Maremmen Abruzzen Schäferhund kaufen und verkaufen

Der Maremmen Abruzzen Schäferhund ist eine von der Fédération Cynologique Internationale (FCI) anerkannte italienische Hunderasse. Er gehört zur FCI-Gruppe 1 (Hüte- und Treibhunde), Sektion 1 (Schäferhunde), Standard Nr. 201). Beheimatet ist der Maremmen Abruzzen Schäferhund, wie sein Name schon andeutet, in der Gebirgslandschaft der Abruzzen. Die Rüden haben eine Schulterhöhe bis zu 73 cm und ein Gewicht von ca. 45 kg. Die etwas kleineren Hündinnen haben eine Schulterhöhe bis 68 cm und ein Gewicht von ca. 40 kg. Der große, kräftig gebaute Hund hat ein dichtes weißes Fell. Es sind Hunde für Besitzer mit viel Erfahrung. Im Umgang mit Kindern benötigen die Hunde entsprechende Eingewöhnung.

Blickfänger
mit Video
Gold-Inserat
Welpen Maremmen-Abruzzen-Schäferhund / Maremmano vom Züchter Rassehunde

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (1 Monat)
Am 21.12.2020 hat unsere Hündin Millie 5 gesunde, wundervolle Welpen auf die Welt gebracht. Es sind 3 Hündinnen und 2 Rü ...


Kinderfreundlich, für Familien geeignet, nur für erfahrene Hundehalter, verträglich mit anderen Hunden, verträglich mit Katzen, geimpft (mind. Pflichtimpfungen), entwurmt, gechipt, mit EU-Heimtierausweis


DE-42699
Solingen
1.800 €
H






y Mehrfachauswahl
1.
2.
3.



y Mehrfachauswahl





y Mehrfachauswahl















Eigenschaften und Verwendung von Maremmen Abruzzen Schäferhunden

Der Maremmen-Abruzzen-Schäferhund ist der beliebteste und am weitesten verbreitete Hirtenhund in Italien. Der Charakter der Hunde ist sehr eigenwillig aber grundsätzlich freundlich. Er ist ein typischer Hütehund, der nicht nur anschlägt, sondern auch verteidigt. In seinem Ursprungsland Italien wird er bis heute zur Bewachung und Verteidigung von Schafherden eingesetzt. Der Maremmen-Abruzzen-Schäferhund eignet sich auch als Familienhund, braucht dann aber eine konsequente, intensive Erziehung. Ist er aber erst einmal auf den Menschen geprägt, wird er diesen beschützen und verteidigen wie seine Schafherde.

 Treffer  d
36 Treffer
Maremmen-Abruzzen-Schäferhund
H
mit Video
Gold-Inserat
Welpen Maremmen-Abruzzen-Schäferhund / Maremmano vom Züchter Rassehunde

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (1 Monat)
Am 21.12.2020 hat unsere Hündin Millie 5 gesunde, wundervolle Welpen auf die Welt gebracht. Es sind 3 Hündinnen und 2 Rü ...


DE-42699
Solingen
1.800 €
Laisha in Not Mischlingshunde

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (3 Jahre)
Laisha verliert leider ihr Zuhause in Deutschland, Postleitzahl 14822. Sie ist eine intelligente Hündin mit sehr viel F ...


DE-32278
Kirchlengern
280 €
Eusebius sucht seine Familie Mischlingshunde

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (3 Monate)
Sicherer Hafen, Tierheim bei Rom - Guten Tag, mein Name ist Eusebius. Klingt toll, oder? Passt zu mir, denn toll bin i ...


DE-32278
Kirchlengern
415 €
Emmet hat nochmal Glück gehabt Mischlingshunde

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (4 Monate)
Sicherer Hafen, Tierheim bei Rom - Hallo Du da im Internet, ich bin der zu zuckersüße Emmet mit der krassen Friese. I ...


DE-32278
Kirchlengern
415 €
maremmanowelpe Rassehunde

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (4 Monate)
8 "kleine" maremmanos - 3,5 monate alt - suchen ihre lebensplätze. sie sind mit den eltern aufgewachsen. beide eltern st ...


DE-31604
Raddestorf
1.200 €
Danette - liebenswürdig und sanftmütig Mischlingshunde

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (6 Jahre)
Unsere Danette befindet sich in 2840 Reet / Belgien. November 2020: Leider verliert unsere Danette ihr Zuhause! 22.06. ...


DE-32278
Kirchlengern
370 €
Elisabetta2-Sucht Menschen mit Rasseerfahrung Rassehunde

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (Jung Erwachsen (bis 3 Jahre))
Name: Elisabetta2 Rasse: Maremmano geboren: ca. 2019 Geschlecht: weiblich Schulterhöhe: >60 cm Gewicht: Verträgl ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-56626
Andernach
380 €
Ettore - reserviert Mischlingshunde

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (8 Monate)
Name: Ettore Rasse: Maremmano-Mischling Alter: geb. 05/2020 Geschlecht: Rüde Größe: noch nicht abzuschätzen Gewicht: noc ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-34385
Bad Karlshafen
4.445 €
TANNIA – hofft auf die große Freiheit und ihr Glück Mischlingshunde

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (5 Jahre)
Tierheim bei Rom - Hallo, liebe Hundemenschen, ich bin die zauberhafte Tannia, eine neugierige Maremmanen-Hündin auf d ...


DE-32278
Kirchlengern
370 €
Freundlicher Herdenschutzhund Rüde Maremmano Hero sucht seine Helden Familie Mischlingshunde

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (4 Jahre)
Name: Hero Geschlecht: Rüde Geboren: August 2017 Größe: ca 60 cm Rasse: Maremanno Mix Katzenverträglich: ja Hero ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-81671
München
330 €
mit Video
Herdenschutzhund Maremmano Rüde Flocke sucht seine Herzensmenschen Mischlingshunde

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (4 Jahre)
Ach Flocke ! Schon von Welpie an bist du im Tierhaus bei SOS Animali - jetzt bist du schon Erwachsen und immer noch unge ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-81671
München
330 €
mit Video
Herdenschutzhündin Maremmano Peggy sucht noch ihre Familie für immer Mischlingshunde

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (3 Jahre)
Name: Peggy Geschlecht: Hündin Geboren: Januar 2018 Größe: groß Katzenverträglich: ja Rasse: Maremmano /Herden ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-81671
München
330 €
BARBERINA – ganz große Menschenfreundin Mischlingshunde

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (4 Jahre)
Tierheim bei Rom - Ich bin die schöne Barberina, ein Traum von einer Maremmana. Noch jung, 2017 geboren und schon ein ...


DE-32278
Kirchlengern
370 €
Mowgly:"Und jetzt ab nach Hause! Mischlingshunde

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (9 Monate)
geboren: * Frühjahr 2020 Größe: ca. 50 cm, mittelgroß Bezauberndernder Hundeyoungster, beziehungsoffen, menschenverlieb ...


DE-19258
Sternsruh
400 €
Mowgli, Lehrstelle als Familienhund gesucht. Mischlingshunde

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (2 Jahre)
geboren: *Sommer 2019 Größe: ca. 60-65 cm Junger, rassebedingt den Hundekinderschuhen noch lange nicht entwachsener Mar ...


DE-19258
Sternsruh
400 €
Maremmano Abruzzese Herdenschutzhund Hirtenhund Deckrüden

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (3 Jahre)
Wir bieten unseren Demon mit FCI / ENCi Papieren aus italienischer Zucht für nachweislich gesunde Hündinnen zum decken a ...


DE-17039
Wulkenzin
Preis auf Anfrage
(Decktaxe)
mit Video
Diva-Wünscht sich eine aktive Familie zum Spielen Mischlingshunde

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (Erwachsen (ab 3 Jahre))
Name: Diva Rasse: Maremma Labrador Mischling Geschlecht: weiblich/kastriert Geboren: ca. 2017 Schulterhöhe: ca. 60 cm G ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-56626
Andernach
380 €
GIANDUIA – Hundedame hofft auf Freiheit Mischlingshunde

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (3 Jahre)
Tierheim bei Rom - Auf dieser Seite stellen wir Ihnen unsere zauberhafte Gianduia vor, die Anfang August mit ihren Wel ...


DE-32278
Kirchlengern
370 €
GRISBI – Hundemann sucht sein Zuhause Mischlingshunde

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (10 Monate)
Tierheim bei Rom - Diese Seite gehört unserem Hundebuben Grisbi, der mit seiner Mutter Gianduia und seinen Geschwister ...


DE-32278
Kirchlengern
415 €
Kruger - sucht Familienanschluss Mischlingshunde

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (4 Jahre)
Tierheim bei Rom - Mein Name ist Kruger, keine Ahnung, wer auf die Idee gekommen ist, mich so zu nennen, aber so heiße ...


DE-32278
Kirchlengern
370 €
1 2

Herkunft und Geschichte der Maremmen Abruzzen Schäferhunde

Die Hunderasse gibt es im Ursprungsland Italien schon sehr lange. Die heutigen Hunde mit ihrem typischen Aussehen, entstanden infolge der damals üblichen Fernweidewirtschaft im 19. Jahrhundert, aus einer Mischung der kurzhaarigen Maremma-Schäferhunde (westliche Toskana) und dem Abruzzen-Schäferhund. In Deutschland ist diese spezielle Hunderasse recht selten anzutreffen. In Italien hingegen häufig, wo er oft auch als Wachhund eingesetzt wird. Seine ursprüngliche Bestimmung war aber von Anfang an die Bewachung und der Schutz von Schafherden. In dieser Aufgabe geht der Maremmen Abruzzen Schäferhund völlig auf. Er betrachtet die Schafherde als seine Familie und würde sie gegen jede Gefahr, ob durch Wölfe, Bären oder andere Raubtiere selbstlos verteidigen. Diese Hingabe führt dazu, dass der Hund sich, um seine Herde zu beschützen, auch einem vermeintlich bedrohenden Menschen entgegenstellen wird. Harmlose Wanderer, die in die Nähe der Schafherde kommen, sollten also vorsichtig sein. Der außerordentlich stark ausgeprägte Schutzinstinkt der Hunde wurde in vielen Jahren der Zucht immer weiter entwickelt. Zu diesem Zweck wurden die Hunde zusammen mit den Schafen aufgezogen bzw. bereits in sehr jungem Alter auf die Schafe geprägt. Das ging so weit, dass die Maremmen Abruzzen Schäferhund Welpen sogar manchmal von Mutterschafen gesäugt wurden. Die Intention der Hirten war, einen selbstständig arbeitenden Hund zu bekommen, der ohne menschliches Zutun auf seine Herde aufpassen konnte. So entstand über die Jahrhunderte hinweg, diese unabhängige spezielle Hunderasse. Der Maremmen Abruzzen Schäferhund ist ein sehr gelehriger Hund, wird aber auch bei guter Erziehung niemals unterwürfig sein.

 

Besonderheiten und Wissenswertes

Maremmen Abruzzen Schäferhunde sind bewegungsfreudige Hunde, die, wenn sie als Familienhund gehalten werden, viele aktive Spaziergänge brauchen. Zwei Stunden Bewegung pro Tag sind dabei das Mindeste. Damit das schwere dichte Fell der Hunde nicht verfilzt, ist eine tägliche Fellpflege dringend anzuraten. Mindestens aber sollte es mehrmals die Woche gründlich gekämmt bzw. durchgebürstet und in gewissen Abständen auch gestutzt werden. Andernfalls können die Hunde leicht Ekzeme bekommen und auch unter Hitzestau leiden. Auch nicht zu vernachlässigen ist der große Appetit der Hunde. Da diese aber öfters unter Blähungen und anderen Magenstörungen leiden, sollte nicht zu viel auf einmal gefüttert werden, sondern vorzugsweise mehrere kleinere Mahlzeiten über den Tag verteilt gereicht werden. Des Weiteren sollte darauf geachtet werden, dass die Verteilung der Nährstoffe, z. B. Mineralien und Vitamine ausgewogen ist. Was die Gesundheit betrifft, ist der Maremmen Abruzzen Schäferhund ein robuster, für Krankheiten wenig anfälliger Hund. Er kann manchmal aber an Hüftgelenksdysplasie erkranken. Da diese Erkrankung seine Beweglichkeit erheblich einschränken kann, sollte man ihr durch eine frühzeitige Beurteilung der Hüfte beim Tierarzt entgegenwirken.

i