Home Hundewissen von A bis Z Sicherer Hundekauf – Was edogs dazu beiträgt!

Sicherer Hundekauf – Was edogs dazu beiträgt!

von Michelle Holtmeyer
0 Kommentar

Ein sicherer Hundekauf ist heutzutage leider nicht immer gewährleistet. Im Internet und auf der Straße stoßen potenzielle Käufer immer wieder auf unseriöse Angebote. Das Ziel von edogs ist es, Hunde zu schützen und Käufern einen sicheren Hundekauf zu ermöglichen. Wie genau wir das machen und warum edogs der sicherste Hundemarkt in Deutschland ist, erfährst Du hier.

Mit verifizierten Profilen zu mehr Seriosität

Die Nutzer von edogs haben die Möglichkeit, ihr eigenes Profil umfangreich zu gestalten. An den Profilen lässt sich schnell erkennen, ob es sich um seriöse oder eher unseriöse Anbieter handelt. Einen seriösen Anbieter erkennst du oft schon daran, dass er sich und seine Hunde ausgiebig vorstellt. Er wird Informationen zur Zuchtstätte und den Eigenschaften der Hunde geben. Außerdem wird ein seriöser Anbieter auch Bilder von seinem Vierbeiner veröffentlichen, auf denen dieser klar und deutlich zu erkennen ist.

Verifizierung anerkannter Züchter

Sicherer Hundekauf: Das Siegel von edogs für Geprüfte ZüchterAnerkannte Züchter können sich bei uns verifizieren lassen. Das heißt, dass sie dadurch unser „Geprüfter-Züchter-Siegel” erhalten, das allen Nutzern zeigt, dass es sich hier um seriöse Züchter handelt, die sich mit ihren Dokumenten bei uns ausgewiesen haben. So weißt Du, dass es sich um einen anerkannten und vertrauensvolle Verkäufer handelt.

Authentifizierung von Privatpersonen

Sicherer Hundekauf: Siegel von edogs für Geprüfte IdentitätNicht nur Züchter können sich bei uns verifizieren, wir ermöglichen es auch Privatpersonen, ihre Identität via Ausweisdokument nachzuweisen. Dadurch erhalten sie das „Geprüfte-Identität-Siegel“ und wir können mehr Sicherheit und Transparenz auf der Plattform gewährleisten. Denn so wissen die Interessenten, dass es sich um einen vertrauensvollen Verkäufer handelt.

Tägliche Kontrolle aller neuen Inserate

Sobald eine Hundeanzeige bei edogs geschaltet wird, überprüfen wir diese hinsichtlich der Echtheit. Durch unsere langjährige Erfahrung mit dem Pferdemarktplatz ehorses erkennen wir schnell, in welchen Fällen es sich um Betrugsinserate handelt. Außerdem hat jeder Nutzer die Möglichkeit, unseriöse Inserate bei uns zu melden. In der Anzeige kannst du einfach auf „Inserat beanstanden“ klicken und dort das Feld „Betrug“ auswählen. Diese Inserate werden von unserem Team nochmal extra geprüft. Betrugsinserate werden direkt von uns gelöscht und die Anbieter werden gesperrt. Für uns ist es wichtig, dir einen sicheren Hundekauf zu ermöglichen.

Sicherer Hundekauf: Hund mit Stock im Mund

Sobald eine Hundeanzeige bei edogs geschaltet wird, überprüfen wir diese hinsichtlich der Echtheit.

Sperrung von Betrügern

Entdecken wir einen Betrüger, wird dieser sofort gesperrt. Somit sorgen wir dafür, dass unseriösen Vermittlern keine Möglichkeit haben, auf unserem Hundeportal aktiv zu werden.

Hilf uns dabei, Betrügern auf die Spur zu kommen

Nur gut informierte Hundeliebhaber helfen dabei, den Hundekauf sicherer zu machen und Betrügern die Chance zu nehmen, sich zu vergrößern. Da uns das Wohl der Hunde besonders am Herzen liegt und wir dafür kämpfen, dass illegaler Welpenhandel unterbunden wird, wollen wir unseren Nutzern dabei helfen, sich für dieses Thema zu sensibilisieren.

In unserem Magazin findest Du viele interessante Artikel zu diesem Thema, z.B. unsere Checkliste vor dem Hundekauf. Um den Tierschutz weiter zu fördern, haben wir auch einige Tipps für dich, wie du unseriöse Anbieter schneller erkennen kannst.

Wichtig: Zum Wohle der Vierbeiner

Falls du einen vermeintlichen Züchter entdeckst, der seine Hunde nicht artgerecht behandelt, solltest du das Veterinäramt informieren. edogs kann in diesem Fall nicht viel für die Hunde tun. Das Veterinäramt ist dazu verpflichtet, den Zustand der Hunde zu überprüfen und im Notfall einzugreifen.

All diese Punkte helfen dabei, Mensch und Hund schon vor dem Kauf zu schützen und den Kauf somit bestmöglich zu schützen. Da wir dich nicht nur vor und während des Hundekaufs mit unseren Artikel unterstützen möchten, findest Du bei uns im Magazin natürlich noch viele Artikel rund um das Thema Hund. Du findest Artikel zu sämtlichen Themen wie zum Beispiel zur Haltung, zur Erziehung  oder Gesundheitstipps.

Keine Chance für den illegalen Welpenhandel

Sicherer Hundekauf: Wir geben Welpenhandel keine Chance

Da uns das Wohl der Vierbeiner besonders am Herzen liegt, kämpfen wir dafür, dass illegaler Welpenhandel unterbunden wird. Denn dabei werden die Welpen unter grausamen Bedingungen vermehrt und sind krank sowie oft stark traumatisiert. Sie werden viel zu früh von den Muttertieren getrennt und erhalten weder medizinische Versorgung noch geeignetes Hundefutter. Viele von ihnen werden krank und es entstehen für den Käufer hohe Behandlungskosten. Nicht wenige von ihnen sterben kurz nach dem Kauf.

Wir wollen nicht nur unsere Nutzer mehr für dieses Thema sensibilisieren, sondern bieten illegalen Welpenhändlern durch die Überprüfung der Inserate keine Chance, auf edogs aktiv zu werden. Denn die Vermittlung von Hunden im Internet muss gerade in puncto “Illegaler Welpenhandel” sicherer werden und den unseriösen Händlern darf keine Plattform geboten werden, ihre kriminelle Machenschaften weiter auszuüben.

Ein Herz für Listenhunde

Listenhunde sich immer wieder ein heiß diskutiertes Thema. Unsere Mission ist Hund und Menschen zusammenzubringen und wir sind der Meinung, dass auch Listenhunde eine Chance verdient haben und öffnen unsere Plattform für Vierbeiner aller Rassen. Da aber für Listenhunde von Bundesland zu Bundesland unterschiedliche Voraussetzungen gibt, legen wir ein besonderes Augenmerk auf die Prüfung dieser Inserate und alle Verkäufer müssen sich bei uns identifizieren. Ist das erledigt und wir haben alle benötigten Daten vorliegen, wird das Inserat umgehend freigeschaltet, sodass der Vierbeiner möglichst schnell seinen neuen Besitzer finden kann.

Mehr zum Thema Listenhunde findest Du im Artikel Listenhunde in Deutschland 2020 – Diese Vorschriften gelten.

Unsere Zusammenarbeit mit Tierschutzorganisationen

Damit nicht genug: Der Tierschutz liegt uns sehr am Herzen. Aus diesem Grund freuen wir uns umso mehr, dass wir eng mit VIER PFOTEN zusammenarbeiten. Seit vielen Jahren setzt sich VIER PFOTEN aktiv für einen sicheren Handel mit Tieren ein: Die globale Tierschutzorganisation erkennt Missstände und rettet sowie beschützt Tiere in Not.

Sicherer Hundekauf: Logo der Tierschutzorganisation Vier Pfoten“Wir freuen uns sehr über die Zusage von edogs, die Online-Plattform mit unserer Unterstützung noch sicherer zu machen. Der Online-Handel mit Tieren boomt, sodass verantwortungsbewusste Portale wie edogs einen großen Beitrag für den Schutz von Millionen von Tieren leisten können.” VIER PFOTEN

Ähnliche Beiträge