Silken Windsprite kaufen und verkaufen

H


y Mehrfachauswahl

y Mehrfachauswahl


y Mehrfachauswahl





y Mehrfachauswahl
 Treffer  d
1 Treffer
Silken Windsprite
H
Silken Windsprite Deckrüde Deckrüden

Silken Windsprite (7 Jahre)
Adajio ist ein 7 Jähriger Silken Windsprite Deckrüde mit einer Schulterhöhe von 51 cm. Er hat grau/ blaues langes Fell . ...


DE-95445
Bayreuth
500 €
(Decktaxe)
Nicht gefunden was du suchst? Diese Hunderassen könnten Dich auch interessieren

Silber-Inserat
Whippet Welpen Rassehunde

Whippet (4 Monate)
Zwei Whippet Welpen 12 Wochen alt suchen noch ihr passendes zu Hause. Sie erhalten DWZRV/FCi Papiere. Sie wachsen im Hau ...


DE-77797
Ohlsbach
1.300 €
Whippet Welpen IHV e.V. Rassehunde

Whippet (2 Monate)
Einige unserer total hingebungsvoll sozialisierten und liebevollst aufgezogenen Whippetkinder suchen noch ein hervorrage ...


DE-55268
Nieder-Olm
1.600 €
Whippet Rassehunde

Whippet (3 Monate)
Whippet puppies, please contact at email ivana.nicin.80@gmail.com


RS-21480
Srbobran
500 €
Whippet Welpen in tollen Farben ab Ende Juli abgabebereit Rassehunde

Whippet (4 Monate)
Unsere Prinzessin hat 5 wunderschöne Welpen bekommen, die gesund und munter bei ihrer Mama zusammen kuscheln. Sie wachse ...


DE-50226
Frechen
1.500 €
Whippet Welpen in tollen Farben ab Ende Juli abgabebereit Würfe

Whippet (4 Monate)
Unsere Prinzessin hat 5 wunderschöne Welpen bekommen, die ge ...


DE-50226
Frechen
1.500 €

Eigenschaften und Verwendung von Silken Windsprite

Mit einer Widerristhöhe von 47–55 cm bei Rüden und 44–53 cm bei Hündinnen ist der Silken Windsprite ein mittelgroßer Windhund, der ein schlankes und sehr elegantes Erscheinungsbild besitzt. Markant für die Rasse des Silken Windsprite ist sein leichtfüßiger Gang mit den weit ausgreifenden Schritten, dieser rundet das anmutige Erscheinungsbild ab. Die ursprüngliche Verwendung des Silken Windsprite war der Rennsport, als Windhund wurde die Rasse auf die Hunderennbahn geschickt und versucht mit Wetten auf den Sieg Geld zu gewinnen. Neben diesem sportlichen Einsatz fand der Silken Windsprite schnell seinen Weg in die Herzen der Menschen, dank seinem ausgeglichenen Wesen und dem sanften Charakter eignet sich der Silken Windsprite ideal als Gesellschafts- und Familienhund. Er ist sehr menschenbezogen und bei seiner Familie besonders anschmiegsam. Mit Kindern, anderen Hunden und fremden Menschen hat der Silken Windsprite keine Probleme und allgemein reagiert der Windhund sehr gelassen auf Umweltreize, nur sein angeborener Jagdtrieb sollte in der Familienhaltung berücksichtigt werden und der Besuch einer Hundeschule ist sinnvoll.

Herkunft und Geschichte der Silken Windsprite

Die Rasse des Silken Windsprite hat ihren Ursprung in der USA, dort wurde der Silken Windsprite als klassischer Windhund gezüchtet. Der Silken Windsprite unterschiedet sich von den meisten anderen Windhundrassen durch sein langes Fell, welches in Fachkreisen auch Befederung genannt wird. Der Silken Windsprite, mit seinem eleganten Erscheinungsbild, wurde aus der Windhundrasse des Whippet herausgezüchtet. Der Grundgedanke dabei war eine ausgestorbene kleine Windhundrasse mit langem Fell zu züchten, die es nur noch auf mittelalterlichen Gemälden gab. Das Zuchvorhaben begann in den 1950er Jahren, dabei gab es verschiedene Ansätze mit dem Whippet. Dieser wurde einerseits mit den Shetland Sheep Dogs verpaart, während andere Züchter den Whippet mit der langhaarigen russischen Windhundrasse des Barsoi kreuzten. Die Mischlinge, die aus diesen beiden Kreuzungen entstanden sind, wurden wiederum miteinander verpaart, leider wurden die Paarungen nicht dokumentiert. Die daraus entstehenden Hunde, entsprachen dem Bild des heutigen Silken Windsprite und hatten als Windhunde und Familienhunde so großen Erfolg, dass die Silken Windsprite ab dem Jahr 2002 auch in Deutschland gezüchtet wurden. Eine Anerkennung im FCI besitzt der Silken Windsprite nur im nationalen Bereich, da im Jahr 2014 der VDH die Rasse anerkannt hat.

Besonderheiten und Wissenswertes

Neben dem Talent als Läufer wird der Silken Windsprite besonders für seine ruhige und anhängliche Art geschätzt, dieser Windhund ist sehr menschenbezogen und braucht einen Besitzer, der Geduld und Zeit für die Rasse hat. Neben einer ausdauernden Auslastung genießt der Silken Windsprite die Zeit bei seinem Besitzer und ist im Haus sehr ruhig und ausgeglichen. Bei Spaziergängen tobt und rennt der Silken Windsprite gerne, wobei auf seinen Jagdtrieb geachtet werden sollte. Er ist sehr verträglich mit anderen Hunden und hat allgemein ein problemloses Wesen und gilt als leicht zu Erziehen.

i