Schäferhund kaufen und verkaufen

Der Schäferhund hat seinen Ursprung in Deutschland und wird daher auch als Deutscher Schäferhund bezeichnet. Diese Rasse ist der FCI-Gruppe 1 angeordnet und wird dort unter der Sektion Schäferhunde mit Arbeitsprüfung geführt. Schäferhunde erreichen eine Widerristhöhe von 55 bis 65 cm und können zwischen 22 bis 40 Kg schwer werden. Die übliche Lebenswertung dieser Hunderasse liegt bei 9 bis 13 Jahren. Der Schäferhund überzeugt mit seinem starken, kräftigen Körperbau mit sich klar abzeichnenden Muskeln und den aufrecht getragenen und nach vorn gerichteten Ohren - wobei Rüden kräftiger sind als Hündinnen. Das Fell eines Schäferhundes setzt sich aus geradem, fest anliegendem Deckhaar und einer dichten Unterwolle zusammen und kommt in den Farben schwarz mit rotbraunen, gelben bis hellgrauen Abzeichen, schwarz einfarbig, grau mit dunkler Wolkung, schwarzem Sattel und Maske, unauffällige kleine Brustabzeichen, sowie helle Innenseiten vor.

Blickfänger
Rudelführer - Paket
Schäferhunde mit geradem Rücken Rassehunde
Schäferhund (2 Monate)

Wir haben ab Ende Januar sehr schöne kräftige Schäferhundwelpen in liebevolle Hände abzugeben. Unsere Welpen sind bis zu...


Kinderfreundlich, für Senioren geeignet, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit anderen Hunden, verträglich mit Katzen, geimpft (mind. Pflichtimpfungen), entwurmt, gechipt, mit EU-Heimtierausweis, §11 Tierschutzgesetz, Welpenwurf
DE-99955
Bad Tennstedt
850 €
H





y Mehrfachauswahl
1.
2.
3.





y Mehrfachauswahl


Eigenschaften und Verwendung von Schäferhunden

Schäferhunde haben von Natur aus ein ruhiges, ausgeglichenes und nervenfestes Wesen. Durch seine ständige Wachsamkeit eignet sich der Schäferhund sehr gut als Wach-, Schutz- und Diensthund. Diese Hunde benötigen aufgrund ihres hohen Bewegungsdrangs viel Auslauf und schätzen ausreichend geistige Beschäftigung aller Art. Aufgrund des lernwilligen, intelligenten und aufmerksamen Charakters des deutschen Schäferhundes, braucht er eine konsequente und fortdauernde Erziehung. Schäferhund sind treue Begleiter und eignen sich wunderbar als Familienhunde, auch im Umgang mit Kindern. Durch das stark ausgeprägte Schutzverhalten ist er Fremden gegenüber eher misstrauisch, aber nicht bösartig.

 Treffer  d
271 Treffer
Schäferhund
H
mit Video
Lucky - Zeit seines Lebens abgeschoben Mischlingshunde
Schäferhund (11 Jahre)

Ein eher ruhiger Rüde, aber durchaus noch kein Opa :-) - er spielt noch gerne mit dem Ball und möchte auch viel laufen....

DE-69259
Wilhelmsfeld
390 €

Neu
Zarte Junghündin Mischlingshunde
Schäferhund (2 Jahre)

Hier dürfen wir die wunderbare Katrina vorstellen. Katrina wurde im Sommer 2019 aus einer sehr schlechten Haltung befre...

DE-35274
Kirchhain
350 €

Elba (Rußland) 12/18, junge positive Hündin Mischlingshunde
Schäferhund (2 Jahre)

Elba befindet sich noch in Rußland. Kontakt: Marina Recke, Telefon: +49 176 96131351 m.recke@sos-dogs.de https://sos-do...

DE-67813
Sankt Alban
380 €

Bruno, Mix Schäferhund / Collie , lieb und verträglich Mischlingshunde
Schäferhund (12 Jahre)

Bruno Mix Schäferhund / Collie – mittelgroß Rüde – kastriert, gechipt, geimpft Schulterhöhe ca. 50 cm, ca. 20 Kg geb. c...

DE-67808
Mörsfeld
340 €

Pomelo hat eine Chance verdient, bei Dir? Mischlingshunde
Schäferhund (8 Jahre)

Rasse: Schäferhund-Mix Alter: geb. ca. 06/2012 SH: ca. 60 – 65 cm schwarz-grau Geschlecht: männlich Kastriert: ja ...

DE-78354
Sipplingen
420 €

mit Video
Schüchterne , schöne Salsa, Schäferhundmixhündin, geb. 2011 Mischlingshunde
Schäferhund (9 Jahre)

Geburtsdatum: Juni 2011 Rasse: Schäferhund-Mischling Herkunft: Ubeda Kastrationsstatus: kastriert http://www.hunde-ohne-...

DE-92249
Vilseck
Preis auf Anfrage

mit Video
Wunderschöne unterwürfige Carmen,Schäferhund-Mix-Hündin Mischlingshunde
Schäferhund (6 Jahre)

Geburtsdatum: Juni 2014 Rasse: Schäferhund-Mischling Herkunft: Ubeda Kastrationsstatus: kastriert Orginalvermittlungstex...

DE-92249
Vilseck
Preis auf Anfrage

Lab Collie Mix Hündin Nala sucht ihren Kuschelplatz Mischlingshunde
Schäferhund (11 Monate)

Unsere Nala kam nach Athen in unsere Pflegestelle aus Kozani, wo so viele arme Welpen in der Wiesen leben. NALA wird m...

GR-15452
P.Psychiko
390 €

NILA-Schäferhundmischlingsdame mit Handicap Mischlingshunde
Schäferhund (3 Jahre)

Hündin, geb. Mai 2017, geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert. Schulterhöhe ca. 54 cm. Nila ist trotz ihrer Behinderu...

DE-74535
Mainhardt
VB 350 €

3 Langstock Schäferhund Welpen mit gradem Rücken suchen ab sofort ein Zuhause Rassehunde
Schäferhund (3 Monate)

Helga, Fred und Inge suchen nun im Alter von fast 3 Monaten ein neues, liebevolles Zuhause. Die Kleinen wachsen bei uns...

DE-07743
Jena
VB 750 €

Jenniyfer Mischlingshunde
Schäferhund (2 Jahre)

Jenniyfer Geschlecht:weiblich Rasse:Schäferhundmischling Alter:geb.ca. 8.1.2018 Maße:ca. 60cm, 21kg Status:geimpft,...

DE-34431
Marsberg/ Bredelar
300 €

Ludwig sucht seine Menschen - Karst Schäferhund Rassehunde
Schäferhund (2 Jahre)

Herdenschutzhund (Karst Schäferhund) sucht ein Zuhause: Jungrüde Ludwig wurde im Oktober 2018 im ungarischen Tierheim G...

DE-35274
Kirchhain
350 €

Dama4 sucht ihr Zuhause/Pflegestelle Mischlingshunde
Schäferhund (8 Monate)

Name: Dama4 Rasse: Mischling (Schäferhund) Farbe: schwarz und braun Geschlecht: Hündin Kastriert: altersentsprechend vo...

DE-25436
Heidgraben
350 €

Texas Mischlingshunde
Schäferhund (8 Jahre)

Geschlecht: männlich Rasse: Schäferhund Alter: geb.ca. 27.12.2012 Maße: ca. 63cm, 29,8kg Status: geimpft, gechipt, kastr...

DE-34431
Marsberg/ Bredelar
300 €

Marta sucht ein Zuhause Mischlingshunde
Schäferhund (6 Monate)

15.12.2019 Marta ist eine freundliche Husky Schäferhund Mix Hündin, sie ist anfangs etwas schüchtern, dann aber sehr ve...

DE-59581
Warstein
350 €

Maria sucht ein Zuhause Mischlingshunde
Schäferhund (6 Monate)

Update 09.01.2020 Auf der Pflegestelle zeigt Maria sich sehr aufgeschlossen und neugierig. Im Haus ist sie bereits sehr...

DE-59581
Warstein
350 €

Tony sucht ein Zuhause im Rudel Mischlingshunde
Schäferhund (10 Monate)

06.01.2020 Tony ist bereit für seine neue Familie. Nachdem wir ihn zusammen mit seinen Geschwistern vom Veterinäramt üb...

DE-59581
Warstein
350 €

Glenn - hübscher Schäfimix sucht sein Zuhause Mischlingshunde
Schäferhund (2 Jahre)

Glenn Adoptadog geb. ca: 01.06.2018 Schulterhöhe ca. 45-50 cm geimpft, gechipt, kastriert bei Ausreise männlich Glenn-...

DE-63931
Kirchzell
350 €

FLIRT - die Wasserratte Mischlingshunde
Schäferhund (8 Jahre)

FLIRT - Tierwald e. V. Name: Flirt Geboren: ca. April 2012 Geschlecht: männlich Größe: ca. 59-63 cm Rasse: schwarzer...

DE-51491
Overath
340 €

Jijica, wartet seit 2012 im Tierheim Mischlingshunde
Schäferhund (8 Jahre)

Jijica - eine wundervolle Hündin sucht Ihr Zuhause <3 Bitte teilt sie kräftig. Es war einmal ... Ja, so beginnen sie, d...

DE-96482
Ahorn
330 €

1 2 ... 14

Herkunft und Geschichte des Schäferhundes

Der Schäferhund zählt zu den ältesten Hunderassen. Bereits im 7. Jahrhundert wurden Züchtungen von Schäferhunden vorgenommen. Damals wurden sie als Hütehunde eingesetzt und kamen in den verschiedensten Schlägen vor. Erst im Jahr 1871 begann die Zucht der heutigen modernen Schäferhunde. Ein gewisser Max von Stephanitz hatte sich einen vielseitigen Gebrauchshund zum Ziel gesetzt, woraus der heutige Schäferhund entstand. Die außerordentliche Konzentrationsfähigkeit und Leistungsbereitschaft des Tieres führte dazu, dass die Rasse Einzug beim Millitär und der Polizei fand. Im ersten und zweiten Weltkrieg wurden tausende Schäferhunde an der Front eingesetzt und auch heute ist die Hunderasse der weltweit meistgenutzte Diensthund.

Besonderheiten und Wissenswertes

Um einen wesensreinen Schäferhund zu kaufen, sollten sich potentielle Halter an seriöse und erfahrene Züchter halten. Diese gewährleisten, reinrassige Tiere zu inserieren und zu verkaufen. Wie auch bei anderen großen Hundevertretern besteht bei einem Schäferhund die Gefahr einer Hüftgelenksdysplasie und einer Ellenbogendysplasie. Daneben treten vermehrt Störungen im Innenohr auf, die neben Gleichgewichtsstörungen auch Taubheit verursachen können. Allergien, Pankreasinsuffinziens und Augenerkrankungen können ebenfalls auftreten.

Eine ausgewogene Ernährung um gesundheitliche Probleme an Knochen und Gelenken zu vermeiden, sollte bereits bei Welpen erfolgen. Dabei ist eine Ernährung mit einem hohen Fleischanteil, Mineralstoffen, Vitaminen und pflanzlichen Proteinen ratsam. Getreidezusätze und künstliche Zusatzstoffe sollten generell im Futter vermieden werden.

Ein Schäferhund braucht wenig Pflege. Aufgrund des starken Haarens ist ein regelmäßiges Bürsten aber unausweichlich. In der Zeit des Fellwechsels ist die Fellpflege etwas intensiver. Zusätzlich sollte eine regelmäßige Ohren-, Zahn- und Krallenkontrolle durchgeführt werden. Gebadet wird ein Schäferhund in der Regel nicht, um den natürlichen PH-Wert nicht zu schädigen.

Der Schäferhund ist kein geeigneter Anfängerhund. Er neigt zu einem Dominanzgebahren und benötigt eine konsequente Erziehung durch einen erfahrenen Halter. Das Tier eignet sich nicht in einer Wohnung. Ein Haus mit einem großen Grundstück, welches der Schäferhund bewachen kann und ihm neben den täglichen Spaziergängen ausreichend Auslauf bereithält, eignet sich hervorragend. Neben Fährtensuchen begeistert er sich für jede weitere Hundesportart. Eine Zwingerhaltung entspricht nicht dem Wesen eines Schäferhundes, ebenso wenig wie eine reine Stadthaltung.

 
i