe noch klein und kompakt erscheint, kann er als erwachsenes Tier gewaltige Ausmasse annehmen. Rüden werden bis zu 80 cm groß und wiegen bis zu 77 kg. Daher benötigt er zu Hause entsprechend viel Platz. Einen großen Garten braucht der genügsame Vierbeiner zwar nicht, in einer engen Stadtwohnung ist er jedoch fehl am Platz. Bedenken sollte man außerdem, dass ein ausgewachsener Leonberger Mischling nicht in kleinen Autos mitfahren kann. Zu bedenken ist auch, dass man mit einem Hund in diesem Format möglicherweise nicht überall gut ankommt. Einige haben alleine wegen des imposanten Aussehens Angst vor dem Leonberger Mischling. Dabei handelt es sich um eine überaus freundliche Rasse, die man bei guter Erziehung überall hin mitnehmen kann.

Schon alleine wegen seiner Größe fühlt sich ein Leonberger Mischling in einem Haus mit Garten wohler als in einer beengten Stadtwohnung. Gerne begleitet er seine Besitzer auf ausgedehnte Spaziergänge in der Natur. Auch beim Hundesport macht er mit, allerdings nur so lange er Spaß daran hat. Da der Leonberger Mischling eine hohe Reizschwelle hat und sich scheinbar durch nichts aus der Ruhe bringen lässt, ist er ein idealer Familienhund. Er verhält sich Kindern gegenüber gutmütig und toleriert Lärm mit stoischer Ruhe.

Obwohl der Leonberger Mischling ein ruhiger Zeitgenosse ist, braucht er ausreichend Auslauf. Er erweist sich als ausdauernder Begleiter beim Spazierengehen, Wandern oder Nordic Walking. Besonders gerne geht der Leonberger schwimmen.

Wichtige Hinweise zu Leonberger Mischlingen

Bedenken sollte man den finanziellen Aufwand, bevor man einen Leonberger Mischling zu sich nach Hause holt. Entsprechend seines Gewichts braucht der Hund deutlich mehr Futter als Vertreter kleinerer Rassen. Zu bedenken ist außerdem, dass man einen Leonberger Mix am besten mehrmals pro Tag füttert. Aufgrund der großen Futtermenge kann es ansonsten zu einer gefährlichen Magendrehung kommen. Aus diesem Grund sollten Spieleinheiten und lange Spaziergänge besser vor der Fütterung stattfinden. Gerade in jungen Jahren sollte die Fütterung auf die besonderen Bedürfnisse des Riesenhundes abgestimmt sein. Sonst wächst das Jungtier möglicherweise zu schnell, was später massive Auswirkungen auf den Bewegungsapparat hat. Leonberger Mischlingswelpen haben z.B. einen erhöhten Bedarf an Kalzium. Ein ausgewachsenes Tier, das sich körperlich regelmäßig anstrengt, bleibt mit einem protein- und energiereichen Futter lange gesund.

Wichtig ist außerdem zu wissen, dass reinrassige Leonberger eine relativ kurze Lebenserwartung haben. Mit sechs Jahren zählen sie bereits zu den Senioren. Durchschnittlich werden sie nur rund acht Jahre alt. Wer einen Mischling kaufen möchte, entscheidet sich am besten für eine Kreuzung mit einer langlebigen Rasse. Wie bei vielen anderen großen Hunden ist auch beim Leonberger Mischling eine Neigung zu Hüftdysplasien gegeben. Diese Gelenkverformungen treten mitunter auch an den Ellenbogen auf. Außerdem werden Fälle von Osteosarkom, einem Knochentumor, beobachtet.

i