Maremmen-Abruzzen-Schäferhund - Welpen

H




y Mehrfachauswahl


y Mehrfachauswahl




y Mehrfachauswahl



y Mehrfachauswahl















y Mehrfachauswahl

Besonderheiten und Vorbereitung auf Maremmen Abruzzen Schäferhund Welpen

Der Maremmen Abruzzen Schäferhund ist nicht irgendein Hund. Diese Hunderasse kann sehr nützlich sein, wenn die Tiere für ihre eigentliche Aufgabe als Herdenschutzhunde gebraucht werden. Angeboren ist ihnen ein natürlicher Beschützerinstinkt, der bereits im Welpenalter genutzt werden muss. Die Hunde können so beispielsweise eine Schafherde, aber auch Rinder, Geflügel oder Pferde als Herdenschutzhunde bewachen. Sie bewachen auch die Familie, wenn sie darauf geprägt werden. Wichtig ist dabei, das bereits im Welpenalter zu tun.

 Treffer  d
12 Treffer
Maremmen-Abruzzen-Schäferhund
H
YULA – hofft auf eine Aufgabe in einem eigenen Zuhause Mischlingshunde

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (3 Monate)
Tierheim bei Rom - Es war einmal ein Ehepaar, das hatte zwei reinrassige Maremmani, die einen Wurf mit 9 Welpen bekam ...


DE-32278
Kirchlengern
485 €
Ursa Mischlingshunde

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (2 Monate)
Steckbrief Geboren: 01.11.2021 Geschlecht: weiblich Rasse: Maremmano-Mischling Schulterhöhe: groß werdend, ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-76756
Bellheim
Preis auf Anfrage
Urania Mischlingshunde

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (2 Monate)
Steckbrief Geboren: 01.11.2021 Geschlecht: weiblich Rasse: Maremmano-Mischling Schulterhöhe: groß werdend, ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-76756
Bellheim
Preis auf Anfrage
Upim Mischlingshunde

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (2 Monate)
Steckbrief Geboren: 01.11.2021 Geschlecht: männlich Rasse: Maremmano-Mischling Schulterhöhe: groß werdend, ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-76756
Bellheim
Preis auf Anfrage
Unique Mischlingshunde

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (2 Monate)
Steckbrief Geboren: 01.11.2021 Geschlecht: weiblich Rasse: Maremmano-Mischling Schulterhöhe: groß werdend, ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-76756
Bellheim
Preis auf Anfrage
Umpa Mischlingshunde

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (2 Monate)
Steckbrief Geboren: 01.11.2021 Geschlecht: weiblich Rasse: Maremmano-Mischling Schulterhöhe: groß werdend, ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-76756
Bellheim
Preis auf Anfrage
Umido Mischlingshunde

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (2 Monate)
Steckbrief Geboren: 01.11.2021 Geschlecht: männlich Rasse: Maremmano-Mischling Schulterhöhe: groß werdend, ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-76756
Bellheim
Preis auf Anfrage
Ulivo Mischlingshunde

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (2 Monate)
Steckbrief Geboren: 01.11.2021 Geschlecht: männlich Rasse: Maremmano-Mischling Schulterhöhe: groß werdend, ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-76756
Bellheim
Preis auf Anfrage
Ulia Mischlingshunde

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (2 Monate)
Steckbrief Geboren: 01.11.2021 Geschlecht: weiblich Rasse: Maremmano-Mischling Schulterhöhe: groß werdend, ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-76756
Bellheim
Preis auf Anfrage
Utto Mischlingshunde

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (2 Monate)
Steckbrief  Geboren: 01.11.2021  Geschlecht: männlich  Rasse: Maremmano-Mischling  Schulterhöhe: groß werdend, wäch ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-76756
Bellheim
Preis auf Anfrage
Maremmano Welpen, Hausaufzucht kontrolliert vom VDH, Maremmen Abruzzenschäferhund Wurfankündigungen

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund
Im Sommer 2022 erwarte ich einen Wurf von Maremmen Abruzzen ...


DE-87789
Woringen
1.800 €
mit Video
Maremmano Welpen, Hausaufzucht kontrolliert vom VDH, Maremmen Abruzzenschäferhund Wurfankündigungen

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (1 Monat)
Maremmano Welpen, Hausaufzucht kontrolliert vom VDH, Maremme ...


DE-87789
Woringen
1.800 €
Nicht gefunden was du suchst? Diese Hunderassen könnten Dich auch interessieren

Gold-Inserat
Herdenschutzhund - Pyrenäenberghund Welpen mit Papiere Rassehunde

Pyrenäen Berghund (9 Monate)
Verkaufe 5 Pyrenäenberghund Welpen ( 3 Hündinnen und 2 Rüden ) zu 1300,00 €/Welpe. Sie sind jetzt 22 Wochen alt, alle d ...


DE-01744
Dippoldiswalde
1.300 €
Silber-Inserat
Podhalaner Welpen Mischlingshunde

Pyrenäen Berghund (6 Monate)
Hallo Ab Anfang Oktober können unsere kleinen Podhalaner-Mischlingswelpen in ein neues Zuhause umziehen. Die Eltern ...


DE-39307
Genthin
Preis auf Anfrage
Der hünsche Pajti sucht herdenschutzerfahrene Menschen Mischlingshunde

Kuvasz (8 Monate)
Pajti wurde am Stadtrand gefunden und kam so in die städtische Quarantäne. Er ist ein Kuvacs, ein ungarischer Hirten ...


Neu
DE-67551
Worms
430 €
ROCKY - sportlicher Mix Mischlingshunde

Pyrenäen Berghund (2 Jahre)
Name: Rocky Rasse: Pyrenäenberghund-Windhund-Mischling Geschlecht: Rüde Geburtsdatum: 01.2020 (2 Jahre alt) Ungefähr ...


DE-71576
Burgstetten
400 €
12wochen junger Anatolischer Kangal Welpe Rassehunde

Akbaş (3 Monate)
Anatolischer Hirtenhund Welpe.


DE-41747
41748 Viersen
750 €
Bronze-Inserat
Junghund 7 Monate Pyrenäenberghund Weiß Rassehunde

Pyrenäen Berghund (9 Monate)
Junghund 7 Monate Pyrenäenberghund Weiß Weiblich Reinrassig Geimpft Kinder gewöhnt verspielt guter Wachhund ...


DE-74214
Schöntal
2.400 €
Ängstlicher kleiner Rüde „Peterchen“, ca. 01.2019 geb. Mischlingshunde

Pyrenäen Berghund (3 Jahre)
Geboren: ca. Januar 2019. Rasse: Berger des Pyrénées-Mischling, ca. 40 cm. Verträglichkeit: Gut verträglich. ...


DE-42799
Leichlingen
370 €
Ida - eine junge wilde, reizende Hündin Mischlingshunde

Pyrenäen Berghund (4 Jahre)
Ida ist am 11.10.2018 geboren, ein Pyrenäenberghundmix. Ida lebte auf einem riesigen Freigelände ohne Zaun und war stet ...


DE-49584
Fürstenau
250 €
1 2

Erziehung von Maremmen Abruzzen Schäferhund Welpen

Aufgrund seines angeborenen Beschützerinstinkts ist der Maremmen Abruzzen Schäferhund darauf programmiert, seinen Sozialverband zu beschützen. Das können Tiere in einer zu schützenden Herde, aber auch Menschen sein. Wichtig ist dabei, dass es bereits die Maremmen Abruzzen Schäferhund Welpen lernen, welchen Sozialverband sie beschützen sollen. Wenn es sich dabei um eine Herde von Tieren wie Schafe, Ziegen, Pferde, Rinder oder Geflügel handelt, werden diese Hunde schon ganz jung in diese Herde integriert. Sie können dann sogar als junge Hunde einem Mutterschaf, einer Mutterziege und so weiter angelegt werden und wachsen in diese Herde regelrecht hinein. Automatisch werden diese Hunde dann später aufgrund ihrer angeborenen Eigenart diese Herde vor allem beschützen, was ihr gefährlich werden kann.

Wenn der Maremmen Abruzzen Schäferhund Welpe nicht auf eine Viehherde, sondern auf einen Menschen oder eine ganze Familie geprägt werden soll, ist auch das möglich. Dabei ist wichtig zu wissen, dass sein Schutzinstinkt angeboren und nicht anerzogen ist. Diese Hunde sind sehr selbstbewusst und eigenständig. Sie gehören durch ihre Sozialisation und Bindung in eine Familie hinein. Durch Drill sind diese Hunde in keiner Weise zu erziehen.

Damit ein Maremmen Abruzzen Schäferhund später nicht zu misstrauisch auf alles Fremde außerhalb der Familie reagiert, ist es möglich, ihm beizubringen, dass nicht alle Dinge eine Gefahr darstellen. Das sollte schon passieren, wenn der Hund noch ein Welpe ist. Wichtig ist, diesen Hunden so jung wie möglich alles zu zeigen, dem sie im Laufe ihres Lebens begegnen können, also Kaufhäuser, Gäststätten, belebte Straßen, Fahrstühle und natürlich ganz wichtig auch Menschen aller Art, also alte und junge, Babys oder Menschen mit einem Handycap. Auch der Postbote, der Müllmann oder die Tiere aus der Nachbarschaft sollte so ein Hund schon als Welpe kennenlernen. Er wird dann später darin keine Gefahr für seine Familie mehr sehen. Bei Bedarf gibt es Experten, die Interessenten dieser Hunderasse bei der Sozialisation im Welpenalter behilflich sind.

Wachstum und Aufzucht der Maremmen Abruzzen Schäferhund Welpen

Maremmen Abruzzen Schäferhunde sind von Natur aus weiß mit einem dicken, langen, nicht gewellten Fell. Rüden erreichen ausgewachsen eine Widerristhöhe von 65 bis 73 cm und ein Gewicht von 35 bis 45 kg, Hündinnen eine Widerristhöhe von 60 bis 68 cm und ein Gewicht von 30 bis 40 kg. Durchschnittlich werden diese Hunde 11 Jahre alt, können bei sehr guter Pflege aber auch durchaus 13 Jahre alt werden.

Das dichte Fell ist sehr pflegeintensiv und muss viel gekämmt und gebürstet werden, damit es nicht verfilzt. Das sollte generell mehrmals in der Woche passieren. Damit Maremmen Abruzzen Schäferhund Welpen von Anfang an an diese Fellpflege gewöhnt werden, ist es wichtig, mit dem Kämmen und Bürsten schon sehr früh zu beginnen.

Prinzipiell ist der Maremmen Abruzzen Schäferhund ein guter Futterverwerter und braucht weniger Futter, als seine Größe vermuten lässt. Gutes Fertigfutter mit einer ausgewogenen Zusammensetzung genügt. Wer das Futter selbst zusammenstellen möchte, sollte sich vorher bei einem Experten genau erkundigen. Beim Welpenfutter ist es empfehlenswert, den Züchter zu fragen und dann den jungen Hund genauso weiterzufüttern wie empfohlen. Dann wird er erfahrungsgemäß gut wachsen und sich entwickeln. Es dauert nur ein paar Monate, bis diese Hunderasse ihre endgültige Körpergröße und das Endgewicht erreicht hat. Wie alle Hunde sind auch Maremmen Abruzzen Schäferhund Welpen spätestens mit zwei Jahren das, was man erwachsen nennt und sollten am besten schon viel früher alles gelernt haben, was für sie dann wichtig ist.

i