Kangal kaufen und verkaufen

Der Kangal Hirtenhund hat seinen Ursprung in der Türkei und erreicht eine Größe von etwa 65 bis 78 Zentimetern und wird circa 40 bis 60 Kilogramm schwer. Die durchschnittliche Lebenserwartung eines Kangal Hirtenhund liegt bei 12 Jahren und mehr. Der Kangal Hirtenhund gehört der FCI-Gruppe 2 an und werden dort den Berghunden – ohne Arbeitsprüfung zugeordnet. Der Kangal Hirtenhund verfügt über ein kurzes, dichtes, doppeltes Haarkleid in den Farben hellbraun bis hellgrau mit einer für die Tiere typischen schwarzen Zeichnung im Gesicht. Die mittelgroßen Ohren hängen seitlich am Schädel und die Rute befindet sich in Ruhestellung, aber nach oben hin leicht eingerollt.

H



y Mehrfachauswahl
1.
2.
3.


y Mehrfachauswahl


Eigenschaften und Verwendung von Kangal

Der Kangal Hirtenhund hat einen sehr ausgeglichenen und kühnen Charakter, dabei zeigt sich das Tier trotz einem ersten Misstrauen Fremden gegenüber ohne jegliche Aggressivität. Gegenüber anderen Artgenossen tritt er aufgrund seiner Größe und Kraft meist dominant und unverträglich auf. Der Hirtenhund braucht viel Bewegung und Beschäftigung, da sich sonst Verhaltensauffälligkeiten erkennen lassen. Die Entfaltung der charakterlichen Eigenschaften des Kangal Hirtenhund können erst zum Vorschein kommen, wenn die räumlichen und vor allem artgerechten Bedingungen passen. So wird ein Kangal Hirtenhund zu einem treuen und anhänglichen Freund und kann auch als Familienhund zusammen mit Kindern gehalten werden.

 Treffer  d
12 Treffer
Kangal
H
Tyson sucht ein neues Zuhause Mischlingshunde
Kangal (2 Jahre)

Leider musste ich meinen Hund Tyson aus gesundheitlichen Gründen abgeben. Nach einer Woche meldeten sich die neuen Besit...

DE-46119
Oberhausen
VB 300 €

Kara, Kangal-Hündin, geb. 2012, sehr freundliche Herdenschutzhündin Rassehunde
Kangal (8 Jahre)

Rasse: Kangal Farbe: beige Geschlecht: weiblich / kastriert Geboren: 21.07.2012 Geeignet für: Herdenschutzhund-erfahre...

DE-03058
Neuhausen / Spree
Preis auf Anfrage

Duman, Kangal, geb. 19.1.2018, sucht Gelände zum Bewachen Rassehunde
Kangal (2 Jahre)

Rasse: Kangal Farbe: beige, schwarze Maske Geschlecht: männlich / kastriert Geboren: 19.01.2018 Geeignet für: Herdenschu...

DE-03058
Neuhausen / Spree
Preis auf Anfrage

2 Kangals - Geschwister Rassehunde
Kangal (11 Monate)

Aufgrund von Geschäftsaufgabe werden Sie nicht mehr benötigt....

DE-45721
Haltern am see
VB 400 €

Dreibein Ricky Mischlingshunde
Kangal (4 Jahre)

Die ca. 2 jährige Hündin Ricky wurde nach einem Autounfall von den städtischen Hundefängern auf der Straße gefunden und ...

DE-66701
Beckingen-Haustadt
350 €

Dim sucht sein Für-Immer-Zuhause Mischlingshunde
Kangal (5 Jahre)

Am 29.12.2015 erblickte Dim das Licht der Welt. Geschlecht: Männlich Gewicht: 23 Kg Grösse: 55cm Dim wurde mit Räude gef...

TR-07400
Alanya
Preis auf Anfrage

Lilli, Leonberger-Kangal-Mix, geb. 2014, starke, wachsame, unbestechliche Hündin Mischlingshunde
Kangal (6 Jahre)

Rasse: Leonberger-Kangal-Mix Farbe: beige Geschlecht: weiblich Geboren: 16.08.2014 Geeignet für: sehr hundeerfahren Mens...

DE-03058
Neuhausen / Spree
Preis auf Anfrage

Herdenschutzmix Sammy, 9 Monate alt, sucht ein Zuhause Mischlingshunde
Kangal (2 Jahre)

Sammy wurde im Alter von vier Monaten vor dem Tor der Auffangstation ausgesetzt. Rosi holte ihn herein und er durfte di...

DE-66701
Beckingen-Haustadt
350 €

Anis, wünscht sich Liebe und Geborgenheit Rassehunde
Kangal (Erwachsen (ab 3 Jahre))

Anis ist eine wunderschöne Kangal-Dame, die nun ungefähr 4,5 Jahre alt ist und eine stattliche Schulterhöhe von 75 cm. ...

DE-41468
Neuss
320 €

Karabas - ein freundlicher Kangal Rassehunde
Kangal (8 Jahre)

Karabas, Rüde, Kangal geb. 4/2012 Karabas ist ein wunderschöner, freundlicher Kangal, der mit seinen Bezugspersonen se...

DE-76437
Rastatt
Preis auf Anfrage

Pocahontas Mischlingshunde
Kangal (4 Jahre)

Name: Pocahontas Geschlecht: weiblich Alter: geboren im Juni 2016 Mein Name ist Pocahon...

DE-60306
Frankfurt
375 €

KEDI sucht ihr Körbchen Mischlingshunde
Kangal (5 Jahre)

Die dreijährige türkische Kangalhündin Kedi wurde Anfang July im Tierheim abgegeben, weil es Beschwerden aus der Nachba...

DE-33659
Bielefeld
Preis auf Anfrage

Herkunft und Geschichte des Kangal Hirtenhundes

Vermutungen liegen nah, dass es den Kangal Hirtenhund in seiner heutigen Form bereits seit dem 12. Jahrhundert gibt. Die Geschichte des Kangal Hirtenhundes geht bereits auf die Zeit von 10.000 v. Chr. bis 1300 n. Chr. zurück, denn möglicherweise stammt das Tier von Herdenschutzhunden der Nomaden ab, welche von Zentralasien nach Anatolien zogen. Das Tier wurde seither zum Schutz für Schafherden eingesetzt – vor allem in einer Stadt namens Kangal. Es liegt nahe, dass der Name dieser Rasse so zustande kam. Der ursprüngliche Name des Kangal Hirtenhund ist Karabas und bedeutet „Schwarzkopf“. Ein Kangal Hirtenhund ist von Natur aus sehr robust, weist keine nennenswerten rassetypischen Krankheiten auf und erfreut sich allgemein einer guten Gesundheit. Wie alle anderen großen Hunde auch, sind Gelenkleiden und Probleme mit dem Bewegungsapparat mit zunehmenden Alter keine Seltenheit. Ebenfalls können Magendrehungen und Schilddrüsenstörungen vereinzelt auftreten. Auch Fälle von Epilepsie und Augenerkrankungen unter den Kangal Hirtenhunden bekannt. Wer mit dem Gedanken spielt, sich einen solchen Hirtenhund zu kaufen, der sollte sich unbedingt an einen seriösen Züchter wenden. Es gibt leider zahlreiche Anbieter, die Tiere inserieren und verkaufen, welche in ihrem Wesen gestört sind. Die Hunderasse hat sehr geringe Ansprüche an seine Ernährung. Durch den starken und anhaltenden Bewegungsdrang ist Übergewicht kein Thema. Um die Gefahr einer Magendrehung zu vermeiden, ist die Fütterung am besten auf drei Mahlzeiten zu verteilen und nach dem Fressen eine Ruhepause einzulegen. Die Ernährung sollte möglichst proteinreich erfolgen. Am besten geeignet ist das Barfen.

Besonderheiten und Wissenswertes

Der Aufwand an Pflege eines Kangal Hirtenhund ist sehr gering. Lediglich einfaches und regelmäßiges Bürsten sollte erfolgen. Ansonsten ist das Tier nicht temperaturempfindlich. Kangal Hirtenhunde bedürfen einer fachgerechten Haltung, Erziehung und Wissen des Halters. Besonders Welpen sollten in der Prägungsphase zwischen der 8. und der 16. Lebenswoche ausreichend sozialisiert werden. Sie sind keine Hunde für Anfänger. Unter fachkundiger Erziehung können sie allerdings das Familienleben mit ihrer Treue und Anhänglichkeit bereichern und auch gegenüber Kindern treu und loyal auftreten. Ein Kangal Hirtenhund sollte niemals in einer Wohnung gehalten werden, auch als Stadthund eignet er sich nicht. Aufgrund seines starken Bewegungsdrangs ist eine Haltung unter „normalen“ Umständen im dichtbesiedelten Deutschland oft schwierig und kann im schlimmsten Fall zu Wesensveränderungen beim Tier führen. Ein großes Areal, welches zu seinem Reich werden kann, besitzen wahrscheinlich die Wenigsten. Die Rasse kann ohne Probleme das ganze Jahr draußen gehalten werden.

i