Skye Terrier kaufen und verkaufen

Eine außergewöhnliche schottische Erscheinung, viermal länger als hoch und äußerst eigensinnig, das ist der Skye Terrier. Ein Hund mit ebenso viel Herz wie Charakter, in früherer Zeit ein großer Jäger bei der Fuchs- und Dachsjagd, heute fängt er das Herz seines Menschen. Der Skye, der sich an eine einzige Person bindet, kann auch ein Familienhund werden, unter strenger Führung und Aufsicht, wenn Kinder in der Nähe sind oder andere Haustiere. Durch seinen immer länger gezüchteten Behang, eignet er sich nicht mehr für die Verfolgung von Ottern oder Füchsen aber das Wesen eines mutigen eigenständigen Jägers hat sich die Rasse erhalten. Nach seinem Herkunftsort benannt, der schottischen Isle of Skye, trotzte der wendige Jäger in der Vergangenheit durch das lange Fell am ganzen Körper, das ihn allerdings im Gegensatz zu heute nicht in seiner Bewegungsfreiheit beschränkte, dem rauen Klima und den Attacken der Füchse.

H
1.
2.
3.

Eigenschaften und Verwendung von Skye Terrier

Spaziergänge und Hundesport sind mit dem Skye Terrier bei jedem Wetter möglich und empfehlenswert. Mit fehlender Aufmerksamkeit kann der kleine Schotte nicht gut umgehen, wie alle Terrier. Er möchte im Mittelpunkt stehen und trägt nicht das Attribut 'freundlich' in Verbindung mit fremden Menschen. Nicht nur das, er ist auch kritisch gegenüber Kindern und anderen Hunden eingestellt. Dadurch, dass sein Körper rundum mit langem Fell bedeckt ist, vergisst der Liebhaber manchmal, wie drahtig und kräftig der kleine Terrier gebaut ist. Hinter der Fassade steckt ein scharfer wachsamer und intelligenter Hund, der in der Lage ist, ein ganzes Haus mit Familie zu beschützen.

 Treffer  d
0 Treffer
Skye Terrier
H
s Noch nichts gefunden? Jetzt Suche speichern!
Jeden Tag kommen viele neue Inserate zu edogs. Bald ist sicherlich auch das richtige Inserat für Dich dabei. Speicher die Suche und wir senden Dir eine E-Mail, sobald wir etwas für Dich finden.

Herkunft und Geschichte der Skye Terrier

Der Skye Terrier ist sozusagen der schottische Urtyp von Terrier. Er war der erste der Insel und gehört wie seine drei artverwandten Brüder, CairnScottish und West Highland Terrier, zur Rasse der niederläufigen schottischen Jagdterrier. Eine Theorie spricht sogar von einer Verwandtschaft des Skye Terrier mit spanischen Hunden, die möglicherweise mit den Seefahrern auf die Insel kamen. Er wurde zur Jagd eingesetzt, weil er mit seinem langen wendigen Körper in jeden Marderbau hineinkam und, geschützt durch sein undurchdringliches Haarkleid, die Wildtiere aus ihren Höhlen treiben konnte. Mitte des 19. Jahrhunderts war der Skye Terrier schon mehr Luxushund für die oberen Zehntausend denn als Jäger im Einsatz. Heute ist er ein gern gesehener Gast auf Hundeausstellungen.

Besonderheiten und Wissenswertes

An diese Stelle gehört wohl nichts weniger als die herzergreifende wahre Geschichte von Bobby, dem Skye Terrier des Gärtners John Gray. John Gray zieht nach Edinburgh, wo er schnell eine Stelle als Wächter bei der hiesigen Polizei findet. Er übernimmt die Nachtschichten, bei denen er stets alleine arbeitet und merkt bald, dass er einen Freund braucht. Der Freund kommt in Gestalt eines kurzbeinigen Skye Terriers in sein Leben und bleibt. Mann und Hund werden ein festes Team und stadtbekannt in Edinburgh. Acht Jahre nach seiner Ankunft in der Stadt, stirbt John Gray und wird auf dem nahe liegenden Friedhof 'Greyfriars Kirkyard' beerdigt. Nun beginnt die ergreifende Geschichte des Hundes, der bei seinem Herrchen auf dem Friedhof wacht, tagein tagaus, 14 lange Jahre, bis er selber dort im Winter des Jahres 1872 stirbt. Bobby liegt als einziger Hund in der schottischen Historie auf einem 'Menschen-Friedhof' begraben. Darüber hinaus gibt es eine Statue des Terriers direkt vor dem Friedhof, der zu einer beliebten Sehenswürdigkeit geworden ist. Bobby wird von den Touristen sogar gestreichelt, denn es soll Glück bringen, dem treuesten Hund Schottlands Ehrerbietung zu erweisen. Das Denkmal für einen kleinen Skye Terrier erinnert ein bisschen an jeden kleinen Skye Terrier; jeder einzelne der treuen mutigen Hunde hat das Potential zum großen 'Herzensbrecher', jeder von ihnen lebt für einen Menschen und braucht nicht viel mehr als seine Gesellschaft und jeder der kurzen Skye Terrier hütet und bewacht und verteidigt das, was er liebt, bis aufs Blut.

i