Katalanischer Schäferhund kaufen und verkaufen

H




y Mehrfachauswahl



y Mehrfachauswahl






y Mehrfachauswahl


y Mehrfachauswahl











 Treffer  d
6 Treffer
Katalanischer Schäferhund
H
mit Video
KIRA- begrüßt jeden stürmisch Mischlingshunde

Katalanischer Schäferhund (10 Monate)
Name: Kira Rasse: Gos d’Atura-Mischling Geburtsdatum: 01/08/2020 Geschlecht: weiblich Größe: 48 cm Aufenthaltsort: ...


Neu
DE-71576
Burgstetten
400 €
mit Video
KENIA- gute Laune Bündel Rassehunde

Katalanischer Schäferhund (10 Monate)
Name: Kenia Rasse: Gos d’Atura-Mischling Geburtsdatum: 01/08/2020 Geschlecht: weiblich Größe: 48 cm Aufenthaltsort: ...


Neu
DE-71576
Burgstetten
400 €
MASSAI-Gos d"Atura -Mix mit magischen Augen Mischlingshunde

Katalanischer Schäferhund (3 Jahre)
Name: Massai Rasse: Katalanischer Schäferhund-Mix Geschlecht: Rüde Alter: Mai 2018 Ungefähre Größe: 56 cm Kastriert ...


DE-71576
Burgstetten
400 €
Triston - Hundekumpel sucht Anschluss Mischlingshunde

Katalanischer Schäferhund (4 Jahre)
Name: TRISTON Rasse: Gos d´atura Mischling Geschlecht: Rüde – kastriert Grösse: 55 cm Gewicht: ca. 20 kg Geburtsdat ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-79639
Grenzach-Wyhlen
Preis auf Anfrage
mit Video
HAPPY- braucht Liebe und Struktur sowie klare Grenzen Mischlingshunde

Katalanischer Schäferhund (3 Jahre)
Name: Happy Rasse: Gos d’Atura Catalá Geschlecht: Rüde Geburtsdatum: 04.2018 (2 Jahre alt) Ungefähre Größe: 65 cm K ...


DE-71576
Burgstetten
400 €
BRISA- ausgebremst auf den ersten Metern ihres Lebens Mischlingshunde

Katalanischer Schäferhund (1 Jahr)
Name: Brisa Rasse: Schäferhund-Mischling Geschlecht: Weibchen Geburtsdatum: 02.20 ...


DE-71576
Burgstetten
400 €
Nicht gefunden was du suchst? Diese Hunderassen könnten Dich auch interessieren

Gold-Inserat
Pyrenäen Berghund Welpen Rassehunde

Pyrenäen Berghund (3 Monate)
Am 27.3 2021sind unsere Pyrenäenberghund Welpen geboren. Sie wurden Tierarzt durch untersucht dem Alter entsprechend gei ...


DE-03249
Sonnewalde
1.000 €
mit Video
Gold-Inserat
Pyrenäenberghund-Welpenglueck Rassehunde

Pyrenäen Berghund (3 Monate)
Es sind reinrassige Pyrenäenberghund - Welpen und wurden am 30.03.21 geboren. Die Welpen - Familie ist wohlauf! Alle ...


DE-99880
Hörsel
1.100 €
Pyrenäenbergund Welpen Herdenschutzhund Rassehunde

Pyrenäen Berghund (1 Monat)
Wir haben Pyrenäenberghundwelpen abzugeben! Zwölf Welpen hat unsere Eva bekommen. Die kleinen wurden im Schafstall ge ...


DE-39517
Burgstall
1.200 €
Ida - eine junge wilde, reizende Hündin Mischlingshunde

Pyrenäen Berghund (3 Jahre)
Ida ist am 11.10.2018 geboren, ein Pyrenäenberghundmix. Ida lebte auf einem riesigen Freigelände ohne Zaun und war stet ...


DE-49584
Fürstenau
250 €
mit Video
Pyrenäenberghund X Moskauer Wachhund Welpe Rassehunde

Pyrenäen Berghund (2 Monate)
Ein zuckersüßer putzmunterer Rüde ist noch auf der Suche nach den passenden Menschen. Er sitzt auf seinem gepackten Köf ...


DE-35390
Giessen
1.600 €
Pyrenäen Berghund Welpen Rassehunde

Pyrenäen Berghund (2 Monate)
In der Nacht vom 26. zum 27. April hat unsere 5 jährige Luna während des Super-Vollmonds 7 Welpen zu Welt gebracht. Die ...


DE-17121
Loitz
1.200 €
Hündin 2 Rassehunde

Pyrenäen Berghund (3 Monate)
Wie die Schwester auch gut sozialisiert und sehr gut mit anderen Tieren verträglich


DE-99334
Amt Wachsenburg
1.000 €
Hündin Rassehunde

Pyrenäen Berghund (3 Monate)
Aufgeschlossene Weibchen, sehr gut mit anderen Hunden verträglich und mit Kindern sozialisiert


DE-99334
Amt Wachsenburg
1.000 €
Pyrenäenberghund Weibchen Würfe

Pyrenäen Berghund (3 Monate)
Diese zwei süßen Welpen suchen ab Ende Juni 2021 ein neues Z ...


DE-99334
Amt Wachsenburg
1.000 €
Rhodesian Ridgeback Mix Welpen Mischlingshunde

Pyrenäen Berghund (2 Monate)
2 Rüden suchen noch ein zu Hause. 2 Mädchen und 6 Jungs hat unsere Pyrenäenberghundhündin am 25.4.21 zur Welt gebra ...


DE-15537
Grünheide
1.000 €
Pyrenäenberghund Welpen, reinrassig Rassehunde

Pyrenäen Berghund (1 Monat)
Am 7. Mai hat unsere Pyrihündin acht propere Welpen zur Welt gebracht. Drei von ihnen suchen ab August 2021 noch ein gu ...


DE-04687
Trebsen
1.200 €
mit Video
Pyrenäen-Berghund Welpen Rassehunde

Pyrenäen Berghund (2 Monate)
In der Nacht vom 26. zum 27. April hat unsere 5 jährige Luna während des Super-Vollmonds 7 Welpen zu Welt gebracht. Die ...


DE-17121
Loitz
1.200 €
Pyrenäenberghund Welpen Würfe

Pyrenäen Berghund (4 Monate)
6 Pyrenäenberghunde suchen ab dem 20.05.2021 ein neues Zuhau ...


DE-07318
Saalfeld
VB 1.600 €
Atos Rassehunde

Pyrenäen Berghund (4 Monate)
Atos ist ein Beobachter. Er schaut sich alles zuerst an und entscheidet dann, ob er mitmacht oder nicht. Er liebt kusche ...


DE-07318
Saalfeld
VB 1.600 €
1 2

Eigenschaften und Verwendung von Katalanischen Schäferhunden

Der Katalanische Hütehund ist sehr gelehrig und möchte ist seinem Besitzer treu ergeben. Dank seiner Intelligenz und seines Eifers ist er ein idealer Arbeitshund. Neben seiner Rolle als Wachhund eignet er sich auch für den Hundesport perfekt. Besucher meldet er im Haus, ihnen gegenüber zeigt er sich zurückhaltend. Die Rasse ist auch als Begleithund beliebt geworden.

Herkunft und Geschichte der Katalanischen Schäferhunde

Die Heimat des Gos d'Atura Catala, wie der Katalanische Schäferhund in der Landessprache heisst, liegt der Provinz Katalonien in Nordspanien. Sie erstreckt sich von der Grenze zu Frankreich bis zur Ebromündung bei Tortosa. Im Norden begrenzen die Pyrenäen die Region. Genau hier verrichteten die Katalanischen Schäferhunde über viele Jahrhunderte wertvolle Arbeit. Sie hielten Schafherden zusammen und arbeiteten dabei selbständig. Ihr Aussehen prägte das oft raue Klima in den Bergen. Als 1911 die Real Sociedad Central de Formento de las Razas Caninas en Expaña mit dem Ziel gegründet wurde, einheimische Hunderassen zu erhalten, war auch der "Gos de Tura" dabei. Bei einer Ausstellung in Barcelona im Jahr 1929, die für die Rasse erfolgreich verlief, definierte der Tierarzt Agustin Franco den ersten Standard und reichte ihn bei der FCI ein. Hier wurde der Katalanische Schäferhund als erste spanische Rasse anerkannt. Seit 1978 widmet sich die Sociedad Canina Catalunya, ein Verein zur Förderung der Rasse, der Einhaltung der Standards. Heute zählt der Hund zu den beliebtesten spanischen Hunderassen: bei Ausstellungen heimischer Rassen wurde der Katalanische Schäferhund 1981 und 1982 zum jeweils besten Hund der Ausstellung gewählt.

Besonderheiten und Wissenswertes

Nicht unterschätzen sollte man den Pflegeaufwand, wenn man einen Katalanischen Schäferhund nach Hause holt. Immerhin zeichnet er sich durch sein langes, zotteliges Fell aus. Darunter verbirgt sich einen dichte Unterwolle. Ganz speziell läuft der Fellwechsel beim Katalanischen Schäferhund ab: er beginnt nämlich an der vorderen Körperhälfte und setzt sich später hinten fort. Besonders intensiv sollte die Fellpflege in den ersten beiden Lebensjahren sein, wenn sich der Hund im Wachstum befindet. Dann bürsten Besitzer das Tier am besten täglich, mindestens jedoch dreimal pro Woche. Auch beim erwachsenen Hund zahlt es sich aus, regelmäßig zur Bürste zu greifen. Ansonsten verfilzt sich die Haarpracht nämlich. Um die Haarsträhnen zu sortieren, eignet sich ein grobzinkiger Kamm am besten. Sie dringen bis zur Unterwolle und helfen dabei, Knoten zu lösen. Für stärkere Verfilzungen lohnt sich die Investition in einen Entwirrkamm. Da das Haarkleid von einem natürlichen Fettfilm umgeben ist, sollte man die Rasse so selten wie möglich baden. Wenn es unbedingt notwendig ist, verwendet man am besten ein rückfettendes Shampoo.

Rassentypische Krankheiten sind beim Katalanischen Schäferhund nicht zu bemerken. Auch Hüftgelenksdysplasien, ein Problem, das viele größere Hunderassen plagt, sind relativ selten. Um die Gelenke zu schonen, sollte man den Hund im Wachstum nicht übermäßig fordern. Erst ausgewachsene Tiere ab circa 18 Monaten sind für anstrengenden geeignet. Bei der Rasse handelt es sich um bewegungsfreudige Tiere, die Gelegenheit zum Austoben brauchen. Ihre Ausdauer stellen sie z.B. beim Radfahren oder Laufen mit dem Besitzer unter Beweis. Auch für Hundesportarten wie Agility, Mantrailing oder Dog Frisbee sind die aufgeweckten Tiere perfekt. Da er von seiner Herkunft gewohnt ist, bei jedem Wetter Schafe zu hüten machen ihm auch Regen und kalte Temperaturen nichts aus. Die Grundlage dafür, dass der Katalanische Schäferhund zum treuen Begleiter wird liegt in der Erziehung. Vor allem Rüden zeigen sich manchmal stur, daher sollte die Rangordnung so früh wie möglich geklärt werden.

Häufige Fragen und Antworten

Hier beantworten wir Dir die häufigsten Fragen zum Katalanischen Schäferhund.

Was kostet ein Katalanischer Schäferhund?

Ein Welpe kostet inklusive Futterkosten, Tierarzt, Papiere, Chip und Impfungen an die 800 Euro oder auch mehr.

Ist der Katalanischer Schäferhund ein Familienhund?

Der Katalanische Schäferhund gilt als Familienhund. Die richtige Erziehung ist hier maßgeblich.

Wie alt wird ein Katalanischer Schäferhund?

Der Katalanische Schäferhund kann bis zu 14 Jahre alt werden.

Mehr über den Katalanischen Schäferhund im edogs Magazin
i