+8 Bilder

NELL - die Tapfere❤️

Inseratstyp: Biete
Inserats-ID: 1429806
Einstelldatum: 19.01.2021
Inseratsaufrufe: 436
350 €
Tierheim
Das letzte siebte Leben e.V. Tierschutzverein www.dasletztesiebteleben.com
70190 Stuttgart Deutschland
Aktiv seit: 15.11.2020

1429806
350 €
19.01.2021
Mischlingshunde
- andere Rassen
- andere Rassen
Rüde
3 Jahre
Schwarz
Rußland
Mittel (bis 50cm)
  • nur für erfahrene Hundehalter
  • verträglich mit anderen Hunden
  • kastriert/sterilisiert
  • geimpft (mind. Pflichtimpfungen)
  • entwurmt
  • gechipt
  • mit EU-Heimtierausweis
  • aus dem Tierheim
  • Tierschutzgesetz §11

Beschreibung

Nell: Hündin, Mischling, geb. ca. 01/2018, Schulterhöhe: ca. 42 cm, kastriert, gechippt, geimpft, verträglich mit Rüden und Hündinnen, Aufenthaltsort: Sibirien (Russland)

Nun, auf den ersten Blick scheint die Tapferkeit zu stimmen, aber ....
Fangen wir von vorn an.

Nell ist einer der Hunde, die als Junghunde entsorgt wurden. Viele Straßenhunde, aber auch Familienhunde vermehren sich unkontrolliert. Der unerwünschte Nachwuchs wird dann (bestenfalls) im Tierheim abgegeben.

Genau so erging es Nell, sie wurde vor dem Tierheim wortlos entsorgt.
Da es im Heim leider an Tierpflegern mangelt, die sich auch um das psychische Wohlergehen und die Sozialisation der Tiere kümmern könnten, ist diese wunderschöne schwarze Junghündin leider etwas verwildert.

Wenn man sich ihrem Einzelzwinger nähert, bellt sie und macht auf sich aufmerksam. Es ist ein Mix aus -Verbellen-, da man in ihren sicheren Bereich eindringt und einem Ruf nach Aufmerksamkeit, denn Nell ist einsam. Im Grunde ist sie ein unsicherer Hund, der einfach erfahren muss, daß Menschen ihr wohlgesonnen sind.

Bei unserem zweiten Versuch, sich ihr zu nähern, war sie direkt interessiert und erinnerte sich scheinbar an die Arbeit vom Vortag. In Erwartung auf Leckerchen näherte sie sich mit gesenktem Kopf und stets zum Rückzug bereit, kam aber schon auf ca. 1,5 Meter heran.

Jetzt hoffen wir, daß ein Hundefreund mit großem Herzen Nell entdeckt und Zuhause mit ihr diese Arbeit fortführen wird, um aus der Schwarzen eine wirklich Tapfere zu machen.

Mit Geduld, Liebe, Verständnis und Vertrauensarbeit wird sie zu einem Begleiter, dessen Treue man sich sicher sein kann.

Wenn man Nell Zeit zur Eingewöhnung gibt, ihr zeigt, daß vom Menschen nur Positives ausgeht und mit ihr zusammen Schritt für Schritt das Leben außerhalb des Tierheims erforscht, wird man bald eine aktive, sportliche und tolle Hündin an seiner Seite haben.

Das Leben liegt noch vor ihr! Mögen Sie Nell's Zukunft erlebnisreich, sicher und behütet gestalten und ihr das größte Geschenk machen, was Sie zu geben haben - Ihre Zeit?

Dann melden Sie sich bitte bei uns.

Kontakt
Annett Liehr
eispfoetchen@web.de
oder WhatsApp 0173/ 3807006

Besuchen Sie uns gern auf der Homepage: www.dasletztesiebteleben.com oder auf Facebook
Weitere Informationen
BEI JEDER ANFRAGE BITTE EINE TELEFONNUMMER MIT ANGEBEN!!! Wir vermitteln arme Seelen aus den Tierheimen in Moskau, aus Abakan/Sibirien und vor allem aus der Tötung in Belarus. Wir möchten diesen Tieren eine Chance auf ein neues Leben bieten. Sie kommen dort aus unvorstellbaren armen Verhältnissen. Bitte gebt unseren Tieren eine Chance. Wir danken euch von ganzem Herzen,Team Vermittlung, Das letzte siebte Leben e.V.

Standort

70190 Stuttgart
Deutschland


Anbieter

Tierheim
Tierheim
Das letzte siebte Leben e.V. Tierschutzverein www.dasletztesiebteleben.com
70190 Stuttgart
Deutschland

Kontakt zum Anbieter aufnehmen



* Diese Felder müssen ausgefüllt werden
Indem Du auf "Nachricht senden" klickst, akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB
Nachricht senden

Weitere Inserate des Anbieters

Alle 131 Inserate anschauen

Diese Inserate könnten Dir auch gefallen

Senden via
9 n r
Tierheim
Tierheim
Das letzte siebte Leben e.V. Tierschutzverein www.dasletztesiebteleben.com
70190 Stuttgart
Deutschland
i