Border Terrier kaufen und verkaufen

Der Border Terrier ist ein kleiner Terrier aus Großbritannien, der als vielseitiger jagd- und Arbeitshund gehalten wird. In Deutschland ist die Rasse des Border Terrier noch eher unbekannt, dennoch gibt es einige Liebhaber der Rasse, die die Tiere als aktive Begleit- und Arbeitshunde halten. Dabei ist der Border Terrier kein Anfängerhund, durch den terriertypischen Eigensinn und der niedrigen Reizschwelle, bei Bewegungen braucht der aktive Jagdhund einen erfahrenen Halter, der genügend Zeit und Sachverstand in die Erziehung und Sozialisierung des aufgeweckten Border Terrier steckt, um diesen zu einem ruhigen und verlässlichen Begleithund zu machen. Im FCI ist der Border Terrier mit dem FCI-Standard FCI-Gruppe 3 Terrier, Sektion 1 Hochläufige Terrier ohne Arbeitsprüfung mit der Standardnummer 10 verzeichnet. Mit einem Gewicht von circa 6 bis 7 kg ist der kleine Hund ein Leichtgewicht und sollte dennoch nicht unterschätzt werden. Der Border Terrier ist ein sehr sportlicher Hund, der viel Beschäftigung und Bewegung braucht.

H



y Mehrfachauswahl
1.
2.
3.


y Mehrfachauswahl


Eigenschaften und Verwendung von Border Terrier

Der Border Terrier ist ein ausgewiesener Arbeitshund, der viel Energie und Temperament besitzt. Dabei ist der Border Terrier sehr vielseitig einsetzbar und stell beispielsweise einen sehr guten Reitbegleithund dar. Ursprünglich wurde der aktive Hund als Jagdhund gezüchtet, um Ungeziefer von Haus und Hof fernzuhalten und mit dem Jäger in den Wald zu ziehen. Dort wurde der kleine Border Terrier in erster Linie in Tierbauten geschickt, aber auch bei der Jagd auf Rehe und Wildschweine war der mutige Hund aktiv. Daher stammt die Lebhaftigkeit und der unerschrockene Mut der kleinen Terrier. Neben seiner Eignung als schlauer und eigenständiger Jagdhund, besitzt der Border Terrier viele gute Eigenschaften, die ihn zum idealen Begleit- und Familienhund machen. Vom äußeren erinnert der Border Terrier, mit seinem flachen Kopf und kurzem Fang an einen Otter, dennoch ist der kleine Hund äußerst Bewegungsfreudig und kann in manchen Situationen sehr kernig reagieren, weshalb eine gute Sozialisierung und Erziehung bereits in jungen Jahren starten sollte, damit aus dem Border Terrier ein guter Familienhund wird.

 Treffer  d
5 Treffer
Border Terrier
H
Siesta, eine tolle Hündin Rassehunde
Border Terrier (2 Jahre)

SIESTA Geschlecht: Hündin Rasse: Bodeguero (Terrier) Kastriert: ja Alter: ...

DE-78354
Sipplingen
420 €

KIRA - Gute-Laune-Hund sucht Familie Mischlingshunde
Border Terrier (5 Jahre)

Steckbrief Name: Kira Rasse: Terrier-Mischling Alter: geb. ca. 2015 Geschlecht: Hündin Größe: mittel kastriert: ja ...

DE-89284
Pfaffenhofen a. d. Roth
380 €

Akim ist ein Lottogewinn für Terrier Fans Mischlingshunde
Border Terrier (2 Jahre)

AKIM Slowakei Border Terrier Mischling Geb. ca. 04/2018 Kastriert, ca. 43 cm Noch in der Slowakei Unser Sonnensch...

DE-35466
Rabenau
350 €

Twix sucht sein Zuhause Mischlingshunde
Border Terrier (4 Jahre)

Twix ist ein im Februar 2016 geborener Terrier Mischling mit einer Schulterhöhe von etwa 35 cm. Der junge Rüde lebt zur...

DE-41334
Nettetal
350 €

Gonzo sucht dringemd eine Bleibe ! Mischlingshunde
Border Terrier (Subadult (bis 1 Jahr))

Gonzo ein junger , lebhafter Hund, Mailo ein Hund von 10 Monaten für Hunde Erfahrene, Lisa eine Hündin von 15 Monaten fü...

HU-8946
Pusztaederics
350 €

Herkunft und Geschichte der Border Terrier

Der Border Terrier gehört zu den alten Gebrauchshunderassen aus Großbritannien, dort wurde der kleine Border Terrier eine weite Verbreitung und ist ein sehr geschätzter Arbeits- und Familienhund. Der Ursprung der Rasse liegt mindestens 100 Jahre zurück und findet sich in dem schottisch-englischen Grenzgebieten wieder, woher auch der Border (engl. für Grenze) stammt. In diesen meist unebenen und rauen Hügellandschaften, brauchten die Jäger schnelle und wendige Hunde, die sich geschickt über Berge und Hügel bewegen können und klein genug sind, um in die Fuchsbauten zu passen. Meist begleiteten die kleinen Border Terrier ihre Besitzer bei der Jagd, während der diese auf dem Pferd über die Hügel ritten. Teilweise wurden die Border Terrier zusammen mit Foxhound-Meuten auf die Jagd mitgenommen, um für die Meute den Fuchs aus dem Bau zu scheuchen. Es dauerte einige Jahre bis die aktiven und widerstandsfähigen Hunde auch in Deutschland ihre Liebhaber fanden, mittlerweile gibt es aber einige Züchter, die die Tiere mit Liebe und viel Sachverstand aufziehen und als Familienhunde abgeben.

Besonderheiten und Wissenswertes

Der Border Terrier ist ein äußerst loyaler Begleiter der mutig vorangeht, mit Artgenossen hat der kleine Hund keinerlei Probleme und spielt gerne mit anderen Hunden, bei Kleintieren kann sein Jagdtrieb ausbrechen und er sollte immer nur unter Aufsicht in die nähe von Kleintieren gelassen werden. Sein Fell ist sehr dicht und rau und schützt den kleinen Terrier zuverlässig vor schlechtem Wetter und Kälte, dabei ist das Fell sehr pflegeleicht und sollte nur gelegentlich gebürstet werden. Eine weitere Besonderheit des Border Terriers ist sein ungesunder Appetit, die kleinen Hunde verschlingen alles, was ihnen Essbar erscheint und neigen, bei falscher Fütterung schnell zu Übergewicht, welches das Tier träge und schlapp werden lassen.

i