Ungarische Bracke kaufen und verkaufen

H


y Mehrfachauswahl

y Mehrfachauswahl


y Mehrfachauswahl

y Mehrfachauswahl











 Treffer  d
1 Treffer
Ungarische Bracke
H
Ehemalige Kettenhündin Dia sucht tierliebe Personen Mischlingshunde

Ungarische Bracke (2 Jahre)
Name: Dia Alter: ca. 2020 Größe: ca. 55cm Rasse: Mischling Ankunft im Tierheim: September 2021 Dia wurde mit eine ...


DE-42553
Velbert
380 €
Nicht gefunden was du suchst? Diese Hunderassen könnten Dich auch interessieren

mit Video
Happy traurige Beagle Dame sucht neues Körbchen Mischlingshunde

Beagle (10 Jahre)
Beagle Hündin geb. ca. 2012 Schulterhöhe: ca. 40 cm Projekt: Siófok Vermittler/in: Katja Die freundliche Happy t ...


Neu
DE-31535
Neustadt
420 €
Beagle Rüde Rassehunde

Beagle (2 Monate)
Unser Snoopy ist ein aufgeweckter kleiner Kerl der am liebsten mittendrin statt nur dabei ist. Er ist ein Einzelkind un ...


Neu
DE-16356
Ahrensfelde
1.400 €
LIBBY-IN DER TÖTUNG ABGEGEBEN Mischlingshunde

Beagle (11 Jahre)
Land : Ungarn Aufenthaltsort : Tierheim Ungarn Dort seit : 26.12.2021 Rasse : Beagle Farbe : tricolor Geburtsdatum ...


DE-37176
Nörten-Hardenberg
100 €
Beagle Hündin sucht neues Zuhause ❤️ Rassehunde

Beagle (4 Monate)
Wir haben wunderschönen Beaglenachwuchs bekommen. Unsere Beaglehündin ist am 10.09.2021 geboren.Sie ist geimpft, gechipt ...


DE-01219
Dresden
800 €
mit Video
Lu – Eine liebevolle Begleiterin an deiner Seite Mischlingshunde

Beagle (8 Jahre)
Lu 790422 Geboren ca. Juli 2014 Schulterhöhe ca. 40 cm weiblich, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt
 Im Shelt ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-63931
Kirchzell
400 €
Beagle Deckrüde KEIN VERKAUF !!! Deckrüden

Beagle (6 Jahre)
Jerry Fürst vom stillen Tal * Premium Körzucht * geboren: 23. August 2016 Farbe: tricolor Mutter: Ida from ...


DE-36103
Flieden-Rückers
500 €
(Decktaxe)
Blanca (Spanien) - menschenbezogen, verschmust Mischlingshunde

Deutsche Bracke (5 Jahre)
Blanca (* ca. 03/2017, ca. 45 cm) ist ein bildschönes Mädel, das mit seinen Artgenossen im Tierheim gut zurechtkommt und ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-40629
Düsseldorf
385 €
mit Video
DARIA – Zuhause gesucht! Mischlingshunde

Beagle (1 Jahr)
Pflegestelle in Italien - Hallo, mein Name ist Daria, ich habe schwarz-braun-weißes Fell und eine lange Rute, so d ...


DE-32278
Kirchlengern
440 €
ORSI sucht liebevolle Menschen Rassehunde

Beagle (9 Jahre)
Beagle Hündin geb. ca. 2013 Schulterhöhe: ca. 39 cm Projekt: Vackoló Vermittler/in: Jenny Die ältere Hündin verb ...


DE-31535
Neustadt
420 €
BEJGLI süß und freundlich Mischlingshunde

Beagle (3 Jahre)
Beagle Mix Hündin geb. ca. 2019 Schulterhöhe: mittelgroß? Projekt: Vackoló Vermittler/in: Jenny Bejgli wurde ...


DE-31535
Neustadt
420 €
Wurfankündigung Beagle-Welpen Wurfankündigungen

Beagle
Wir erwarten Ende Januar Beagle-Welpen. Beide Elternteile ...


DE-24790
Schülldorf
1.000 €
Reinrassigen Beagle mit Zubehör Rassehunde

Beagle (5 Monate)
Schweren Herzens müssen wir unseren 5 monatigen Kleinen abgeben, da sich bei meinem Mann eine Allergie entwickelt hat. ...


DE-06110
Halle
VB 1.000 €
Lui Mischlingshunde

Beagle (Erwachsen (ab 3 Jahre))
Lui Alter: ca. 8 Jahre Größe: ca. 40 cm Geschlecht: männlich Kastriert? ja Rasse: Beagle Pflegestelle: in 34431 Ma ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-34431
Marsberg/ Bredelar
400 €
Beagle Tricolor Deckrüde 2,5 Jahre alt Deckrüden

Beagle (3 Jahre)
Wir bieten unseren Beagle Tricolor als Deckrüden an. Er wurde im Juni 2019 geboren und ist kerngesund. Er ist geimpft, g ...


DE-90480
Nürnberg
400 €
(Decktaxe)
Beagle Welpen Tricolor Rassehunde

Beagle (2 Monate)
Hiermit möchte ich Ihnen unsere drei kleinen Racker vorstellen. Zwei Rüden und eine Hündin sind ab dem 16. Januar 2022 ...


DE-15518
Steinhöfel
VB 1.500 €
Bela - Hündin in Spanien Mischlingshunde

Deutsche Bracke (5 Jahre)
Bela Hündin sucht Zuhause • Pachon Navarro • geb. am 30.09.2017 • mittel (ca. 50-60 cm), 18 kg • menschenbezog ...


DE-73252
Lenningen
450 €
Beagle Deckrüde "Seppl" - kein Verkauf Deckrüden

Beagle (Erwachsen (ab 3 Jahre))
Wir bieten hier unseren hübschen Beagle Rüden zum Decken an. Er steht gesunden Hundedamen gerne zur Verfügung. Dec ...


DE-33334
Gütersloh
400 €
(Decktaxe)
Jarrete zu Weihnachten ein Leben geschenkt Mischlingshunde

Beagle (1 Jahr)
Jarrete Rasse: Mischling Carrea Leone/Beagle Geschlecht: Rüde Alter: ca. 1.01.2021 Grösse: 46 cm Gewicht: 21,5 kg ...


DE-78166
Donaueschingen
480 €
Beagle Welpen tricolor Rassehunde

Beagle (3 Monate)
Hallo, wie sind noch zwei von sechs niedlichen Beagel Welpen. Wir sind am 20.10.2021 geboren. Unsere Mama und unser Papa ...


DE-99189
Gebesee
VB 1.450 €
1 2

Eigenschaften und Verwendung von Ungarische Bracken

Mit viel Mut und Einsatz begleitet die Ungarische Bracke ihren Besitzer bei der Jagd. Dabei zeigt sie ihren Weg lautstark an. Bei der Arbeit ist sie konzentriert, kann sich gut orientieren und setzt ihre ausgezeichnete Nase ein. Zu Hause erweist sie sich als angenehmer Zeitgenosse: ihrer Familie ist sie treu ergeben, Fremden gegenüber reserviert. Daher eignet sich sich auch als Wachhund.

Herkunft und Geschichte der Ungarische Bracken

Woher die Ungarische Bracke genau stammt, ist nicht hundertprozentig geklärt. Die Vermutung liegt jedoch nah, dass sie schon vor mehr als 1.000 Jahren mit Magyaren nach Ungarn und Rumänien gebracht wurden. Hier erlebte sie während des Mittelalters ihre Hochphase. Damals entdeckte sie der ungarische Adel und setzte sie bei der Jagd ein. Ursprünglich gab es die Ungarische Bracke als hoch- und niederläufigen Hund. Die großen Vertreter begleiteten ihre Besitzer auf der Jagd nach Büffeln, Hochwild und sogar Bären. Die kleineren Bracken spürten Hasen und Füchse auf. Im Zuge der zunehmenden Entwicklung der Landwirtschaft in der Ebene kam die Ungarische Bracke später vorwiegend in den dicht bewaldeten Karpaten zum Einsatz. Hier bewiesen sie ihre robuste Konstitution, weil sie sowohl mit den bitterkalten Wintern als auch mit heißen Sommern gut zurechtkamen. Erstmals tauchte die Rasse 1886 im Ungarischen Brackenregister auf. Anscheinend verband man in Rumänien die Tiere nach dem zweiten Weltkrieg mit der ungarischen Besatzung. Sie wurden hier nämlich per Erlass als "die Wildbestände bedrohende Rasse" verboten. Diese haltlosen Vorwürfe sind mit ein Grund, warum die niederläufige Version heute ausgestorben ist. Zur Trendwende kam es im Jahr 1968, als Rassenliebhaber auf Besteben des Budapester Zoos zwei Ungarische Bracken von Transsylvanien nach Ungarn schmuggelten und mit der Zucht begannen. 1968 wurde die Ungarische Bracke schließlich von der FCI anerkannt.

Besonderheiten und Wissenswertes

Da die Ungarische Bracke für die Jagd gezüchtet wurde, darf man ihren Instinkt nicht unterschätzen. Um später ein reibungsloses Zusammenleben zu gewährleisten, beginnen Besitzer am besten schon im Welpenalter mit der Erziehung. Ursprüngliche erledigte der Hund bei der Jagd im unwegsamen Gelände der Karpaten seine Arbeit meist selbständig. Daher sollte man schon in jungen Jahren die Rangordnung klären. Auch eine frühe Sozialisierung mit Artgenossen ist zu empfehlen, auch wenn die Ungarische Bracke von Natur aus ein freundlicher Hund ist. Werden Ungarische Bracken nicht jagdlich geführt, benötigen sie viel Auslauf. Sie fühlen sich bei aktiven Besitzern wohl, die gerne wandern, laufen oder Radfahren. Außerdem setzen sie ihre feine Nase gerne bei der Fährtenarbeit ein.

Rassentypische Krankheiten kommen bei der Ungarischen Bracke kaum vor. Wie bei allen anderen Hunden mit Schlappohren kann es zu Entzündungen im äußeren Gehörgang kommen. Besitzer beugen mit regelmäßiger Reinigung und Kontrolle auf Verletzungen vor. Besonders einfach ist die Pflege des kurzen Fells: regelmäßiges Bürsten reicht aus. Während des Fellwechsels, wenn das Tier vermehrt haart, ist täglich Pflege anzuraten. Die Ernährung der Ungarischen Bracke richtet sich ganz nach dem Aktivitätslevel. Bei der Futterwahl sind die Tiere wenig anspruchsvoll. Wichtig ist jedoch die Tiere nach dem Fressen ruhen zu lassen um, eine Magendrehung zu vermeiden. Bei guter Haltung werden Ungarische Bracken ungefähr 12 Jahre alt.

Häufige Fragen und Antworten

Hier beantworten wir Dir die häufigsten Fragen zur Ungarischen Bracke.

Was kostet eine Ungarische Bracke?

Mit einem Preis von ca. 950 Euro für einen Welpen muss der Käufer rechnen.

Ist die Ungarische Bracke ein Familienhund?

Die Hunderasse eignet sich ideal für eine Familie.

Wie alt wird die Ungarische Bracke?

Die Ungarische Bracke kann zwischen zehn und zwölf Jahre alt.

Wie viel Auslauf benötigt eine Ungarische Bracke?

Eine Ungarische Bracke ist ein Jagdhund. Jagdhunde brauchen generell viel Auslauf.

Mehr über die Ungarische Bracke im edogs Magazin
i