Havapoo kaufen und verkaufen

H


y Mehrfachauswahl

y Mehrfachauswahl

y Mehrfachauswahl


y Mehrfachauswahl












y Mehrfachauswahl
 Treffer  d
2 Treffer
Havapoo
H
Pomeranian X Pudel Pomapoo Doodle Hybridhunde

Havapoo (1 Monat)
Hallo liebe Hunde Freunde Wir erwarten am 10.04.2021 wunderschöne Pomapoos. Die Mutter ist eine sehr liebe reinrassige ...


DE-87487
Wiggensbach
3.500 €
Wurfplanung Sommer 2021! Havapoo Havaneser Pudel Hybridhunde

Havapoo (Welpe (bis 3 Monate))
Wir planen zum Sommer 2021 unseren ersten Wurf Havapoo’s mit unserem reinrassigen Havanesermädchen aus einer Körzucht & ...


DE-88518
Herbertingen
1.500 €
Nicht gefunden was du suchst? Diese Hunderassen könnten Dich auch interessieren

mit Video
Cockapoo Welpen Hybridhunde

Cockapoo (3 Monate)
Drei kleine Cockapoowelpen suchen ein liebevolles Zuhause. Es sind 2 Hündinen in schwarz mit etwas weiß und ein Rüde in ...


DE-34308
Bad Emstal Sand
3.000 €
Cockapoo als Deckrüde III KEIN VERKAUF III Deckrüden

Cockapoo (6 Jahre)
Wir bieten für ihre Hündin einen bildschonen superintelligenten Rüde mit "goldenem" Charakter zur Zucht. Rüde ist 6 Jahr ...


DE-61169
Friedberg
VB 250 €
(Decktaxe)
Toy Pudel Rassehunde

Toypudel (4 Monate)
Hallo, ich bin Toypudel 2 Monate alt, mit Papiere, Chip und alle notwendigen Arzt Dokumente


DE-01127
Dresden
VB 2.500 €
Toy Pudel Welpe (Creme apricot) Rassehunde

Toypudel (8 Monate)
Hallo, ich verkaufe hier mein reinrassiger Toy Pudel Welpe! Er ist gechippt! Hat 2 Impfungen UND eine Tollwut Impfung! I ...


DE-41236
Mönchengladbach
2.300 €
mit Video
Yorkiepoo Welpen - Doodle Hybridhunde

Yorkiepoo (6 Monate)
Am 4. Oktober hat unsere Sofie 7 gesunde Welpen geboren. Die Mutter ist ein Yorkie Mix, Vater der Welpen ist ein Harleki ...


DE-94550
Künzing
2.500 €
cockapoo welpen Hybridhunde

Cockapoo (7 Monate)
Hallo ihr lieben unsere cockapoo Welpen suchen einen neues Couch Platz bis aufs Lebenszeit. Unsere Welpen sind geimpft d ...


DE-01237
Dresden
1.700 €

Eigenschaften und Verwendung des Havapoo

Da es sich bei dem Havapoo um eine Kreuzung aus einem reinrassigen Pudel und einem reinrassigen Havanesen handelt, sind auch die jeweiligen Charaktereigenschaften unterschiedlich ausgeprägt. So kann mit Gewissheit gesagt werden, dass jeder einzelne Hund ein Überraschungspaket sowohl für den Züchter als auch für den Halter ist. Generell gelten die Havapoos aber als besonders friedvoll und sind frei von jeglicher Aggression. Die Reizschwelle dieser Hunde liegt besonders hoch, sodass das Tier auch im Umgang mit Kindern ein treuer und liebevoller Spielgefährte ist. Auch ältere Menschen schätzen und lieben die Hunde als Begleitung in jeglicher Lebenssituation. Havapoos können generell als Wachhunde eingesetzt werden, benötigen aber unbedingt einen engen Familienanschluss im engsten Kreis.

Herkunft und Geschichte des Havapoo

Die Havapoos wurden erstmals in den USA gezüchtet. Hybridhunde wurden mit dem Gedanken gezüchtet, die bestmöglichsten und beliebtesten Eigenschaften zweier Rassen miteinander zu vermischen. So sollte ein neuer Vierbeiner entstehen, der sich besonders freundlich und aufgeschlossen Menschen gegenüber zeigt. Durch die Kreuzung eines Pudels, welcher bekanntlich keinem Fellwechsel unterliegt und damit keine bis wenig Haare verliert, sollte erreicht werden, dass die Havapoos besonders für Tierhaarallergiker geeignet sind. Allerdings sollte hier mit Bedacht herangegangen werden. Ob sich der Genpol des Pudels immer durchsetzt, ist eher fragwürdig. Vielmehr werden einige Tiere ebenfalls dem Haarkleid eines Havanesen entsprechen und somit die Geeignetheit für Allergiker in Frage stellen.

Besonderheiten und Wissenswertes

Generell erfreuen sich diese Tiere einer sehr guten und robusten Gesundheit, was bereits durch die hohe Lebenserwartung und der kaum erwähnenswerten rassetypischen Krankheiten auffällt. Mitunter können bei Havapoos Gelenksleiden auftreten. Umso wichtiger ist es, dass sich Hundeliebhaber einen seriösen und erfahrenen Züchter auswählen. An die Ernährung stellen die Hunde keinerlei Ansprüche. Wie bei anderen Hunden auch, sollte das gewählte Futter aus einem großen Teil Fleisch bestehen und wichtige Vitamine und Mineralstoffe enthalten. Eine Verteilung der Futtermenge auf mindestens zwei Mahlzeiten täglich bietet sich an und sorgt für eine ausreichend portionierte Energiezufuhr. Trinkwasser sollte dem Hund jederzeit zur Verfügung stehen. Je nachdem welche optischen Merkmale der Havapoo besitzt, sollte das Fell regelmäßig gebürstet werden. Sollte sich das Haarkleid von selbst nicht lösen, so muss dieses alle paar Monate fachmännisch getrimmt werden. Auch die ständige Kontrolle der Zähne, der Krallen und der Ohren ist wichtig. Ein Havapoo erfordert nicht viel Platz und kann wunderbar in einer Wohnung in einer Stadt gehalten werden. Gegen ein Landleben mit einem Haus und einem großen Grundstück hat der Hund ebenfalls nichts einzuwenden. Dabei wollte das Grundstück allerdings umzäunt sein. Eine Zwingerhaltung kommt für das Tier auf gar keinen Fall in Betracht. Der Havapoo braucht die Bindung an den Menschen und will sowohl geistig als auch körperlich gefördert werden. Optimale Bedingungen schafft da ein regelmäßiger Besuch einer nahegelegenen Hundeschule. Das Lernen und Umsetzen der trainierten Kommandos in der Gruppe fördert sowohl das Vertrauen zwischen Mensch und Tier als auch die fortwährende Sozialisierung des Havapoo.

Häufige Fragen und Antworten

Hier beantworten wir Dir die häufigsten Fragen zum Havapoo.

Was kostet ein Havapoo?

Ein Havapoo Welpe kostet zwischen 800 und 1500 €. Der tatsächliche Preis hängt von der Ahnentafel des Hundes, den Papieren und dem Zuchterfolg des Züchters ab.

Wie groß wird ein Havapoo?

Havapoos erreichen eine Körpergröße zwischen 25 und 31 cm, bei einem durchschnittlichen Gewicht von 7 kg. Die Hunde werden maximal 10 kg schwer und zählen damit zu den kleinen Hunderassen.

Wann ist ein Havapoo ausgewachsen?

Ein Havapoo ist ab einem Alter zwischen 12 und 18 Monaten ausgewachsen. Manche Hunde entwickeln sich langsamer, während andere schon mit einem Jahr als ausgewachsen gelten.

Wie alt wird ein Havapoo?

Ein Havapoo kann bis zu 14 Jahre alt werden.

Mehr über den Havapoo im edogs Magazin
i