Feedback
H
1.
2.
3.


y Mehrfachauswahl


Der Yorkshire Terrier


Die aus Großbritannien stammende Hunderasse wird von der FCI (Fédération Cynologique Internationale) zu der Gruppe 3 zugeordnet. Der Yorkshire Terriet ist mit einer Größe von 18 bis 23 Zentimeter und maximal 3,2 Kilogramm ein sehr zierlicher Hund. Die Rassehunde haben mittellanges, glattes und glänzendes Fell, das stahlblau und an Kopf, Brust und Beinen lohfarben ist. Ihre Lebenserwartung liegt bei 13 bis 16 Jahre und die Hunde sind unerschrocken, selbstbewusst und intelligent.
 Treffer  d

Yorkshire-terrier

13 Treffer
Yorkshire Terrier
H
Standard-Inserate
mit Video
Golddust Yorkshire Terrier Welpe Rassehunde
Yorkshire Terrier (2 Monate)

Snoopy ist jetzt 9 Wochen alt und schon ein richtiger kleiner Wirbelwind, der selbst alle großen Hunde im Haus schon auf...
DE-14476
Potsdam
VB 1.100 €

Super mini Yorkshire Terrier ! Rassehunde
Yorkshire Terrier (2 Monate)

Wir haben super schöne Yorkshire Welpen !geboren am 25.12.2017 , mehrfach entwurmt und geimpft und mit Ahnentafel !Die M...
DE-94491
Hengersberg
650 €

Yorkshire Terrier Welpen blue & tan Rassehunde
Yorkshire Terrier (Welpe)

Lilly Sweet Littles From Heaven und Elvis my Lovely Boy of the Simply Best sind am 1.2.2018 stolze Eltern von drei hübsc...
DE-67071
Ludwigshafen
900 €

Yorkshire Chihuahua Welpen suchen ab dem 14 März ein liebevolles Zuhause Mischlingshunde
Yorkshire Terrier (Welpe (bis 3 Monate))

Fiby (schwarzweiser Yorki) und Pablo (weißer Chihuahua) sind am 27. Dezember 2017 stolze Eltern geworden und suchen nun ...
DE-91572
Bechhofen an der Heide-Ansbach
500 €

Yorkshire-Chihuahua-Mischlingswelpen Mischlingshunde
Yorkshire Terrier (Welpe (bis 3 Monate))

Zwei hübsche, gesunde Welpen suchen noch ein gutes Zuhause. Es ist eine Hündin und ein Rüde.Die Kleinen wurden am 02.12....
DE-24644
Krogaspe
550 €

Wunderschöne Biewer Yorkshire Terrier Welpen - Rüden mit Papiere suchen schönes Zuhause Rassehunde
Yorkshire Terrier

Unsere super tollen Biewer Yorkshire Terrier Wepen - Rüden suchen schönes Zuhause bei netten Menschen . Beim Auszug sind...
DE-50999
Köln
1.200 €

Zuckersüße Yorkshire Terrier Welpen in verschiedenen Farben! Rassehunde
Yorkshire Terrier

Drei bezaubernde, reinrassige Yorkshire Terrier Welpen in verschiedenen Farben, aus einem Wurf, suchen ab 11.02. ein sch...
DE-47167
Duisburg
VB 800 €

Semmel Mischlingshunde
Yorkshire Terrier (4 Jahre)

Liebe “Vielleicht-bald-Familie“,mein Name ist Semmel. Ja genau, Semmel wie das Semmelbrötchen. Warum genau ich diesen Na...
DE-76593
Gernsbach
390 €

Chico Rassehunde
Yorkshire Terrier (9 Jahre)

Chico ist fast neun Jahre alt (Stand 01/2018), und er verliert gerade ein liebevolles Zuhause. Seit er klein war, lebte ...
DE-76593
Gernsbach
390 €

Cercei ist eine ausgeglichene und ruhige Hündin Rassehunde
Yorkshire Terrier (6 Jahre)

Cercei ist einer dieser Hunde, bei denen ich ernsthaft ins Grübeln komme, ob es Sinn macht, noch einen Text zu schreiben...
DE-76593
Gernsbach
390 €

Weihnachtsgeschenk Foxi sucht für immer Zuhause Mischlingshunde
Yorkshire Terrier (6 Monate)

FOXI in Deutschland Yorkshire TerrierGeb. ca. 8.8.2017Auf Pflegestelle in 57537 Wissen, RLPFoxi ist ein wahrer Schatz. E...
DE-35466
Rabenau
350 €

Yorki Welpen Rassehunde
Yorkshire Terrier (3 Monate)

Hübsche kleinbleibende Yorkshire Terrier Welpen zu verkaufen ! Sie sind am 27.11.17 geboren und können Ende Januar ihr Z...
DE-48324
Sendenhorst
650 €

Bildhübsche Zuckersüsse nicht haarende! Yorkshire Welpen Rassehunde
Yorkshire Terrier (Welpe (bis 3 Monate))

Aussergewöhnlich schöne nicht haarende Yorkshire-Welpen abzugeben.Nun ist es soweit, die kleinen Knirpse können Ihre Köf...
DE-84347
Bayern - Pfarrkirchen
VB 550 €

Der Yorkshire Terrier im Portrait


Raus aus der Handtasche, rein ins Vergnügen. Bei dem Yorkshire Terrier handelt es sich um eine britische, von der FCI (Fédération Cynologique Internationale) anerkannte Hunderasse, die man aufgrund ihrer Größe keinesfalls unterschätzen sollte. Der Yorkshire Terrier präsentiert sich als sehr kleiner und zierlich gebauter Hund, jedoch ist er sehr intelligent und hat seinen eigenen Kopf. Er ist kein klassischer Schoßhund. Oftmals hält er sich für wesentlich größer, als er tatsächlich ist und präsentiert sich auch genau mit diesem Selbstbewusstsein gegenüber Menschen und anderen Hunden. Inwieweit er damit durchkommt, liegt an der Erziehung. Hat der kleine Vierbeiner eine gute Erziehung genossen, so stellt er einen lernfreudigen, loyalen, anhänglichen und liebenswerten Hund dar. Der Instinkt seinen Besitzer rund um die Uhr zu beschützen, wird immer zu seinen Merkmalen gehören. Der Yorkie ist sehr aufmerksam und kündigt Fremde und Besucher mit Bellen an.
Der Yorkshire Terrier verfügt über einen hellwachen und aktiven Charakter. Er ist außerordentlich verspielt und liebt es, spazieren zu gehen. Aber auch die Ruhe muss er genießen können, an einem Platz, der ausschließlich für ihn vorgesehen ist. Der Yorkshire Terrier kann ein treuer Wegbegleiter und anhänglicher Familienhund sein. Voraussetzung ist eine konsequente, gradlinige und liebevolle Erziehung und, dass jedes Familienmitglied seine Grenzen respektiert und akzeptiert. Beim Spazieren gehen, muss der Besitzer den kleinen Vierbeiner manchmal vor sich selbst retten, da er gegenüber anderen Hunden an völliger Selbstüberschätzung leidet und sich somit in Gefahr bringen kann. Hilfreich ist es durchaus, schon in jungem Alter mit ihm die Hundeschule zu besuchen, um klare Grenzen zu schaffen und ihn von klein auf an verschiedenste Hundecharaktere zu gewöhnen. Das Alleinbleiben will ebenfalls gelernt sein, denn der Yorkie schätzt die Abwesenheit seiner Besitzer gar nicht.

Haltungstipps für einen Yorkshire Terrier


Yorkshire Terrier sind sehr anpassungsfähige Vierbeiner, ob in einem Haus auf dem Land oder in der kleinen Innenstadtwohnung, sie kommen überall zurecht. Voraussetzung ist, dass er immer genügend Auslauf bekommt und regelmäßige Spaziergänge eingeplant sind. Oft haben Yorkshire Terrier-Besitzer sogar Glück und dürfen mit ihren Hunden in Wohnungen einziehen, in der sonst kein Hund erlaubt ist. Am liebsten steht der kleine Vierbeiner im Mittelpunkt seiner Familie, daher gestaltet es sich auch eher schwierig mit anderen Haustieren. Werden die Tiere jedoch schon im jungen Welpenalter aneinander gewöhnt, so kann der Yorkshire Terrier frühzeitig lernen, seine Artgenossen zu tolerieren. Eine nachträgliche Zusammenführung der Haustiere ist nicht zu empfehlen.
Auch die Beziehung zwischen Hund und Kleinkind sollte mit Vorsicht zu genießen sein, der Yorkshire Terrier wird aufgrund seiner Größe oft als Kuscheltier wahrgenommen. Das lässt sich der selbstbewusste Terrier jedoch nicht gefallen. Kinder müssen die Signale des Hundes verstehen und akzeptieren können. Alleine sollten sie trotzdem nicht gelassen werden. Ist noch keine Erfahrung mit Hunden und speziell mit Yorkshire Terriern vorhanden, ist es sehr wichtig, sich vor der Anschaffung umfassend zu informieren.


Fellpflege beim Yorkshire Terrier


Zukünftige Besitzer eines Yorkshire Terriers sollten Zeit-und Kostenaufwand gründlich bedenken. Die Hunderasse verfügt über langes glattes Haar. Soll dieses so bleiben, ist regelmäßiges Pflegen und Bürsten Pflicht, damit das Fell nicht brüchig wird oder verfilzt. Da das lange Haar ganz und gar keine schlechtwettertaugliche Frisur ist, ziehen es die meisten Besitzer vor, dem Hund eine praktische Kurzhaarfrisur bei dem Hundefriseur zu verpassen. Gerne wird dem kleinen Vierbeiner dann im Winter auch ein Mäntelchen angezogen, damit der Hund nicht friert.
Wichtig ist, dass Sie Yorkshire Terrier nur bei seriösen, vertrauenserweckenden Züchtern kaufen. Meiden Sie außerdem sogenannte Teacup-Hunde, die extrem winzig gezüchtet werden. Sie laufen besonders Gefahr, rassetypische Krankheiten zu entwickeln. Yorkshire Terrier neigen zu verschiedenen, erblich bedingten Gelenkbeschwerden, zum Beispiel die sogenannte Patella Luxation. Dabei springt die Kniescheibe heraus und der Hund hat Schmerzen und Schwierigkeiten beim Laufen. Die Minihunde haben überdies oft eine sensible Verdauung und können durch ungeeignetes Futter Allergien und Hautprobleme bekommen. Wenn Sie ein Futter gefunden haben, das Ihr kleiner Vierbeiner gut verträgt, sollten Sie es möglichst nicht mehr wechseln.
Zusammenfassend lässt sich über den Yorkshire Terrier sagen, dass er ein sehr aufgeweckter, intelligenter und liebevoller Hund ist. Er kann sich sowohl in einer Familie integrieren, als auch den perfekten Begleithund darstellen. Die wichtigste Voraussetzung für eine gute Mensch-Hund-Beziehung ist bei dieser Hunderasse definitiv eine konsequente und doch liebevolle Erziehung.
Mehr Informationen zum Yorkshire Terrier erhalten Sie im edogs Magazin!
i
edogs verwendet Cookies zur Analyse der Website, um richtig funktionieren zu können und Dir relevante Inserate zur Verfügung zu stellen.
Weitere Informationen findest Du auf unserer Datenschutzerklärung. Wenn Du weiterhin unsere Webseite verwendest, erkläre Dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.