Linda, schüchterne kleine Maus

Inseratsbild
+1 Bilder
ID: 1582126
385 €
Mischlingshunde
Podenco
Podenco
Hündin
2 Jahre
Mittel (bis 50cm)
Braun
11.08.2021
Tierheim
Helfende Hände e.V.
40629 Düsseldorf
Deutschland
9
+49 (0)15789211779
Weiterempfehlen
H

Hund empfehlen

Indem Du auf "Hund empfehlen" klickst, akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB
Details
Anbieter
weitere Inserate (70)
1582126
385 €
11.08.2021
Mischlingshunde
Podenco
Podenco
Hündin
2 Jahre
Braun
Spanien
Mittel (bis 50cm)
  • Kinderfreundlich
  • für Familien geeignet
  • verträglich mit anderen Hunden
  • kastriert/sterilisiert
  • geimpft (mind. Pflichtimpfungen)
  • entwurmt
  • gechipt
  • mit EU-Heimtierausweis
  • Tierschutzgesetz §11

Beschreibung

Linda (*ca. 07/2019, ca. 40 cm) ist eine sensible und noch recht verunsicherte Hündin, die bereits ein Leben im Haus kennengelernt hat und offensichtlich bisher kein glückliches Leben hatte. Mit ihren Hundekumpels im Tierheim versteht sie sich aber schon gut und lässt sich auch gerne einmal zu einem gemeinsamen Wettrennen animieren. Mit ihren regelmäßigen Bezugspersonen hat sie sich schon gut angefreundet, fremden Menschen gegenüber zeigt sie sich aber noch eher abwartend. Man merkt, dass sie gerne mehr möchte, sich aber noch nicht traut. Linda muss einfach noch lernen, Vertrauen zu fassen und ein gesundes Selbstbewusstsein zu entwickeln – doch dafür ist ein Tierheim mit seinem ganzen Trubel sicher nicht der richtige Ort. Linda braucht Menschen, die ihr den Rücken stärken, denn an der Leine mit dem Rückhalt von ihren Menschen fühlt sie sich sicher, ohne Leine aber fühlt sie sich noch hilflos ausgeliefert und bellt vor lauter Unsicherheit ständig.

Linda wurde Anfang April 2021 von ihrem Besitzer in unserem spanischen Partnertierheim Triple A (Marbella) abgegeben, da sie angeblich beißen würde. Aber das wird wahrscheinlich schon seinen Grund gehabt haben … Deshalb wurde Linda kurzzeitig Raúl Garcia - einem erfahrenen Hundetrainer – anvertraut. Hier hat sie sie es nicht nötig gehabt zu beißen, was eigentlich alles über Lindas ehemaligen Besitzer aussagt…

Wir suchen für die noch recht zurückhaltenden Linda ein hundeerfahrenes und ruhiges Zuhause, wo man erst einmal nicht viel von ihr erwartet. Wo man ihr mit viel Geduld begegnet und ihr ausreichend Zeit gibt, sich mit ihrer neuen Umgebung vertraut zu machen und sie einfühlsam an das Leben in einer Familie heranführt. Wo man nach und nach ihr Vertrauen und Selbstbewusstsein aufbaut und stärkt. Linda muss wissen, dass ihre Menschen bedingungslos hinter ihr stehen und sie sich immer auf sie verlassen kann. Härte wäre bei Linda total kontraproduktiv und ihre Familie sollte bei ihr eine gute Mischung zwischen Liebe und Konsequenz bei der weiteren Erziehung anwenden. Ein bereits vorhandener, souveräner Artgenosse, an dem sie sich orientieren kann, würde Linda sicher bei der Eingewöhnung sehr helfen. Von diesem könnte sie sich auch einiges abschauen, was ein richtig familientauglicher Hund alles so wissen und können sollte.

Wenn sich Linda erst einmal akklimatisiert hat und aus ihrer Reserve herausgekommen ist, könnte der Besuch einer guten Hundeschule ihre weitere Erziehung bestimmt gut unterstützen und die Beziehung zu ihrer Familie weiter festigen. Ihre Fortschritte sollten immer von Lob begleitet werden und regelmäßige Kuschelstunden sind einfach ein Muss. Wir sind sicher, dass sich Linda in den richtigen Händen zu einer ganz tollen Alltagsbegleiterin entwickeln wird, die man niemals mehr hergeben möchte.

Optimal wäre ein Zuhause für Linda abseits vom Trubel der Stadt in einer ruhigen Umgebung, wo sie nicht ständig durch äußere Irritationen weiter verunsichert wird. Ein sicher eingezäunter Garten wäre toll, wo sie sich ohne Leine frei bewegen und beobachten kann, was sich um ihn herum so alles tut.

Kinder in ihrer neuen Familie sollten auf jeden Fall schon älter sein, Linda nicht pausenlos bedrängen und respektieren, wenn sie sich zurückziehen und sich eine Auszeit vom Familienleben gönnen möchte.

Linda ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist sie auch auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht.

Weitere Fotos von Linda sowie alle Informationen zum Vermittlungsablauf finden Sie auf unserer Homepage:
www.helfende-haende-ev.com
Inseratsaufrufe: 98
Tierheim
Helfende Hände e.V.
40629 Düsseldorf
Deutschland
9
+49 (0)15789211779
weitere Inserate (70) b
c Seite 1 von 4 d

Kontakt zum Anbieter aufnehmen



Indem Du auf "Nachricht senden" klickst, akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB
Nachricht senden
Senden via
9 n r
i