ANNIE-SOS-(72xxx Sigmaringen) Hundemädchen sucht den richtigen Platz im Leben

Inseratsbild
 
 
 
 
 
+1 Bilder
ID: 1471172
400 €
Mischlingshunde
Berger Picard
Mischling
Hündin
3 Jahre
Mittel (bis 50cm)
Bicolor
08.04.2021
Tierheim
CanisPRO Tierschutz - Tiervermittlung e.V.
89284 Pfaffenhofen a. d. Roth
Deutschland
9
+49 (0)15234171721

Geprüfte Identität
Weiterempfehlen
H

Hund empfehlen

Indem Du auf "Hund empfehlen" klickst, akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB
Details
Anbieter
weitere Inserate (99)
1471172
400 €
08.04.2021
Mischlingshunde
Berger Picard
Mischling
Hündin
3 Jahre
Bicolor
Spanien
Mittel (bis 50cm)
  • für Senioren geeignet
  • für Familien geeignet
  • nur für erfahrene Hundehalter
  • verträglich mit anderen Hunden
  • geimpft (mind. Pflichtimpfungen)
  • entwurmt
  • gechipt
  • mit EU-Heimtierausweis
  • Tierschutzgesetz §11

Beschreibung

STECKBRIEF
Name: Annie
Rasse: Berger de Picardie-Mischling
Alter: geb. Januar 2018
Geschlecht: Hündin
Größe: mittel
kastriert: nein

Annie heißt diese hübsche Dame hier, die Anfang letzten Jahres ihr endgültiges Zuhause in Deutschland beziehen sollte.

Ursprünglich kennenlernen durften wir das Mädel in der spanischen Perrera Etxauri, aus der wir es in unsere Pension nach Burgos bringen ließen, wo sich Annie ganz hervorragend präsentierte.

Und letztlich konnte Annie ihr Köfferchen packen und durfte in die wunderschöne Region Bodensee/Oberschwaben nach Baden-Württemberg auswandern.

Rund ein Jahr schien das Leben mit Annie und ihren Menschen so weit in Ordnung und Annie übte sich lebenstüchtig darin, sich in den Familienverband mit Ehepaar, Kindern, Katzen und einem souveränen Ersthund einzuleben - bis nun ein unschöner Zwischenfall Annies Stein der erneuten Vermittlung ins Rollen brachte...

Denn Annie hat ihrem Frauchen in die Lippe gebissen. Auf dem Rücken lag Annie wohl - und die vermeintliche 'Einladung zum Bauchkraulen' entpuppte sich leider als grobes Missverständnis. Denn beim Aufstehen ihres Menschen schnappte Annie vor und brachte ihrer Besitzerin die böse Verletzung bei.

Den Vorfall und die Sache bis ins Detail zu analysieren, ist in der Kürze hier nicht möglich. Fakt ist, dass Annie sicherlich nicht als Hündin mit übler Absicht auf Weltherrschaft gehandelt hat, aber sehr wohl eine unsichere und nervenschwache Seele ist, die mit Überforderung kämpft und mit Stress nicht umgehen kann. Der Ersthund, der ihr in ihren Lebenslagen bisher eine Stütze gewesen sein dürfte und viel abfedern konnte, der ist leider verschieden. Und Annie scheint nun recht allein mit ihren Sorgen und Zweifeln.

Die Gefahr für die Kinder ist nun groß, falls Annie nochmals eine solche Übersprungshandlung zeigt - und so möchte und muss sich Annie doch besser von ihren Menschen trennen und ihren Weg noch einmal aufnehmen, um den wirklich richtigen Platz im Leben zu finden.

Annie sollte in ein hundeerfahrenes Umfeld, in dem wenig Trubel und Reize herrschen, aber in dem ein Mensch wohnt, der Annie konsequente Gelassenheit vermittelt und mit Führungsqualität für sie die richtigen Entscheidungen trifft - Entscheidungen, die Annie versteht und auf die sie sich voll und ganz verlassen kann. Annie sollte dringend Verantwortung abgenommen werden, mit der sie nicht umgehen kann. Annie ist jung, ist gelehrig und wissbegierig. Lernen ohne Zweifel am Erfolg, ohne totale Überforderung. Das Gefühl, gebraucht zu werden, ohne allein gelassen zu sein - das wäre Annies großer Traum. Wer erfüllt der schönen Hündin den Wunsch und gibt ihr die Souveränität, die das Mädel so dringend braucht?

Bei 72xxx Sigmaringen wartet Annie auf die helfenden Hände, die sie künftig sicher durch ihr Leben führen werden.

Kontakt:
E-Mailadresse: esther.huebner@canispro.de
Telefon: 0731/80268775 | mobil: 01523/4171721

Bei Interesse besuchen Sie ANNIE auf unserer Internetseite www.canispro.de und füllen dort den Selbstauskunftsbogen aus!
Weitere Informationen
Bitte beachten Sie, dass sich der überwiegende Teil unserer Vermittlungshunde noch im europäischen Ausland befinden. In den jeweiligen Texten finden Sie die genaue Beschreibung zum derzeitigen Aufenthaltsort.
Tierheim
CanisPRO Tierschutz - Tiervermittlung e.V.
89284 Pfaffenhofen a. d. Roth
Deutschland
9
+49 (0)15234171721
weitere Inserate (99) b
c Seite 1 von 5 d

Kontakt zum Anbieter aufnehmen



Indem Du auf "Nachricht senden" klickst, akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB
Nachricht senden
Senden via
9 n r
i