Home CommunityProdukttestsaktuelle Produkttests Aktuell im Test – Hundefutter von Terra Canis

Aktuell im Test – Hundefutter von Terra Canis

von Michelle Holtmeyer
6 Kommentare
Kostenloses E-Book Welpen 1x1 zum Download

Jetzt für den Terra Canis-Futtertest bewerben – So funktioniert’s:

  1. Bewirb Dich vom 08.06.2020 bis zum 14.06.2020 indem Du das Formular vollständig ausfüllst.
  2. Terra Canis und edogs werden alle Bewerbungen sorgfältig sichten und fünf Tester auswählen.
  3. Du testest das Futter ausführlich und berichtest nach einer Testphase von zwei Monaten von Deinen Erfahrungen.

Die Bewerbungsphase ist vorbei und die Tester werden in Kürze benachrichtigt.

Werde jetzt einer von fünf Futtertestern für Terra Canis. Was Du tun musst, um das Futter unter die Lupe zu nehmen, erfährst Du in diesem Artikel.

Vor 15 Jahren setzte Terra Canis mit dem Konzept „Hundenahrung in 100% Lebensmittelqualität aller Rohstoffe“ völlig neue Qualitätsmaßstäbe in der Futtermittelbranche. Denn erstmalig wurde – dank einer Sondergenehmigung der Regierung von Oberbayern – Tiernahrung in einem echten Lebensmittelbetrieb hergestellt und zwar in der Münchener Traditionsmetzgerei Schäbitz. Dies wurde möglich, da dort von Beginn an ausschließlich Rohstoffe verwendet wurden, die zum Zeitpunkt der Verarbeitung aufgrund der Frische und Qualität offiziell für Humannahrungsprodukte zugelassen sind. Diese kompromisslose Qualität und der damit verbundene leckere Geruch unterscheidet Terra Canis-Menüs von allen Produkten auf dem Markt.

Durch die stetig steigende Nachfrage ist die Metzgerei im Herzen von München an ihre Kapazitätsgrenze gekommen.

Da für Terra Canis die Qualität das oberste Gebot ist, werden die Menüs ab sofort in der neuen, eigenen Manufaktur vor den Toren Münchens produziert.

Die Herstellung der Produkte in den „eigenen vier Wänden“ ermöglicht maximale Kontrolle der Rohstoffqualität und aller Produktionsabläufe. Zudem wurden die drei Metzgermeister der Münchner Metzgerei Schäbitz mit ihrem gesamten Team übernommen, und damit jahrzehntelange Erfahrung und Expertise des Metzgerhandwerks. Alle verwendeten Rohstoffe, die Produktionsstätte sowie das Hygiene-Konzept unterliegen auch weiterhin zu 100% Lebensmittelstandards. Terra Canis-Kunden können sich daher wie gewohnt auf die Lebensmittelqualität der Rohstoffe verlassen.

Die gesunden Nassfutter-Menüs enthalten einen hohen Anteil an Muskelfleisch sowie viel frisches, gesundes Gemüse, Obst und Kräuter. Es wird ausschließlich nährstoffreiches, leicht verdauliches, glutenfreies Pseudogetreide (z. B. Hirse, Amaranth, Naturreis) in einer sehr geringen, für den Hund leicht verdaulichen Menge (4 % – 10 %), zugefügt. Für empfindliche Hunde gibt es auch Nassfutter Menüs, die gänzlich ohne Getreide sind.

Alle Terra Canis Menüs haben natürliche Zusätze (z.B. Seealge, Mineralerde, Eierschalenpulver, Blütenpollen, Hagebutte, Andensalz, Bierhefe, etc.), die wichtige Vitamine und Mineralstoffe liefern. Hochwertige Omega-3-Fettsäuren und reichhaltiges Leinöl runden die Menüs ab. Alle Rohstoffe besitzen 100 % Lebensmittelqualität.

Neben den artgerechten Nassfutter-Menüs gibt es bei Terra Canis noch viele andere Produkte zu entdecken. Hier ist zum Beispiel das getreidefreie Trockenfutter erwähnenswert sowie die tollen Snacks. Aber auch Ergänzungsfutter ist bei Terra Canis im Sortiment zu finden, wie Öle, Pasten, Kräuter und mehr für die optimale Versorgung jedes individuellen Hundebedürfnisses. Auch diese Produkte sind aus Rohstoffen in 100% Lebensmittelqualität.

Ähnliche Beiträge

6 Kommentare

Bernhard Geschke 12. Juni 2020 - 23:19

Er ist ein guter esser

Antworten
Michelle Holtmeyer 15. Juni 2020 - 10:14

Hallo Bernhard,

wir drücken Dir die Daumen, dass Du als Tester ausgewählt wirst.

Ganz liebe Grüße,
Dein Team von edogs

Antworten
Unglaub Sylona 13. Juni 2020 - 8:43

Guten Tag, ich habe einen 3 Jahre alten Chihuahua Namens Lumpi, ich habe ihn kastrieren lassen. Mein Lumpi liebt Futter und Leckerlis, leider gibt es da , wie bei uns Menschen das Problem mit dem Gewicht.
Ich muss sehr aufpassen was und wie viel er zu fressen bekommt. Ich bin daher immer sehr interessiert an gutem und ausgewogenen Futter für meinen kleinen Freund.
Gerne würde ich ihr Futter versuchen und die Erfahrung weitergeben.
Mit freundlichen Grüßen

Antworten
Michelle Holtmeyer 15. Juni 2020 - 10:13

Hallo Sylona,

wir drücken Dir die Daumen, dass Du als Tester ausgewählt wirst.

Ganz liebe Grüße,
Dein Team von edogs

Antworten
Babette Neefe 16. Juni 2020 - 11:50

Hallo, ich bin eine große Hundefreunde, mein Hund ist ein Galgo 9 Jahre alt. Sie ist fit hat aber nach dem Kastrieren etwas zugelegt.
Wir würden gerne ihr Produkt testen und unsere Erfahrung teilen.
Mit freundlichen Grüßen
Babette

Antworten
Michelle Holtmeyer 16. Juni 2020 - 12:49

Hallo Babette,

vielen Dank für Deine Bewerbung. Leider ist die Bewerbungsphase bereits vorbei. Aber der nächste Produkttest ist nicht weit entfernt und wir drücken Dir die Daumen, dass dieser Dich ebenfalls anspricht.

Ganz liebe Grüße,
Dein Team von edogs

Antworten

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.