Inseratsbild
+2 Bilder

BALDOMERO-ein Leben an der Kette!

Inseratstyp: Biete
Inserats-ID: 2021994
Einstelldatum: 23.10.2022
Inseratsaufrufe: 484
Preis auf Anfrage
Tierheim
CanisPRO Tierschutz - Tiervermittlung e.V.
89177 Börslingen
Deutschland
Aktiv seit: 21.02.2018

Geprüfte Identität

§11 TierSchG

2021994
Preis auf Anfrage
23.10.2022
Mischlingshunde
Magyar Vizsla
Mischling
Rüde
13 Jahre
Braun
Spanien
Mittel (bis 50cm)
  • für Senioren geeignet
  • für Familien geeignet
  • für Hundeanfänger geeignet
  • verträglich mit anderen Hunden
  • geimpft (mind. Pflichtimpfungen)
  • entwurmt
  • gechipt
  • mit EU-Heimtierausweis
  • aus dem Tierheim
  • Tierschutzgesetz §11

Beschreibung

STECKBRIEF
Name: Baldomero
Rasse: Mischling (evtl. Vizsla?)
Alter: geb. 2010
Geschlecht: Rüde
Größe: mittel
kastriert: noch nicht


Was sich im Leben dieses wirklich armen Kerls abspielt ist unfassbar. Baldomero hängt seit fast 10 verdammten Jahren an einer Kette. Zehn Jahre, die ein Baum, eine Hütte und ein Schotterplatz sein Zuhause sind. Wind und Wetter ist er ausgesetzt und keiner unternimmt was.

Die Tierheime haben alle keinen Platz, keine Möglichkeit ihn zu holen, die Besitzer finden dieses Leben völlig ok, denn er kann ja nicht mehr freilaufen, da er mal ein Auto zerkratzt hatte. Jo, ist halt doof, wenn man den Hund ohne Aufsicht auf spanischen Straßen herumirren lässt. Behörden und auch Polizei - es juckt hier Niemanden und so ist Baldomeros Schicksal ja eigentlich schon besiegelt...

Doch gibt es nun endlich Hoffnung für Baldomero, der mittlerweile schon 12 Jahre alt ist. Seine Hoffnung heißt Puri, unsere liebe spanische Kollegin, die ihn nicht übersah und nicht einfach Achselzuckend vorbei geht. Sie hat Kontakt zur Familie aufgenommen und diese würde ihn freigeben. Allerdings NUR, wenn er in ein gutes Zuhause käme. Bis dahin wolle man ihm das Tierheim nicht antun. Ja, wir sind uns dieser Ironie durchaus bewusst...

Nun heißt es ein Zuhause für einen Kettenhund finden, der soviel nachzuholen hat und all die Jahre einfach nur artig, brav und leise sein Leid ertrug! Baldomero MUSS einfach vor dem Winter noch dort weg! Wir können es kaum ertragen, den armen Burschen so zu sehen. Er ist auch absolut verträglich mit Hunden. Puri erzählte uns, dass die Straßenhunde aus seinem Napf fressen und bei ihm schlafen dürfen. Ein durch und durch guter Kerl, der nun bitte noch ein paar Jahre in einem weichen Körbchen und mit Ausflügen verbringen soll!

Wer wird Baldomero helfen und ihn aus der Hölle holen?

Geimpft, gechipt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit seinem EU-Heimtierausweis macht sich der feine Bursche auf den Weg in sein erstes wahres Zuhause.

Kontakt:
E-Mailadresse: maria.schuetze@canispro.de
Telefon: 07340/9679852 | Mobil: 0173/3684786

Bei Interesse besuchen Sie Baldomero auf unserer Internetseite www.canispro.de und füllen dort den Selbstauskunftsbogen aus.
Weitere Informationen
Bitte beachten Sie, dass sich der überwiegende Teil unserer Vermittlungshunde noch im europäischen Ausland befindet. In den jeweiligen Texten finden Sie die genaue Beschreibung zum derzeitigen Aufenthaltsort. Lesen Sie diese bitte vor Anfrage aufmerksam durch.

Bitte besuchen Sie bei Interesse an der Aufnahme eines Hundes vorab unsere Homepage www.canispro.de und füllen dort das entsprechende Anfrage-Formular aus.

Beachten Sie ebenfalls unsere entsprechenden Informationen auf der Homepage unter der Rubrik 'Ein Hund zieht ein...'. Einen Hund aufzunehmen und für ihn die Verantwortung übernehmen zu wollen ist eine große Aufgabe, die vorab gut durchdacht werden sollte. Bitte bedenken Sie: Wir sind in erster Linie ein TierSCHUTZverein. Bitte bereiten Sie sich also vor der Aufnahme eines Hundes bestens vor - und entscheiden sich lieber gegen die Aufnahme eines Tieres, wenn Sie nicht ausreichend bereit sind, es über viele Jahre zu begleiten und sich nicht auch eventuellen Problemen, die entstehen könnten, stellen wollen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Herzlich, Ihr Canispro e. V.
Impressum
Die Website www.canispro.de ist ein Projekt des
Tierschutzinitiative Canispro e. V.

Verantwortlich für den Inhalt:
Tierschutzinitiative Canispro e. V.
vertreten durch den Vorstand:
Esther Hübner, Julia Jasper und Maria Schütze-Iacono

eingetragen als gemeinnütziger Verein im Vereinsregister unter Aktenzeichen VR 200385, Vereinsregister des Amtsgerichts Memmingen.

Durch die Bescheinigung des Finanzamts Neu-Ulm vom 29.12.2020, St.-Nr. 151/111/01245, sind wir als gemeinnützigen Zwecken dienend und zu den in § 5 Abs. 1, Ziffer 9 KStG bezeichneten Körperschaften gehörig als besonders förderungswürdig anerkannt. Spenden an uns sind steuerlich absetzbar.



Vereinssitz: Pfaffenhofen a. d. Roth

Postanschrift:
Canispro e. V.
Kasernstraße 4
89231 Neu-Ulm
info@canispro.de

Paragraph 11:
Die für unsere Vermittlungstätigkeit notwendige und gesetzlich vorgeschriebene Erlaubnis nach § 11 Absatz 1 Tierschutzgesetz wurde im Jahr 2014 von Canispro e.V. zur Erweiterung beantragt und vom zuständigen Veterinäramt erteilt.
Canispro e.V. ist eine geprüfte Organisation mit Erlaubnis nach §11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz (TierSchG).
Aufsichtsbehörde: Stadt Neu-Ulm, Veterinäramt

Bankverbindung:
VR Bank eG Nord
Kontoinhaber: CanisPro e.V.
Konto-Nr.: 772 4870
BLZ: 217 635 42
IBAN: DE25217635420007724870
BIC: GENODEF1BDS

Standort

89177 Börslingen
Deutschland

Anbieter

Tierheim
Tierheim
CanisPRO Tierschutz - Tiervermittlung e.V.
89177 Börslingen
Deutschland

Kontakt zum Anbieter aufnehmen

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden
Indem Du auf "Nachricht senden" klickst, akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB
Nachricht senden

Weitere Inserate des Anbieters

Alle 160 Inserate anschauen

Diese Inserate könnten Dir auch gefallen

Senden via
9 n r
Tierheim
Tierheim
CanisPRO Tierschutz - Tiervermittlung e.V.
89177 Börslingen
Deutschland
i