Hunde in Hannover kaufen und verkaufen

H


y Mehrfachauswahl

y Mehrfachauswahl

y Mehrfachauswahl


y Mehrfachauswahl
 Treffer  d
1 Treffer
Old English Bulldog Hündin sucht Zuhause Mischlingshunde

Old English Bulldog, Hündin, 3 Jahre
Leider suchen wir aufgrund Trennung für unsere 3 jährige OEB Hündin ein neues Zuhause Gechipt , geimpft, nicht kastr ...


DE-30159
Hannover Niedersachsen
Preis auf Anfrage

Hunde in Hannover - Finde jetzt Vierbeiner aus Deiner Nähe

Wer einen Hund in Hannover und Umgebung sucht, hat diverse Möglichkeiten sich nach einem Tier umzusehen. Ein zuverlässiger Partner bei der Suche ist edogs. Hier finden sich seriöse Verkäufer, die ein neues Zuhause für ihren eigenen Vierbeiner suchen sowie eingetragene Züchter. Um schnell den passenden Hund zu finden, ist es wichtig, mit den richtigen Parametern zu suchen. Wichtig für die Suche ist: Rasse, Alter, Geschlecht und Fellfarbe. Mit diesen Parametern wird jeder schnell einen passenden Hund in seiner Nähe finden wobei der Käufer sich immer gut überlegen sollte, ob das Tier wirklich zu ihm passt und sollte immer auch den Charakter des Hundes beachten. Dieser ist bei seriösen Inseraten mitgeschrieben und bei Welpen meist einige Informationen zur jeweiligen Rasse und deren Eigenschaften.

Hunde in Hannover verkaufen - Suche neue Besitzer für Deine Vierbeiner

Wer für seinen Hund ein neues Zuhause sucht oder als seriöser Züchter einen Wurf Welpen zur Vermittlung hat, kann bei edogs ein Inserat erstellen. Das Inserat sollte den Hund genau beschreiben, damit sich interessierte Nutzer ein genaues Bild vom Charakter und der Vorgeschichte des Hundes machen können. Dies steigert nicht nur die Verkaufschancen, der Hund findet dadurch viel eher ein wirklich passendes Zuhause wo er für immer bleiben kann. Das Inserat sollte ansprechend wirken mit guten Bildern in verschiedenen Situationen und mit einer offenen und ehrlichen Beschreibung und den wichtigsten Informationen zum Hund. Es sollte immer die Rasse, das Alter, das Geschlecht und die Fellfarbe beschrieben sein.

Hundehaltung in Hannover - Vorschriften für Hundehalter

  • Listenhunde: In Hannover gibt es keine Listen von Hunderassen, die als gefährlich eingestuft werden, hier werden nur Hunde gelistet, die bereits auffällig geworden sind und eine Gefahr für Menschen und andere Tiere darstellen. Diese müssen mit einem Maulkorb gesichert sein und immer an der Leine geführt werden.
  • Sachkundenachweis: Der Sachkundenachweis, auch Hundeführerschein genannt, ist in Hannover für die Haltung und das ausführen von Hunden verpflichtend. Dieser kann bei einem zugelassenen Hundetrainer oder einem eingetragenen Tierarzt abgelegt werden.
  • Hundesteuer: Die Hundesteuer beträgt in Hannover 150 Euro pro Jahr für den ersten Hund, zusätzlich muss der Hund einen Erkennungschip haben.
  • Leinenpflicht: Eine allgemeine Leinenpflicht gilt in Hannover nur zwischen dem 1. April bis zum 15. Juli während der Wildruhe. Während des restlichen Jahres müssen Hunde im Stadtgebiet und auf öffentlichen Plätzen, Flächen und Parks angeleint sein, außer es sind Hundeauslaufflächen ausgeschildert. Im Wald und auf dem Feld besteht nur zur Wildruhe Leinenpflicht.
  • Nahverkehr: Im öffentlichen Nahverkehr dürfen die Hunde nur angeleint und mit einem Maulkorb gesichert mitfahren. Dabei wird meist der Preis für ein Kind als Fahrgeld für den Hund verlangt.

Über Hannover

Hannover ist die Hauptstadt des Bundeslandes Niedersachsen und die größte Stadt des Bundeslandes mit einer Einwohnerzahl von knapp 540.000 Einwohnern und ist eine traditionsreiche und sehr alte Stadt. Im Jahr 1241 bekam Hannover das Stadtrecht und durfte sich selbst verwalten. Heute ist es eine bunte und vielseitige Stadt, in der Familien und viele Tierbesitzer leben. Im Durchschnitt hat jeder fünfte Haushalt in Hannover einen Hund.

i