Belgischer Griffon kaufen und verkaufen

Drei Varianten bezaubern durch ihr lustiges Gesicht und ihr fröhliches Wesen: Der Belgische Griffon mit schwarzem Haar oder beige und rauhaarig, den Brüsseler Griffon mit rotem Haar und ebenfalls rauhaarig und schließlich der Kleine Brabanter mit schwarzem oder rotem Haar oder beige und kurzhaarig. Der schelmisch dreinblickende kleine drahtige Griffon bezaubert seine Halter auf die ihm eigene Art und Weise; er ist ein familientauglicher und kinderlieber Begleiter, der jedoch wachsam genug ist, um auch als Wachhund anerkannt zu werden. Die belgische Königin Marie-Henriette liebte den Griffon ebenso wie Hundehalter überall auf der Welt, besonders aber in den skandinavischen Ländern und in England; steht der kleine Kerl vor seinem Menschen und schaut ihm ins Gesicht, ist es ein bisschen so, als ob ein menschliches Gegenüber um eine Unterhaltung bitten würde. Ein Reiz dieser Rasse ist sicherlich ihr menschenähnlicher Gesichtsausdruck, den sie alle haben, ob schwarz, rot oder beige, glatt, rau oder kurz und den alle Besitzer gleichermaßen lieben.

H
1.
2.
3.

Eigenschaften und Verwendung vom Belgischen Griffon

Ein Begleithund ist der Belgier, wie er im Buche steht. Darüber hinaus ist er verträglich mit anderen Hunden und Haustieren, die kleiner oder größer sind als er selbst. Der Griffon bindet sich eng an seine Familie und in diesem Fall ist "eng" sogar in zweifacher Hinsicht zu verstehen; er bemüht sich, in der Nähe seiner Menschen zu bleiben und er liebt es, von ihnen gestreichelt und liebkost zu werden. Da er sowohl intelligent als auch eigensinnig ist, erfordert die Erziehung eine gewisse Erfahrung oder Feinfühligkeit, um nicht zu viel Strenge aber auch genug Anspruch an den Gehorsam walten zu lassen.

Ursprünglich wurde der Belgische Griffon für die Mäuse-und Rattenjagd gezüchtet. Dennoch ist mit dem Belgischen Griffon jederzeit ein schöner Waldspaziergang möglich, da er nur sehr wenig Jagdtrieb besitzt. Es muss nicht die lange Version sein, kürzer geht auch. Allein beim Spielen ist der gelehrige Griffon ganz in seinem Element und findet kein Ende. Agility wird von dem Belgier auch dankend als Freizeitbeschäftigung angenommen.

 Treffer  d
0 Treffer
Belgischer Griffon
H
s Noch nichts gefunden? Jetzt Suche speichern!
Jeden Tag kommen viele neue Inserate zu edogs. Bald ist sicherlich auch das richtige Inserat für Dich dabei. Speicher die Suche und wir senden Dir eine E-Mail, sobald wir etwas für Dich finden.

Herkunft und Geschichte des Belgischen Griffon

Das Gesicht hat der Griffon vom Mops, der belgische Smousje, der rubyfarbene King Charles Spaniel und der Yorkshire Terrier gaben ebenfalls ihr Blut für die feine Mixtur, die schließlich dabei herauskam, der Belgische Griffon. Schon im 18. Jahrhundert war er als fleißiger Wächter für die Kutschen und den Proviant zuständig. 1883 wurde der Brüsseler Griffon als erster im Zuchtbuch der Union Royale Cynologique Saint-Hubert vermerkt. Auch der Belgische Griffon war eine Zeit lang Begleithund des Adels. Ebenso wie bei vielen anderen Rassen, hat das auch bei dem intelligenten Belgier keine charakterlichen Mängel hinterlassen.

1880 gelangte der Griffon schließlich nach England, wo es zur Kreuzung mit dem Terrier kam. Es gibt weitere Theorien über die Abstammung des Belgischen Griffons, die in diesem Zusammenhang noch den English Toy Bulldog und den Affenpinscher auf der genetischen "Fußabdruck-Liste" erwähnen, gesicherte Erkenntnisse gibt es jedoch darüber nicht. Nichtsdestotrotz hat der Griffon von den Pferdeställen mit ihren Nagetieren über die Adelshäuser den Weg in die Herzen vieler Hundehalter gefunden.

Besonderheiten und Wissenswertes

Der Belgische Griffon hat pflegeleichtes Fell, das nur ab und zu gebürstet werden muss. In den Zeiten des Fellwechsels kann der Besitzer das tote Haar einfach ausrupfen oder trimmen lassen. Dafür benötigt der buschige Bart im Gesicht etwas mehr Pflege. Der Halter schaut regelmäßig, ob sich Kletten oder andere Überbleibsel des Spaziergangs in dem Haar verfangen haben, es kann auch gewaschen werden.

Der Belgische Griffon ist ein fröhlicher lebhafter und intelligenter Hund, der eine enge Bindung zu seinen Menschen aufbaut. Das bedeutet auf der anderen Seite, dass er äußerst sensibel auf Stimmungen seines Menschen reagiert und sich von diesen auch stark beeinflussen lässt. Den kleinen Vierbeiner dabei gesund zu erhalten, liegt in der Verantwortung des Hundehalters.

i