Rhodesian Ridgeback Mischling kaufen und verkaufen

Ehemals in den Weiten der südafrikanischen Savanne zuhause, war der Rhodesian Ridgeback ursprünglich zum Schutz vor Raubtieren und für die Großwildjagd im Einsatz. Tagelang konnte er vor den berittenen Jägern herlaufen, ohne zu ermüden und mutig stellte er sich am Ende noch einem Löwen entgegen. Ein Rhodesian Ridgeback Mischling vereint den Charakter des reinen Simbabwer - früher Rhodesier -, dessen Schutz- und Jagdtrieb schwer in den Griff zu bekommen ist, meistens mit ruhigeren entspannten Wesenszügen, wie die von einem Labrador oder einer Dogge. Das ist auch der Grund, warum schon lange afrikanisches mit europäischem Blut gemischt wird; der reinrassige Rhodesian Ridgeback stellt derart hohe Ansprüche an seinen Halter, dass es sich dabei eigentlich um einen Hunde-Profi handeln muss. Ein Mischling ist familienfreundlich, sanft, intelligent und gehorsam. Natürlich kann ein Liebhaber die Rassemerkmale des Ridgeback auch noch verstärken. Das Zusammenleben mit einem solchen Mix wird jedoch wahrscheinlich sehr anstrengend.

H




y Mehrfachauswahl
1.
2.
3.


y Mehrfachauswahl





y Mehrfachauswahl












Charakter und Wesen von Rhodesian Ridgeback Mischlingen

Wenn der übermäßig stark ausgeprägte Jagdtrieb des reinrassigen Hundes mit einer Rasse gekreuzt wird, die keinen oder einen sehr moderat entwickelten Jagdinstinkt hat, ist das Miteinander für Hund und Halter weitaus entspannter. Ein Rhodesian Ridgeback Mischling wird konsequent erzogen und auf seine Familie vorbereitet. Auch der Mischling einer so dominanten Rasse wie die des Rhodesian Ridgeback wird Mut und den Hang zu eigenständigen Entscheidungen mitbringen. Ein Hund, der sich mit einem Löwen anlegt, vereint in seinem Charakter blitzschnelle Reaktionsfähigkeit mit hoher Intelligenz und Ausdauer. Wenn ein Labrador in seinen Genen sitzt, wird Familiensinn mit Kompromissfähigkeit die wagemutige Selbstständigkeit ablösen. Geduld und Sanftmut darf von den Kindern der Familie trotzdem nicht ausgenutzt werden; die Kleinen müssen lernen, dem Hund seinen Freiraum und eine Rückzugsmöglichkeit zu lassen. Ist der Mischling eine Anpaarung von Rhodesian Ridgeback und Schäferhund beispielsweise, braucht es in jedem Fall einen erfahrenen Besitzer. Hier bekommt der Hundehalter einen 'Doppelwhopper' aus Wachsamkeit, Intelligenz und Schutztrieb.

 Treffer  d
5 Treffer
Rhodesian Ridgeback
H
Mischlingshunde 
f
Chewy, Mix Rhodesian Ridgeback / Labrador, lieb und verträglich Mischlingshunde

Rhodesian Ridgeback (2 Jahre)
Chewy Mix Rhodesian Ridgeback / Labrador - groß Hündin - kastriert, gechipt, geimpft Schulterhöhe ca. 55 cm, ca. 30 Kg ...


DE-67808
Mörsfeld
340 €
Rocky S53 liebt die Menschen Mischlingshunde

Rhodesian Ridgeback (11 Jahre)
ROCKY S53 Slowakei Rhodesian Ridgeback Geb.ca. 6.8.2009 Kastriert, ca. 63 cm Noch in der Slowakei Im Tierheim seit: ...


DE-35466
Rabenau
350 €
Super süße Ridgeback Mischlinge abgabebereit Mischlingshunde

Rhodesian Ridgeback (2 Monate)
Ab sofort haben wir traumhaft schöne Mischlinge abzugeben. Mutter und Vater wohnen mit auf unserem kleinen Hof! Die Baby ...


DE-33397
Rietberg
950 €
Tommy ... wo sind die richtigen Menschen für unser Powerpaket Mischlingshunde

Rhodesian Ridgeback (6 Jahre)
Rhodesian Ridgeback Mischling geb.01.01.2014, mittelgroß, kastriert Stand: 15.05.2020 Auf Pflege in 06507 Timmenrode/ ...


DE-72250
Freudenstadt
340 €
Heinz - der Ängstliche Mischlingshunde

Rhodesian Ridgeback (8 Jahre)
Reg.-Nr. 142/15 Rasse Rhodesian Ridgeback Geschlecht männlich Größe 65 cm Herkunft Fundtier Zugang 12.10.201 5Geboren 3 ...


DE-03044
Cottbus
Preis auf Anfrage

Besonderheiten bei Rhodesian Ridgeback Mischlingen

Rein äußerlich gibt es ein typisches Erscheinungsbild des Rhodesian Ridgeback, den 'Ridge'. Das ist der Rückenkamm aus gegenläufig wachsendem Fell auf dem Rücken des Hundes. Die stark ausgeprägte Vorder-und Hinterlaufmuskulatur deutet auf einen Langstreckenläufer hin. Insgesamt ist der Afrikaner ein Athlet unter den Hunden. Ein Mischling dieser Rasse zeigt auch meistens den typischen Rückenkamm und die sehnigen 'Läuferbeine'. Der Rhodesian Ridgeback Mischling ist und bleibt lauffokussiert. Er braucht täglich sehr viel Bewegung und Ausdauertraining. Wenn der Hundehalter nicht genug Erfahrung für die Erziehung mitbringt, ist es ratsam, eine Hundeschule zu Hilfe zu holen. Ridgebacks, die sich selbst überlassen sind, können aufgrund ihrer niedrigen Reizschwelle und der Furchtlosigkeit übermütig werden. Die Mischlinge sind Hunde, für die es Zeit braucht. Wer es dagegen lieber etwas ruhiger angehen lassen möchte, für den ist ein Mischling aus Ridgeback und Dogge oder Rhodesian mit Bernhardiner interessant. Für alle Rhodesian Ridgeback Mischlinge gilt gleichermaßen, mindestens zwei Stunden tägliches Training für Geist und Körper, vernünftige Diät halten, Sozialisation als 'Must have'.

Wichtige Hinweise zu Rhodesian Ridgeback Mischlingen

Sind die Elterntiere dieser Mischlinge nicht bekannt, ist es für einen Hunde - Anfänger besser, die Hände von einem Kauf zu lassen. Für diese hoch sensiblen Hunde braucht es Fachwissen und Erfahrung. Sie sind erst mit drei Jahren ausgewachsen und bis dahin sehr 'intensiv' in jeglicher Hinsicht. Ihr Übermut und der Jagdtrieb müssen in Schach gehalten werden. Fellpflege und Ernährung sind nicht aufwendig, was aufwendig bleibt, ist die Kanalisation der Energie des Temperamentsbündels in die richtigen Bahnen. Dennoch bellt der Ridgeback wenig, auch wenn er mit einer bellfreudigen Rasse gemischt wird. Natürlich kann Erziehung jedes Verhalten modulieren. Der Mischling bringt viel Potential mit, der Halter muss es zu nutzen wissen. Groß und bemuskelt ist der Löwenbändiger, in seiner Seele aber wie ein Reh, zart und sensibel. Deshalb muss Erziehung, damit sie fruchtet, mit viel Feingefühl erfolgen und darf keine komplette Unterwürfigkeit erwarten. Es bleibt ein stolzer Hund, der mit erhobener Gebärde in die Weite schaut.

i