Topi -auf Pflegestelle in Goldenstedt!

Inseratsbild
 
 
 
 
 
 
 
 
 
+5 Bilder
ID: 1316848
330 €
Mischlingshunde
Golden Retriever
Mischling
Rüde
9 Jahre
22.03.2019
Tierheim
Tierrettung Ausland e.V.
49424 Goldenstedt
Deutschland
9
+49 (0)22029262273

Geprüfte Identität
Weiterempfehlen
H

Hund empfehlen

Indem Du auf "Hund empfehlen" klickst, akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB
Details
Anbieter
weitere Inserate (25)
1316848
330 €
22.03.2019
Mischlingshunde
Golden Retriever
Mischling
Rüde
9 Jahre
Deutschland
  • nur für erfahrene Hundehalter
  • kastriert/sterilisiert
  • geimpft (mind. Pflichtimpfungen)
  • entwurmt
  • gechipt
  • mit EU-Heimtierausweis
  • aus dem Tierheim
  • Tierschutzgesetz §11

Beschreibung


• Rasse: Golden Retriever

• geboren: 01.01.2012

• Größe:

• Kontakt: Bettina Demmer

• Verträglich mit: je nach Symphatie

• sucht: Menschen mit Hundeerfahrung



eingestellt: 8.5.2014


Eigenschaften

Topi befindet sich nun seit drei Jahren in einer sehr netten Pension, wo er sich gut eingefügt hat. Topi hat sich zu einem aufgeweckten, intelligenten Kerl entwickelt, der gern und schnell lernt und seinen Menschen unbedingt gefallen will. Ein gewisser Wachtrieb ist vorhanden.

Topi ist sehr menschenbezogen, verschmust, verspielt und ein bisschen wild und stürmisch. Die Grundkommandos beherrscht er gut, Leinenführigkeit muss ihm von Zeit zu Zeit noch einmal neu erklärt werden.

Seine Familie sollte mit ihm ruhig mit Dummys arbeiten, da er dieses Hobby für sich entdeckt hat.

Gesucht wird für Topi ein Einzelplatz, da er nicht vorbehaltlos mit Artgenossen verträglich ist. Er würde gern ländlich wohnen, da die Hektik einer größeren Stadt ihn überfordern würde.

Es wird Zeit, das Topi seine Menschen findet.

Er ist kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt.

November 2017

Topi macht weiterhin große Fortschritte. Hat er vor einem guten Jahr noch sehr lange gebraucht, um nach Hundesichtung wieder runterzukommen, fährt er inzwischen auch nach stressigen Begegnungen nach kurzer Zeit wieder herunter und ist dann zwar noch aufgeregt, aber er kommt aus den Übersprunghandlungen heraus.

Die Übersprunghandlungen kann man nicht schönreden: Wenn Topi mit einer Situation überfordert ist, gerät er sehr stark in Rage, springt kreischend in die Leine und kann auch, bei ganz starkem Stress, rückgerichtetes Schnappen zeigen. Dies ist jedoch sehr, sehr selten geworden, es gibt kaum noch Situationen, in denen er das zeigt.

Immer deutlicher wird, dass Topi seinem Menschen bedingungslos vertraut, wenn man sich das Vertrauen verdient. Er braucht einen souveränen Menschen, der ihm Halt und Sicherheit gibt, denn allein ist er nicht souverän genug, um mit Dingen umzugehen, die außerhalb seiner Routine sind. Autos sind z.B. auf der Straße kein Problem, auch wenn mehrere hintereinander vorbeikommen. Aber ein einzelnes Auto im Wald? Das gehört da nicht hin, und sofort ist Topi in Habachtstellung. Sagt man ihm dann, dass alles okay ist und glaubt er das, lässt er sich problemlos vorbeiführen.

Bezüglich der Artgenossenproblematik hat sich herauskristallisiert, dass Topi gar nicht wirklich artgenossenaggressiv ist. Aufgrund seiner problematischen Vorgeschichte hat er schlicht nicht gelernt, mit anderen Hunden zu kommunizieren; er spricht seine eigene Muttersprache eher holprig. Auf andere Hunde reagiert er vor allem deshalb so unangemessen heftig und aggressiv, weil er gar nicht versteht, was diese von ihm wollen. Darüber gerät er so in Stress, dass er kaum je auf die Idee kommt, es mit normaler hündischer Kommunikation zu versuchen.

An diesem Sprachdefizit arbeiten wir jedoch sehr erfolgreich; mit bekannten Hunden kann Topi inzwischen durchaus angemessen kommunizieren.

Hier spielt besonders mein eigener, sehr souveräner, Rüde eine große Rolle. Mit ihm kann ich Topi problemlos zusammen im Auslauf laufen lassen. Zwar fehlen Topi noch etliche Feinheiten in der hündischen Kommunikation, aber es wird immer besser.

September 2016

Heute haben wir ein Video von Topi erhalten und er hätte es so sehr verdient, endlich eine Familie zu finden:

http://www.youtube.com/watch?v=VYHWN5dsnOo&sns=em



Juli 2015

Topi hat Besuch von seiner ehemalig Trainerin aus Hennef bekommen. Sie hat sich Topi nach den vielen Monaten in der Pension noch mal genauer angeschaut und hat wirklich positive Veränderungen feststellen können.

In der Pension gibt man sich unendlich viel Mühe, auch seine "Gassigängerin" dort wird nicht müde mit ihm zu üben.

Heute kann man sagen, das man Topi mit einem guten Gefühl zu hundeerfahrenen Menschen ohne Kinder in eine ruhige Gegend vermitteln kann. Die Zeit wo er unsicher und aggressiv auf jemand zu stürmt sind vorbei.

Wenn er nicht mit fremden Situation überfordert wird, lebt er ein normales Leben.

Natürlich muss man ihn immer noch lenken und sicherlich am Anfang mit Maulkorb, der ihm wirklich nichts ausmacht.

Man muss sicherlich weiterhin ein Auge auf hin haben, ihn lesen können, ihn kontrollieren, ihn in schwierigen Momenten zeigen, dass alles ok ist und er sich nicht kümmern muss.

Topi mag es nicht, wenn fremde Menschen oder Hunde frontal auf ihn zukommen, aber mit etwas Abstand und Sicherheit vom Menschen, der ihm sagt, was er tun soll, kann er es aushalten.

Topis Vorgeschichte:

08.05.2014:Topi wurde in Ungarn aus sehr schlechter Haltung befreit, er musste beim Auffinden sofort vor Ort von seinem eingewachsenen Kettenhalsband in Vollnarkose befreit werden.

Dieses Leben an der Kette ohne Ansprache und Kommunikation mit Artgenossen von Klein an, hat leider Spuren hinterlassen und somit gab es leider in beiden Familie, wo er bis dato lebte Probleme.

An der Leine zeigt sich dieser Misstand sofort und deutlich. Alles was geradezu auf ihn zukommt wird lautstark verbellt und mit viel ziehen an der Leine in Schach gehalten. Langsam lässt er sich von seiner Gassigängerin durch seinen Dummy ablenken.

Maulkorb ist Topi gewohnt und sollte auch anfänglich getragen werden.



Er ist ein sehr gelehriger und schöner Hund, der sehr gerne arbeitet, er hat den so genannten "will to please".

Er braucht eine absolut konsequente Führung. Ebenso einen geregelten Tagesablauf in einer reizarmen Umgebung, er hat leider wirklich nichts kennengelernt und fährt sich deshalb sehr schnell hoch.

Auf der Pflegestelle wird fleißig mit ihm gearbeitet und kleine Erfolge stelle sich ein.

Topi lebt in der Pension mit einer Kangal-Mix Hündin zusammen.

Auf der anderen Seite liebt er seine Menschen ist sehr anhänglich und verschmust. Er kann stundenweise alleine bleiben, ist stubenrein, sportlich, fährt gerne Auto. Er schwimmt gerne, apportiert schon sehr gut.

Diese Rahmenbedingungen stimmen bei ihm absolut.

Topi kann selbstverständlich jederzeit besucht werden. Was sicherlich auch in seinem Fall absolut sinnvoll ist. Man muss ihn kennenlernen. Sehr wahrscheinlich auch öfter.
Impressum
Tierrettung Ausland e.V.



Postfach 23 01 26

47821 Krefeld

Telefon : 02202 9262273

E-Mail: info@tierrettung-ausland.com

Eingetragener Verein beim Amtsgericht Siegburg, Vereinsregisternr. 3134

Vertretungsberechtigt für den Verein:


Astrid Heckmann (1. Vorsitzende)
Bettina Demmer (2. Vorsitzende)
Elke Thelen (Kassenwart)



Die Tierrettung Ausland e.V. ist eine geprüfte Organisation mit Erlaubnis nach §11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz (TierSchG)

Aufsichtsbehörde: Veterinäramt Siegburg

Die Tierrettung Ausland e.V. ist anerkannt als gemeinnützig und besonders förderungswürdig.

Steuer-Nummer Finanzamt Sankt Augustin: DE294588396

Spendenkonto der Tierrettung Ausland e.V.
TierRettung Ausland e.V.
Kontonr. 326557172
BLZ Kreissparkasse Köln 370 502 99


Für Europa-Überweisungen:
IBAN: DE78 3705 0299 0326 5571 72
BIC / SWIFT: COKS DE 33


Den Internetauftritt der Tierrettung-Ausland e.V. finden Sie ausschließlich unter:

www.tierrettung-ausland.com

Wir stehen mit anderen, ähnlich lautenden Internetauftritten und deren Inhalten nicht in Verbindung.

Tierheim
Tierrettung Ausland e.V.
49424 Goldenstedt
Deutschland
9
+49 (0)22029262273
weitere Inserate (25) b
c Seite 1 von 2 d

Kontakt zum Anbieter aufnehmen



Indem Du auf "Nachricht senden" klickst, akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB
Nachricht senden
Senden via
9 n r
i