Shiba Inu kaufen und verkaufen

H




y Mehrfachauswahl

y Mehrfachauswahl



y Mehrfachauswahl

y Mehrfachauswahl









y Mehrfachauswahl
 Treffer  d
2 Treffer
Shiba Inu
H
Shiba-Inu Deckrüde Deckrüden

Shiba Inu (2 Jahre)
Hallo mein Name ist -Kai-Uwe und auf diesem Weg würde ich mich als Deckrüde anbieten. Ob das alles so klappt wie meine H ...


DE-06484
Quedlinburg
Preis auf Anfrage
(Decktaxe)
SUCHE Shiba Inu Welpe Rassehunde

Shiba Inu (4 Monate)
Mein Partner und ich interessieren uns sehr für die Rasse Shiba Inu. Wir kommen aus Rheinland-Pfalz und sind auf der Suc ...


DE-67433
Neustadt
VB 1.700 €
Nicht gefunden was du suchst? Diese Hunderassen könnten Dich auch interessieren

Gold-Inserat
Sibirian Husky Rassehunde

Siberian Husky
Reinrassige Sibirian Husky Welpen Wir haben am 11. Mai wunderschöne Sibirian - Husky - Welpen bekommen. Die Augenfar ...


DE-29328
Faßberg
VB 1.500 €
Gold-Inserat
Wurfankündigung Rassehunde

Siberian Husky (Welpe (bis 3 Monate))
Wir haben nun die Ultraschalluntersuchung unserer Nova erledigt. Was wir gehofft haben ist auch eingetreten. Unsere Nova ...


DE-89257
Illertissen
1.500 €
Silber-Inserat
Siberian Husky Welpen suchen ein schönes Zuhause Rassehunde

Siberian Husky (2 Monate)
Hallo Hundeliebhaber, am 01.03.2021 hat unsere Hündin 7 zauberhafte reinrassige Huskywelpen zur Welt gebracht (2 Rüden, ...


DE-17498
Behrenhoff
Preis auf Anfrage
Gold-Inserat
Siberian Huskies Ihrer Träume Rassehunde

Siberian Husky (1 Monat)
Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Siberian Husky-Welpen von sehr reinrassigen Huskys Mitte April 2021 in u ...


UA-49050
Dnipro
1.200 €
5 Reinrassige Siberian Husky Welpen suchen neues Zuhause Rassehunde

Siberian Husky (6 Monate)
Am 11.11.2020 wurden die kleinen 5 süssen Welpen geboren. Dabei handelt es sich um 2 Rüden sowie 3 Weibchen. Mittlerweil ...


DE-52078
Aachen
1.600 €
mit Video
Bard – Ein Hund mit einer starken Schulter Mischlingshunde

Akita Inu (5 Jahre)
Bard 31931 Geboren ca. Juli 2016 Schulterhöhe ca. 60cm Männlich, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt Standort: T ...

j Tierschutzgesetz §11

Neu
DE-63931
Kirchzell
350 €
Tininha - Mix Husky / Border Collie, lieb und verträglich Mischlingshunde

Siberian Husky (12 Jahre)
Tininha Mix Husky / Border Collie - mittelgroß Hündin - kastriert, gechipt, geimpft Schulterhöhe ca. 50 cm, ca. 20 ...


DE-67808
Mörsfeld
360 €
Siberian Husky Welpen Rassehunde

Siberian Husky (1 Monat)
2 Welpen sund schon reserviert! !Nur noch zwei Rüden und drei Weibchen sind da! Unsere liebevolle und gesunde sibiris ...


DE-84478
Waldkraiburg
1.690 €
Naturbursche "Tobo" sucht seine Naturliebhabenden Menschen Mischlingshunde

Akita Inu (Erwachsen (ab 3 Jahre))
Leider wissen wir nichts über Tobo seine Vergangenheit. Im Tierheim aber zeigt der Rüde sich sehr freundlich zu Mensch ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-35440
Linden
350 €
Akita Inu puppies Rassehunde

Akita Inu (1 Monat)
Akita Inu puppies from titled and health-tested parents. At the time of the move, the puppies have a complete package wi ...


BY-220045
Minsk
1.500 €
AKITA INU - Japanische Akita - Welpen mit FCI papieren Rassehunde

Akita Inu (3 Monate)
Der japanische Akita-Zwinger Saisho no Hoshi kündigt neuen Wurf von Top-Eltern mit starken Blutlinien. Im Wurf haben wi ...


RS-37000
krusevac
1.500 €
Akira sucht hundeerfahrenes Zuhause Rassehunde

Akita Inu (3 Jahre)
Hündin/kastriert geb. ca. September 2018 Grösse: ca. 56 cm Akira ist noch in Patras/Griechenland Akira und Akiro s ...


DE-40885
Ratingen
380 €
Akiro sucht liebevolle Rassekenner Rassehunde

Akita Inu (3 Jahre)
Rüde/kastriert geb. ca. September 2018 Grösse: ca. 58 cm Akiro ist noch in Patras/Griechenland update 02.05.2021: ...


DE-40885
Ratingen
380 €
Husky Welpen sind auf dem Weg! :) Wurfankündigungen

Siberian Husky
Unsere Hündin Luna (4Jahre alt) bekommt in den nächsten Tage ...


DE-58089
Hagen
Preis auf Anfrage
Akita-Fans, aufgepasst! Hier kommt Franky Mischlingshunde

Akita Inu (Erwachsen (ab 3 Jahre))
Cluj, Rumänien. Akita-Fans, aufgepasst! Hier kommt ein echter und absoluter Charmeur und ist bereit, Herzen zu erobern! ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-81925
München
395 €
MIA - ein super liebes, aufgeschlossenes Hundemädel - Tierhilfe Franken e.V. Rassehunde

Akita Inu (7 Monate)
weiblich ca. 5-6 Monate 53 cm 18.3 kg Akita Gechipt Hallo, ich bin auf einem Pflegeplatz vor Ort in der Regi ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-91207
Lauf
Preis auf Anfrage
mit Video
THEA- Husky Mix Girl Power Mischlingshunde

Siberian Husky (4 Jahre)
Name: Thea Geschlecht: Hündin Rasse: Husky-Mischling Alter: 01-2017 Größe: ca. 63 cm Gewicht: ca. 26 kg Kastriert: ...


DE-71576
Burgstetten
400 €
Reinrassige siberian Husky Rassehunde

Siberian Husky (1 Monat)
Ein Weibchen und ein Rüden ist RESERVIERT!!! Unsere Hündin hat 8 wunderschöne reinrassige siberian Husky Welpen bekom ...


DE-31789
Hameln
1.800 €
1 2 ... 5

Herkunft und Aussehen des Shiba Inu

Die aus Japan stammende Hunderasse wird von der FCI (Fédération Cynologique Internationale) zu der Gruppe 5, die der Spitze und Hunde vom Urtyp, zugeordnet.

Der Shiba Inu ist ein kleinerer Rassehund, wobei die Rüden circa 40 Zentimeter und die Hündinnen rund 37 Zentimeter groß sind. Ihr Gewicht liegt bei 7 bis 11 Kilogramm und die Lebenserwartung der Hunderasse ist 12 bis 15 Jahre. Das Fell der intelligenten, selbstbewussten und treuen Hunde taucht in den Farben Sesam, Schwarz-Sesam, Rot-Sesam, Schwarz-Loh und Rot auf. Typisch für die Hunde ist das sehr dicke, glatte und robuste Fell mit einer dichten Unterwolle.

Wesen und Erziehung

Der Shiba Inu ist eine uralte japanische Hunderasse und heißt übersetzt so viel wie „kleiner Hund“. Er wurde ursprünglich, als Wachhund oder auch Jagdbegleiter eingesetzt. Früher, wie auch heute ist er von seinem Wesen her sehr ruhig und gelassen. Allerdings übernimmt er gerne die Führung und verfügt manchmal über ein starkes Selbstbewusstsein. Eine liebevolle als auch konsequente Erziehung ist bei dem Shiba Inu daher sehr wichtig, da er sich auch nur ungern unterordnet. Außerdem sind diese Hunde dafür bekannt, dass sie selbstständig und intelligent sind, die genannten Eigenschaften erleichtern wiederum die Erziehung.

Ist der Shiba Inu erst einmal gut erzogen, so entwickelt er sich schnell als treuer Wegbegleiter und anhänglicher Familienhund. Aber nicht nur der Hund sollte eine angemessen gute Erziehung genießen, sondern auch die Kinder in der Familie sollten klare Signale des Hundes deuten und akzeptieren können.

Ob sich eine Gefahr nähert oder nur ein völlig uninteressierter Postbote das Gelände betritt, erkennt der Shiba Inu sofort, denn über Wachhundqualitäten verfügt er durchaus. Gegenüber Fremden verhält sich der Shiba zurückhaltend und vorsichtig, nicht aggressiv oder provokant. Gebellt wird ebenfalls selten und nur bei wirklich ernsten Bedrohungen.

Anderen Hunden schenkt er wenig nur Aufmerksamkeit, sie werden meistens ignoriert. Doch wenn es zu einem Kontakt kommt, zeigt der Shiba seine dominante Seite, die anderen Hunde werden untergeordnet oder eben gar nicht respektiert und akzeptiert. Schlussfolgernd sind weitere Tiere im Haushalt eher schwierig, es sei denn sie sind  schüchtern und zurückhaltend. Werden die Tiere jedoch schon im jungen Welpenalter aneinander gewöhnt, so kann der Shiba Inu frühzeitig lernen seine Artgenossen zu tolerieren. Eine nachträgliche Zusammenführung der Haustiere gestaltet sich als eher schwierig.

Besonderheiten und Wissenswertes

Der Shiba Inu ist in seiner Haltung grundsätzlich anpassungsfähig. Da er einen enormen Bewegungsdrang hat, wäre ein Wohnort mit großem Garten das Beste für diesen Hund. Jedoch fühlt er sich auch in einer Wohnung wohl, vorausgesetzt lange ausgiebige Spaziergänge sind täglich eingeplant. Der Shiba Inu ist ein äußerst robuster und wetterfester Hund. Egal ob es stürmt, regnet oder schneit, auf seine Spaziergänge besteht er jeden Tag. Aber auch mal alleine zu Hause bleiben, ist gar kein Problem für ihn, er genießt dann gerne die Ruhe. Außerdem ist er selbstverständlich ein Hund für Sportler, wie Jogger oder Radfahrer. Dank seiner Ausdauer hält er super mit und kann den Menschen mit Sicherheit auch noch weiter motivieren.

Als Ersthund ist der Shiba Inu nicht gerade empfehlenswert. Erfahrungen mit Hunden sollten bei dem Käufer/Besitzer vorhanden sein, vor allem wenn es um die Erziehungsgrundlagen geht. Das Besuchen einer Hundeschule wäre bei dem Shiba eine gute Voraussetzung, um eine harmonische gradlinige Beziehung mit ihm zu entwickeln. Sehr wichtig ist ihm direkt klar und deutlich zu zeigen, dass er nicht der Chef des „Rudels“ ist und er sich dem Menschen unterzuordnen hat. Außerdem sollte er beim Spazieren gehen an der Leine geführt werden, da er einen sehr ausgeprägten Jagdtrieb vorweist und dieser, auch bei der besten Erziehung, mit ihm durchgehen kann.

Trotz des aufgeweckten Charakters dieser Hunderasse, ist es sehr wichtig, dass der Shiba Inu einen eigenen Rückzugsort hat (Körbchen, Matte, Decke, etc.), an dem er seine Ruhe hat. Dort soll er sich zurückziehen können ohne, dass er gestört wird.

Tipps zur Fellpflege

Das Fell des Shiba Inus lässt sich als glatt, hart und kurz beschreiben. Die Unterwolle ist weich und sehr dicht, für die kalten Tage. Ein besonderes Merkmal dieser Hunderasse ist die gebogene, eingerollte Rute. Die Fellpflege beim Shiba Inu ist ziemlich unkompliziert, gelegentliches Bürsten ist völlig ausreichend. Ausnahme ist während des Fellwechsels, da ist tägliches Bürsten Pflicht. Dieser Hunderasse wird nachgesagt, dass sie sehr sauber ist und sich selbst regelmäßig putzt und pflegt. Daher ist auch eine weitere Besonderheit, dass der Shiba Inu weder einen Eigengeruch hat, noch nach Hund riecht, auch nicht wenn er nass geworden ist.

Wer sich einen Shiba Inu kauft, kann sich auf einen unanfälligen robusten Hund freuen, denn spezielle Krankheiten sind für diese Hunderasse nicht bekannt. Dass auch ein Shiba mal krank werden kann, ist natürlich nicht ausgeschlossen. Da wir hier von einer relativ kleinen Hunderasse sprechen, liegt die Lebenserwartung dieser Hunde, mit durchschnittlich 12-15 Jahren recht hoch. Vorausgesetzt der Shiba bekommt seinen nötigen Auslauf, sowie eine liebenswerte rundum Versorgung.

Zusammenfassend lässt sich über den Shiba Inu sagen, dass er ein sehr aufgeweckter, selbstbewusster und liebevoller Hund ist. Er kann sich sowohl in einer Familie integrieren, als auch den perfekten Sportpartner darstellen. Die wichtigste Voraussetzung für eine gute Mensch-Hund-Beziehung ist bei dieser Hunderasse definitiv eine konsequente und doch liebevolle Erziehung.

 

Häufige Fragen und Antworten

Hier beantworten wir Dir die häufigsten Fragen zum Shiba Inu.

Was kostet ein Shiba Inu?

Ein reinrassiger Welpe aus einer seriösen Zucht kostet rund 1000 Euro oder auch mehr.

Ist der Shiba Inu ein Familienhund?

Mit einer guten, konsequenten Erziehung ist der Shiba Inu ein toller Familienhund, der auch mit Kindern wunderbar zurecht kommt. Allerdings müssen die Kinder von Anfang an lernen, dass der Hund seine Rückzugsmöglichkeiten braucht.

Wie groß werden Shiba Inu?

Laut Rassestandard sollen Rüden eine Widerristhöhe von 39,5 und Hündinnen von 36,5 Zentimeter haben, Abweichungen von 1,5 cm nach oben oder unten sind erlaubt.

Wie lange leben Shiba Inu?

Diese Hunderasse ist sehr robust und wenig anfällig für Krankheiten, sodass ein Shiba Inu durchaus 13-15 Jahre alt werden kann.

Was braucht ein Shiba Inu?

Da diese Rasse sehr eigensinnig und selbstbewusst ist, braucht der Shiba Inu vor allem einen Besitzer mit Hundeerfahrung, der die nötige Konsequenz, Geduld und Liebe aufbringt, um ihn zu einem folgsamen und umgänglichen Begleithund zu erziehen.

Mehr über den Shiba Inu im edogs Magazin erfahren
i