Französischer Hütehund kaufen und verkaufen

H


y Mehrfachauswahl

y Mehrfachauswahl


y Mehrfachauswahl









y Mehrfachauswahl

Eigenschaften und Verwendung von Briards

Der Briard gilt als dynamischer und kluger Hund, der es mag, vor Herausforderungen gestellt zu werden. Im Allgemeinen ist er von ausgeglichenem Charakter und strahlt innere Ruhe und Souveränität aus. Ausdauer und enorme Konzentrationsfähigkeit zeichnen ihn aus. Wenn man ihm seine Aufgabe vermitteln kann, benötigt er normalerweise nur wenig Übung, um sie zu lösen. Ursprünglich war der Briard ein Schäferhund. Er bewachte und führte die Schafherden und verteidigte sie auch gegen die Wölfe. Heute wird er als Wachhund und für sportliche Wettkämpfe eingesetzt. Man findet ihn im Agility, im Breitensport und im Schutzhundesport. Ebenso hat er sich als als Rettungshund und Therapiehund bewährt.

 Treffer  d
1 Treffer
Französischer Hütehund
H
mit Video
Patou, französischer Hütehund Rassehunde

Französischer Hütehund (1 Jahr)
Hallo, ich bin Joker und 29.02.2020 geboren... Leider kann mich mein Herrchen nicht behalten, da eins der beiden Kids 1J ...


DE-14913
Niedergörsdorf
600 €
Nicht gefunden was du suchst? Diese Hunderassen könnten Dich auch interessieren

Gold-Inserat
Labrador Welpen Rassehunde

Labrador Retriever (1 Monat)
Wunderschön


Neu
DE-25361
Krempe
1.600 €
Gold-Inserat
Labradorwelpen gelb und schwarz mit Ahnentafeln Rassehunde

Labrador Retriever
Wir erwarten gelbe und schwarze Welpen. Die Kleinen suchen noch ein Traumzuhause. Die Kleinen werden Mitte November gbor ...


Neu
DE-74740
Adelsheim
2.200 €
mit Video
Gold-Inserat
Labrador Welpe Rüde gelb mit Papieren Rassehunde

Labrador Retriever (3 Monate)
Der wunderschöne, lustige, freundliche " Dunley " ( ein Sohn von unserer "Torni" und unserem "Freddy" ) sucht noch ein s ...


Neu
DE-74740
Adelsheim
2.200 €
Gold-Inserat
Wunderschöner gelber, brauner und schwarzer Vollblut-Labrador zu verkaufen. Rassehunde

Labrador Retriever (1 Monat)
Schöne Welpen von nicht verwandten Eltern mit Zertifizierung. Vollständig geimpft, entwurmt und geflohen. Der Preis gilt ...


Neu
PL-88-210
Koszczaly
1.000 €
Silber-Inserat
Labradorwelpen Schokobraun reinrassig Rassehunde

Labrador Retriever (1 Monat)
Hallo Ihr Lieben Hundefreunde, Unsere Maus hat am 16.09.21 zuckersüße reinrassige Schokobabys bekommen. Die Mama i ...


DE-48599
Gronau-Epe
VB 1.100 €
Silber-Inserat
Labradorwelpen Schoko braun Würfe

Labrador Retriever (1 Monat)
Hallo Ihr Lieben Hundefreunde, Unsere Maus hat am 16.09.2 ...


DE-48599
Gronau-Epe
VB 1.100 €
Charcoal & Silber Labrador Welpen Wurfankündigung Rassehunde

Labrador Retriever
Wir nehmen ab sofort Reservierungen für unseren Kommenden Wurf entgegen. Abgabe Januar 2022. Unsere Hunde sind wesenssta ...


DE-64686
Lautertal
Preis auf Anfrage
Gold-Inserat
Foxred dunkel Gelbe Labradorwelpen Rassehunde

Labrador Retriever (1 Monat)
Aus unserem Wurf suchen noch Hündin und Rüde eine passende Familie zu Anfang November. Wir möchten gerne die Interessent ...


DE-27383
Scheessel
2.500 €
Gold-Inserat
Labrador Retriever Welpen Würfe

Labrador Retriever (1 Monat)
Am 6.September sind unsere Welpen aus HD/ED, Augenuntersucht ...


DE-27383
Scheessel
2.500 €
Gold-Inserat
Labrador Welpen braun mit Ahnentafel Rassehunde

Labrador Retriever (2 Monate)
Rüden und Hündinnen Ab Dienstag dem 26.10. 2021 Können die Welpen in ihr neues Zuhause Unser Rüde braun HD ...


DE-26524
Hagermarsch
1.600 €
Gold-Inserat
Reinrassige Redfox Labrador Retriever Welpen Rassehunde

Labrador Retriever (1 Monat)
5 Rüden 1 Weibchen noch zu haben


DE-33378
Rheda - Wiedenbrück
1.300 €
Gold-Inserat
Reinrassige Redfox Labrador Retriever Welpen Rassehunde

Labrador Retriever (1 Monat)
5 Rüden und 1 Weibchen noch zu haben


DE-33378
Rheda - Wiedenbrück
1.300 €
Gold-Inserat
reinrassige "weisse" gelbe Labradorwelpen Rassehunde

Labrador Retriever (1 Monat)
Wir haben noch einen Rüden und vier Hündinnen frei für verantwortungsvolle Familien. Die Welpen sind nun vier Wochen al ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-41539
Dormagen
2.400 €
mit Video
Gold-Inserat
Rottweiler vom Hause Rupp Wurfankündigung Rassehunde

Rottweiler
WURFANKÜNDIGUNG !! WIR ERWARTEN ANFANG NOVEMBER WELPEN AUS SPITZEN-VERPAARUNG Rottweiler vom Hause Rupp staatlich ge ...


DE-72178
Waldachtal
1.500 €
mit Video
Silber-Inserat
Dobermann Welpe Rassehunde

Dobermann (3 Monate)
Dobermann Welpen zu verkaufen. Von Gesundheitscheck-Eltern sind sie Meister. Bitten Sie darum, Bilder der Eltern zu se ...


RS-11500
Obrenovac
1.500 €
Gold-Inserat
Labradorwelpen aus liebevoller Zucht mit Papieren in schwarz und foxred Rassehunde

Labrador Retriever
Unsere Eyla hat am 13.10.2021 einen wunderschönen Wurf in den Farben foxred und schwarz zur Welt gebracht. Wir suchen no ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-14822
Mühlenfließ
2.200 €
Labrador Welpen in braun und schwarz mit Ahnentafel Rassehunde

Labrador Retriever (1 Monat)
Hallo, wir sind süße Welpen in braun und schwarz, Jungs und Mädchen. Geboren wurden wir am 12.09. im Haus. Hier wachsen ...


DE-23992
Warnkenhagen
1.600 €
mit Video
Gold-Inserat
Rottweilerwelpen Rassehunde

Rottweiler (1 Monat)
Aus unserem Wurf vom 4. September sind noch 3 zu vergeben. Schaut euch die süßen Racker an. 2 Mädchen und ein Junge ste ...


DE-06295
Lutherstadt Eisleben
VB 900 €
Gold-Inserat
Labrador Hündin 3,5 Jahre alt mit Stammbaum Rassehunde

Labrador Retriever (4 Jahre)
Endless Summer, die reinrassige Labrador Hündin sucht ein neues zu Hause. Gerne auch als zweit Hund, da sie in einem Rud ...


DE-86875
Waal
3.000 €
1 2 ... 52

Herkunft und Geschichte des Briard

Der Briard ist, wenn man seine Entwicklung nachvollzieht, aus den Hof- und Bauernhunden des französischen Flachlands hervorgegangen. Picard und Barbet sind höchstwahrscheinlich seine Ahnen. Erstmals erwähnt wurde er in der französischen Literatur 1809 in einem „Handbuch der Landwirtschaft" des Abbé Roziers als „Hund aus Brie". Aber bereits im 14. Jahrhundert enthält ein Jagdlehrbuch von Gaston Phoebus weiße Hunde, die dem Briard ähneln. Das gilt auch für zwei Hunde auf einem Gemälde des Malers Andrea Mantegna aus dem 15. Jahrhundert, betitelt: „Das Martyrium des Heiligen Sebastian”. Zwar wurde diese Hunderasse bereits seit 1863 auf Ausstellungen gezeigt, ihre offizielle Anerkennung erhielt sie aber erst im Jahr 1896. Viel zu verdanken ist den Briten: Von der Mitte des vorigen Jahrhunderts an bildete sich auf der Insel immer mehr eine planmäßige Hundezucht mit Zuchtbuchführung heraus. In Frankreich wurde 1882 der „Societe Centrale Canine pour l´Amelioration des Races de Chiens en France“, der Zentralverband zur Förderung der Hunderassen in Frankreich, gegründet. Aus der Vereinigung der Liebhaber von französischen Schäferhundrassen um 1896 ging 1909 der „Club der Briardfreunde“, „Le club les Amis du Briard“, hervor. Das brachte es mit sich, dass fortan die Ahnenforschung mit größerer Exaktheit betrieben und die Zucht planmäßig und gezielt wahrgenommen werden konnte. Verbunden mit den verschiedenen Clubgründungen war die Durchführung von Hundeausstellungen, auf denen zunächst der Nützlichkeitsaspekt im Vordergrund stand. Erst mit der Zeit eroberte die Schönheitskonkurrenz ihren Platz, den sie heute durchaus einnimmt.

Besonderheiten und Wissenswertes

Der Briard ist ein treuer Familienhund, der auf keinen Fall im Zwinger gehalten werden darf. Wer mit dem Gedanken spielt, sich einen Vertreter dieser Rasse anzuschaffen, sollte sich fragen, ob er genug Zeit und Raum für ihn hat. Der fortwährende Kontakt mit seiner Familie ist für ihn das Wichtigste: Er will dabei sein. Nicht zu unterschätzen ist sein Platzbedarf. Im Idealfall sollte er in einem großen Haus mit Garten und direktem Zugang zur Natur leben. Kinder behandelt er stets als Menschen, mit denen er sanft und vorsichtig umgeht. Es ist eine Freude, ihn dabei zu beobachten. Fremden gegenüber verhält sich er sich zurückhaltend, aber nicht unfreundlich.

Das lange Fell des Briard benötigt eine regelmäßige Pflege. Besonders während des Fellwechsels gilt es, den Hund zu unterstützen und die Unterwolle entfernen. Bei ausbleibender Pflege verfilzt das Fell und beginnt unangenehm zu riechen. Besondere Aufmerksamkeit sollte man dem Fell an den Pfoten, hinter den Ohren und an der Brust schenken: Sorgfältiges Kämmen ist angesagt. Hochbinden oder Abschneiden ist die Lösung, wenn die Haare die Augen bedecken. Das Baden ist nur in Ausnahmefällen erforderlich. Die Hütehunde verfügen über eine robuste Gesundheit. Um dazu beizutragen, ihnen ein langes und gesundes Leben zu bescheren, kauft man ihnen gesundes Hundefutter mit einem hohen Fleischanteil. Zu den rassetypischen Krankheiten des Briard zählen eine spezifische Form eines angeborenen Augenfehlers, die so genannte Nachtblindheit (CSNB). Darüber hinaus hat man bei ihm eine Veranlagung für Herzprobleme und fehlerhafte Harnleiter (eU) festestellt. Die Zuchtverbände lassen nur Hunde zur Zucht zu, die frei von diesen Gendefekten sind.

i