Erfahrungen mit dem Nassfutter von PLATINUM

Anzeige: Unsere Tester haben das Nassfutter von PLATINUM genauer unter die Lupe genommen und berichten Dir in diesem Artikel von ihren Erfahrungen.

Eine gesunde, natürliche Ernährung unserer Hunde bildet die Basis für ein langes und glückliches Hundeleben. Daher legt PLATINUM viel Wert auf eine artgerechte Rezeptur – auch die neue Sorte besteht allem voran aus viel frischem Fleisch: 42 % frisches Entenfleisch und 41 % frisches Truthahnfleisch. Ergänzt wird das Frischfleisch durch gesundes Gemüse und hochwertige Öle. Mit dem kräftigen, intensiven Geschmack ist MENU Duck+Turkey ein besonderes Geschmackserlebnis für jeden Vierbeiner.
Ob das Produkt auch in unserem Test überzeugen konnte, liest Du in den folgenden Erfahrungsberichten nach:

PLATINUM Nassfutter – Mein erstes Feedback

Wir freuen uns, euch das erste Testergebniss vom Plantinum Menü Duck +Turkey vorstellen zu dürfen. Im Lieferumfang waren 24 Pakete des neuen Nassfutters, 1 Tüte Beef + Potato, 1 Tüte Chicken, 1 Tüte Iberico + Greens und einer Broschüre enthalten.

Beigeistert, ja man kann es tatsächlich nicht anderes sagen, war ich vom Geruch. Ein wirklich sehr angenehmer und leckerer Duft kam aus dem Pappkarton, in dem das Nassfutter ist. Man kennt von Nassfutter eher andere Gerüche, aber bei diesem hätte ich auch gern selbst gekostet (was ich nicht habe).
Unsere drei Hunde, zwei Zwergdackel und ein Chihuahua standen direkt in der Küche zum Kosten. Fiete, unser Chihuahua, der immer sehr bedacht ist, was das Futter angeht und was im Napf landet, hat ohne darüber nachzudenken alles aufgegessen. Der Napf war blitzblank, direkt sauber für den Schrank. Casimir, unser Dackel Nr. 1, hat auch ohne zu zögern alles aufgegessen. Emil, unser Dackel Nr. 2, hat das Futter gar nicht angerührt. Der Hund, wo wir am wenigsten damit gerechnet hätten. Erst bei der dritten Fütterung hat er es gefressen, danach gab es keinerlei Verweigerung mehr von Emil. Das Tolle an dem Futter ist, dass es 83% aus Frischfleisch besteht. Gemüse wie, Brokkoli, Karotten und Lauch aber auch Lachs und Olivenöl sind enthalten.
Für uns persönlich ein tolles Futter, das wir als Alternative zum Barf mit in den Urlaub genommen haben und für die nächsten Urlaube auch wieder mitnehmen werden. Ich freue mich auf den nächsten Bericht an euch, da geht’s dann um die Trockenfuttersorten.

Zweiter Testbericht

Wie schon im ersten Bericht erwähnt, sind wir von dem Nassfutter sehr begeistert und es wird für uns definitiv eine super Alternative für den Urlaub sein. Die Hunde mögen das Futter wirklich sehr, gerade mein Chihuahua ist da eher etwas wählerisch, aber bei ihm gab es keine Probleme, er hat das Futter sofort gefressen.
Im zweiten Teil möchte ich vom Trockenfutter berichten. Wir durften die Sorten : Iberico+Greens, Beef+Potato und Chicken probieren. Ich hatte das Trockenfutter oft als Trainingssnacks unterwegs dabei, die Größe ist wirklich super für kleine Hunde. Für meinen Chihuahua-Opi habe ich sie nochmal durchgebrochen, ich muss sagen wir hatten super Erfolge unterwegs. Ein kleiner Jackpot für die Jungs. Das Trockenfutter wird ab jetzt unser Begleiter für Spaziergänge mit Training sein. Der Geruch ist wie beim Nassfutter sehr angenehm und die Zusammensetzung mit einem hohen Fleischanteil hat mich sehr überzeugt. Es wird schonend gegart und enthält wertvolle Öle, Kräuter und Vitamine. Auch die Empfehlung der täglichen Futtermenge, ist verständlich auf Trockenfutter und Nassfutter gedruckt. Unsere Erfahrungen in 4 Wochen Testphase geben wir sehr gern weiter und können das Futter aus voller Überzeugung empfehlen. Wir möchten uns ganz herzlich für diese tolle Chance bedanken.

Mein Feedback nach zwei Wochen

PLATINUM NassfutterSeit zwei Wochen testen wir nun das PLATINUM Nassfutter Duck+Turkey und bisher sind wir mehr als begeistert. Normalerweise werden die Jungs gebarft, aber für den Urlaub schauen wir immer nach guten Alternativen.

Und das Nassfutter von PLATINUM könnte da wirklich eine gute Alternative darstellen.
Das Futter besteht zu 82% aus Frischfleisch und wird im eigenen Fleischsaft, ohne jeglichen Zusatz von Wasser, zuberereitet.
Schon beim Öffnen des Tetrapacks bekommt einen Eindruck darüber, wie qualitativ hochwertig das Nassfutter ist. Es riecht extrem gut, man kann kaum glauben, dass es sich um Hundefutter handelt und es sieht sehr appetitlich aus.
Den Jungs schmeckt es anscheinend auch, denn es bleibt nie auch nur ein Krümelchen in ihren Näpfchen übrig.

PLATINUM Nassfutter – Bekömmlich ohne Biogasangriff

Bekömmlich scheint es auch zu sein, denn hier gab es keine Biogasangriffe, nur durchschlagende Ergebnisse.
Allein die Zusammensetzung des Futters in meinen Augen schon ein Aushängeschild.
Die PLATINUM Menüs kommen in einer speziellen Verpackung daher, dem Tetra Recart aus dem Hause Tetra Pak. Nicht nur, dass man diese Verpackung platzsparender als leere Dosen entsorgen kann, in dieser Verpackung ist es möglich das Futter äußerst schonend zu Dampfgaren.

Durch diese Art der Garung werden die wichtigen Nährstoffe und Vitamine besonders geschützt und bleiben dem Futter erhalten. Ein weiterer Effekt dieses Garvorgangs ist, dass die Verwertbarkeit des Futters um ein Mehrfaches höher ist als bei herkömmlichen Nassfutter. Ein 375g Tetra Pak entspricht vom Nährwert her in etwas dem einer herkömmlichen 800g Dose Premium Nassfutter. Was bedeutet, dass man entsprechend weniger füttern muss.

Nach diesen ersten zwei Wochen sind wir wirklich begeistert und können als Zwischenfazit nur Gutes berichten.

Mein Feedback nach vier Wochen

Vier Wochen haben wir nun das PLATINUM Nassfutter Duck+Turkey getestet und wir sind ganz begeistert davon. Ja, normalerweise werden die Jungs gebarft, aber für den Urlaub schauen wir uns immer mal wieder nach guten Alternativen um.

Im Bereich des Trockenbarfs wurden wir zwar auch fündig, aber das Risiko, dass die Jungs die nicht grad günstige Alternative nach wenigen Tagen nicht mehr fressen, ist mir dann bei unseren Urlauben in Dänemark zu groß. Sicherlich gibt es dort auch Hundefutter zu kaufen, aber was Futter angeht, bin ich halt sehr wählerisch.

Pluspunkte für die Zusammensetzung

Allein die Zusammensetzung des Futters in meinen Augen schon ein Aushängeschild: 83% frischem Fleisch/Fisch, Reis oder Kartoffel als hochwertige Kohlehydratlieferanten, hochwertige Öle, ausgewählte Gemüse mit natürlichen Antioxidantien, Vitamine und Spurenelemente für eine ausgewogene Ernährung. Glutenfrei und ohne Lock-, Geruchs- und Farbstoffe sowie frei von Geschmacksverstärkern und Zucker!
Und vor allem wird kein Wasser, Brühe oder ähnliches dazu gegeben, welches die Hundenahrung verwässert.

Die PLATINUM Menüs kommen in einer speziellen Verpackung daher, dem Tetra Recart aus dem Hause Tetra Pak. In dieser Verpackung ist es möglich das Futter äußerst schonend zu Dampfgaren.

Durch diese Art der Garung werden die wichtigen Nährstoffe und Vitamine besonders geschützt und bleiben dem Futter erhalten. Ein weiterer Effekt dieses Garvorgangs ist, dass die Verwertbarkeit des Futters um ein Mehrfaches höher ist als bei herkömmlichen Nassfutter. Ein 375g Tetra Pak entspricht vom Nährwert her in etwas dem einer herkömmlichen 800g Dose Premium Nassfutter. Was bedeutet, dass man entsprechend weniger füttern muss.

Ein weiterer Pluspunkt in Bezug auf die Verpackung ist die platzsparende Entsorgung. Ist das Tetra Pak leer, wird es zusammengefaltet und nimmt so deutlich weniger Platz in der Mülltonne ein als leere Dosen.

PLATINUM Nassfutter hat uns so sehr überzeugt, dass wir sogar in Erwägung ziehen es neben den Urlaubsreisen eventuell auch als Nassfutter bei Lotta zu füttern. Sie wird bisher nicht gebarft und bekommt eine Mischernährung aus Trockenfutter und Nassfutter. Warum dann nicht auf das Futter zurückgreifen, welches uns vier Wochen keinerlei negative Punkte geliefert hat?

Bewertung des Nassfutters von PLATINUM

Wir durften das Nassfutter mit Huhn von PLATINUM für nun zwei Wochen testen! Wir sind begeistert von dem hohen Fleischanteil und den anderen Inhaltsstoffen.

Die Verpackung ist relativ schwer zu öffnen, aber wieder leicht zu verschließen und so lässt sich das Futter auch gut zwei Tage aufbewahren, was sehr wichtig ist für so ein Leichtgewicht wie Curly, die nur kleine tägliche Rationen bekommt.

Der Geruch ist etwas intensiver als bei anderen Nassfuttersorten, was unserer Curly aber sehr getaugt hat! Sie hat sich auf das Futter gestürzt und es schmatzend vernascht. Sie hat das Futter dabei auch sehr gut vertragen.

Unser Endresultat lautet also: Wir sind wirklich mehr als begeistert und können es nur weiterempfehlen!

Liebe Grüße

Melissa und Curly

Unser erster Eindruck von PLATINUM Nassfutter hat sich bestätigt

Der Hund liebt das Futter und verträgt es optimal. Der Geruch ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber solange es der Hund liebt, ist alles bestens.
Das Öffnen und Verschließen der Verpackung ist ein gutes Mittel zur Aufbewahrung, da unsere kleine Maus nicht so viel frisst, muss die Haltbarkeit gewährleistet sein und das ist sie.
Wir sind daher sehr überzeugt von dem Futter und dem Produkt und würden es daher auf alle Fälle weiter empfohlenen.
Die Qualität der Inhaltsstoffe scheinen von sehr hoher Qualität zu sein, man kann noch einzelne Nahrungsbestandteile erkennen, was ich immer gerne habe. Es gibt einem einfach ein gutes Gefühl.
Wir sind dankbar dafür, es testen zu dürfen und werden sicher auch in Zukunft mit PLATINUM füttern.
Liebe Grüße
Melissa und Curly

Mein Feedback zum PLATINUM Nassfutter

Ich habe das Futter jetzt eine Zeit lang getestet und es bekommt meinem Rüden leider so gar nicht. Da ich aber das Futter voll verwerten möchte, teste ich es jetzt an meiner Hündin. Sie hat zwar Probleme mit Nassfutter, aber ich hoffe, dass das PLATINUM Nassfutter etwas anderes beweist. Dazu werde ich aber noch berichten.

Im Großen und Ganzen bin ich mit dem Futter sehr zufrieden, der Versand war rasend schnell und gut verpackt. Das Öffnen der Packung ist die einfachste, was ich je in meinem Leben getan habe. Und es riecht zum Vergleich zu anderen Marken, total gesund und „anbeißend“.

Mein Feedback nach der zweiten Testphase

Hallo ihr lieben. Die Testphase ist vorbei und ich berichte nun über unseren Monat mit PLATINUM.

Wir haben sehr zügig das Paket erhalten, welches sehr nachhaltig verpackt wurde. Hier schon einmal einen sehr guten Pluspunkt, denn Nachhaltigkeit ist uns sehr wichtig.

Ich fing an dem Tag direkt mit der Fütterung an und es wurde auch direkt vertragen. Leider nur für eine Woche und dann ging es mit dem Durchfall los. Ich habe damit leider schon gerechnet und stellte ihn wieder auf die sensitive Dosen um. Da ich noch eine weitere Hündin zuhause habe, durfte sie dann experimentieren. Da sie 10kg schwerer ist, blieb leider für einen ganzen Monat nicht so viel übrig.

Beim Öffnen der Verpackung kommt einen ein sehr angenehmer Geruch entgegen, ich muss da jedes mal dran schnuppern, weil es einfach so gut und gesund riecht. Das Öffnen ohne Schere wollte bei mir nicht ganz funktionieren, aber im Haushalt hat man ja für gewöhnlich eine.

Das Nassfutter musste man nur aus der tollen Verpackung plumpsen lassen und das ewige Herauskratzen aus der Dose bleibt einem ebenso erspart.

Es wurde von meiner Hündin verschlungen und der Napf war schneller leer, als ich gucken konnte. Es fing dann nur an, dass sie weißen Kot gebildet hat, weshalb ich PLATINUM direkt anschrieb und sie mich netterweise auf deren zuständigen Tierarzt verwiesen haben um das Problem zu klären. Der weiße Kot wurde schnell viel besser und sie konnte das Nassfutter noch viele Tage genießen.

Die Testberichte klingen sehr gut. Alle Tester waren vom PLATINUM Nassfutter begeistert, da es nicht nur angenehm riecht, sondern allen Vierbeiner bestens geschmeckt hat.

Du willst Dich ebenfalls vom Produkt überzeugen?

Michelle Holtmeyer

Michelle Holtmeyer

Michelle Holtmeyer hat nach ihrem Germanistik-Studium in Bangkok und Berlin gelebt, bevor sie zu ehorses & edogs kam. Nun versorgt sie Dich mit News und Ratgebern zum Thema Pferde & Hunde. Erreichen kannst Du Michelle unter m.holtmeyer@ehorses.de.

Ähnliche Beiträge

Nächster Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.