Feedback
H
1.
2.
3.



y Mehrfachauswahl


Der Dalmatiner ist eine kroatische Hunderasse, die von der FCI (Fédération Cynologique Internationale) der Gruppe 6 zugeordnet wird. Die Hunderasse erreicht eine Größe von 56 bis 61 Zentimeter und ein Gewicht von 15 bis 32 Kilogramm, wobei Hündinnen kleiner und leichter als die Rüden sind. Die typische Fellfärbung der Dalmatiner ist weiß mit schwarzen oder braunen Tupfen und ihr Fell ist kurz, glatt und glänzend. Der Dalmatiner hat eine durchschnittliche Lebenserwartung von 10 bis 13 Jahren und sie sind sehr aktiv, intelligent, sensibel und verspielt.
 Treffer  d

Dalmatiner

13 Treffer
Dalmatiner
H
Standard-Inserate
Lennon ab 28.4. in Deutschland Rassehunde
Dalmatiner (2 Jahre)

Lennon ist ein toller Dalmatiner Junge, geboren im April 2016, der auf der Straße gefunden wurde. Zur Zeit ist er noch i...
DE-45701
Herten
380 €

Dalmatiner Welpen aus VDH-Zucht Rassehunde
Dalmatiner (1 Monat)

G-Wurf 4. März 2018 Wir haben Welpen !5 Hündinnen weiß/schwarz1 Hündin weiß/braun5 Rüden weiß/schwarz2 Rüde weiß/braunau...
DE-59368
Werne a.d. Lippe
1.300 €

SIDONIE sehr junges Dalmatinermädchen Mischlingshunde
Dalmatiner (10 Monate)

Tierheim bei Rom - Meine lieben Menschenfreunde,ich darf Euch hier ein bisschen von mir erzählen. Viel gibt es nicht zu ...
DE-32278
Kirchlengern
395 €

Linda - freundlich, aufgeweckt und fröhlich Rassehunde
Dalmatiner (5 Jahre)

Rasse: DalmatinerAlter: geb. 2013Geschlecht: HündinGröße: großkastriert: neinVernachlässigt, rampuniert aber unglaublich...
DE-89284
Pfaffenhofen a. d. Roth
380 €

Dama , Auf PS in 45739 Oer Erkenschwick Mischlingshunde
Dalmatiner (2 Jahre)

Dama wurde hochträchtig ausgesetzt und vom Hundefänger in die Perrera gebracht.Dort hat sie ihre Welpen bekommen und war...
DE-45701
Herten
380 €

mit Video
Salina auf PS in Wolfsburg Mischlingshunde
Dalmatiner (Junghund (bis 6 Monate))

Ich heiße Salina und bin ein tolles Dalmatiner-Mischlingsmädchen. Geboren wurde ich im November 2017 und nun bin ich hie...
DE-45701
Herten
380 €

Dalmatinerwelpen Rassehunde
Dalmatiner (3 Monate)

Unseren Hündin Amie vom Lemgoer Wald hat am 06.01.2018 ihren dritten Wurf zur Welt bringen. 9 Rüden und 3 Weibchen wohne...
DE-44227
Dortmund
1.000 €

Rai Mischlingshunde
Dalmatiner (2 Jahre)

Ein breites Grinsen, ein offener, sympathischer Blick und lustige Punkte auf dem ganzen Körper verteilt- das ist Rai, se...
DE-76593
Gernsbach
390 €

Bony ist ein aktives Mädchen und sucht ein neuen Besitzer Mischlingshunde
Dalmatiner (2 Jahre)

Wenn ich Bony jemandem beschreiben sollte, der ihre Bilder nicht sehen kann, dann würde ich sofort den Begriff "Riesente...
DE-76593
Gernsbach
390 €

Dalmatinerwurferwartung Rassehunde
Dalmatiner

In der Zuchtstätte vom Lehrbacher Wald erwarten wir Mitte Februar einen Wurf Dalmatiner aus der interessanten Verpaarung...
DE-51789
Lindlar
1.300 €

Cheis sucht erfahrene Familie mit Spaß an Erziehung und Sport Mischlingshunde
Dalmatiner (4 Jahre)

„Cheis“, männlich, kastriert, Mischling (evtl. Dogge-Dalmatiner?), geb. 01.10.14, 60 cmNach einer schlimmen Vergangenhei...
DE-96317
Kronach
310 €

Dalmatiner Welpen mit VDH/FCI Papiere aus liebevoller Hobbyzucht Rassehunde
Dalmatiner (5 Monate)

16 weiß/schwarze Welpen sind am 16.11 2017 geboren.Es sind 8 Rüden und 8 Hündinnen.Mutter ist unsere wunderschöne immer ...
DE-58640
Iserlohn
1.400 €

Dalmatinerwelpen ab 11.03.2018 abzugeben Rassehunde
Dalmatiner

Unsere 5 Welpen sind am 13.01.2018 geboren. 2 Hündinnen und 3 Rüden.Gern nehmen wir Vorbestellungen entgegen. Uns ist da...
DE-39179
Barleben
1.300 €

Der Dalmatiner im Portrait


Beim Dalmatiner handelt es sich um eine kroatische, von der FCI (Fédération Cynologique Internationale) anerkannte Hunderasse, die als sensible Hunderasse gilt. Der Dalmatiner präsentiert sich als großer und sportlich gebauter Hund. Der in den Fellfarben Weiß mit schwarzen oder braunen Tupfen gezüchtete Vierbeiner erreicht eine Größe von 54 bis 61 Zentimetern. Der Dalmatiner ist immer auf der Suche nach Harmonie und reagiert stark auf negative Emotionen.
Spätestens seit dem Film „101 Dalmatiner“ ist die Hunderasse fast überall bekannt. Seitdem ist die Population der Hunde stark gewachsen und jeder wollte Besitzer eines Dalmatiners sein. Viele haben leider die Haltung der Hunde dabei unterschätzt, denn Dalmatiner sind sehr aktive und energische Hunde. Mit seinem offenen und anhänglichen Wesen kann der Vierbeiner fast jeden von sich überzeugen. Die Hunde streben nach einem harmonischen Familienleben. Grobe Umgangsformen oder eine autoritäre Erziehung können bei dieser Rasse schnell Verhaltensstörungen hervorrufen. Die Hunde eignen sich perfekt als Familienhunde. Sie lieben die Geselligkeit und ordnen sich gerne in das Familiengefüge ein. Wer sich einen Dalmatiner kaufen möchte, sollte sich vorher darüber im Klaren sein, dass die Hunde nicht gerne alleine sind und viel Aufmerksamkeit benötigen.
Dalmatiner sind sehr intelligente Hunde. Sie mögen es, neue Kommandos und Tricks zu lernen. Auch für Suchspiele oder kleinen Apportieraufgaben lassen sie sich schnell begeistern. Bei der Hunderasse handelt es sich um sehr selbstbewusste Hunde. Sie sollten stets gut ausgelastet werden, um Verhaltensauffälligkeiten zu verhindern. Außerdem merken die Hunde schnell, wenn sich ihr Besitzer nicht richtig durchsetzen kann. Trotzdem lässt sich über die Rasse sagen, dass es sich um sehr sanfte, freundliche und vor allem friedliche Hunde handelt. Wer sich einen Dalmatiner kaufen möchte, darf sich also auf einen tollen Familienhund freuen der sich gut mit Kindern versteht.


Haltungsempfehlung für Dalmatiner


Der Dalmatiner ist ein Laufhund. Aufgrund seiner Größe und seiner Art sollte er bestenfalls in einem Haus mit Garten gehalten werden. Die Vierbeiner haben eine enorme Kondition und es ist kein Problem für sie lange Strecken in einem hohen Tempo zurückzulegen. Im Gegenteil,es macht ihnen Spaß sich zu bewegen. Aus diesem Grund eignet sich auch Hundesport, wie zum Beispiel Agility, perfekt für diese Rasse. Für Menschen, die gerne Sport treiben und viel Fahrrad fahren, ist der Dalmatiner der perfekte Begleiter.
Neben ihrem sehr aktiven und sprotlichen Wesen, ist der Dalmatiner sehr verschmust und sucht immer wieder die Nähe und Streichelheiten seines Besitzers. Die lebensfrohen Tiere lieben es zu spielen, dabei achten sie stets auf ihren Spielkameraden und versuchen alles richtig zu machen. Fremden Hunden und Menschen gegenüber zeigt er sich zu Anfang etwas zurückhaltend, begegnet aber bei guter Sozialisierung allen freundlich. Man sollte ihn von Klein an fremde und ungewohnte Gegebenheiten gewöhnen, damit er sich auch außerhalb des eigenen Rudels sozial verhält.

Die Erziehung vom Dalmatiner


Die Erziehung der Hunde erweist sich als etwas aufwändiger. Das liegt nicht daran, dass die Hunde sehr stur sind, sondern daran, dass sie sensibel sind. Natürlich muss die Erziehung konsequent sein, denn die Hunde merken schnell, wem sie auf der Nase herumtanzen können. Trotzdem muss die Erziehung behutsam und mit viel Einfühlungsvermögen erfolgen. Der Dalmatiner benötigt dabei sehr viel Lob und Zuneigung von den Besitzern. Der Besitzer eines Dalmatiners sollte genau einschätzen können, wann sein Hund überfordert ist und sollte ihm stets Ruhe und Sicherheit bieten. Nervöses Verhalten der Besitzer verunsichert die Rasse und bei Grobheit kann es bei den Hunden schnell zu Verhaltensstörungen kommen. Als Ersthunde ist die Rasse daher nur bedingt geeignet. Wer sich einen Dalmatiner kaufen möchte, sollte sich also vorher ausreichend über die Rasse informieren und im besten Fall bereits Hundeerfahrung besitzen. Wer sich einen Dalmatinerwelpen zulegen möchte, der sollte am besten eine Hundeschule aufsuchen, um dort Tipps von Profis zu erhalten. Auch im weiteren Verlauf hilft es, immer wieder mit dem Hund in eine Hundeschule zu gehen, da ein Dalmatinerbesitzer auch dann nützliche Ratschläge und Tipps zur Hundeerziehung bekommen kann.

Tipps zur Fellpflege


Die Fellpflege gestaltet sich beim Dalmatiner als leicht. Die Hunde sind also perfekt für all diejenigen, die keine Lust haben, sich täglich um das Fell ihres Vierbeiners zu kümmern. Da das Fell der Rasse sehr kurz und robust ist, benötigt es nicht viel Aufmerksamkeit. Ab und zu sollte das Fell trotzdem gebürstet werden. Außerdem haaren die Hunde das ganze Jahr über, wer seine Wohnung nicht täglich säubern will, kann das Fell auch häufiger bürsten.

Fütterungsempfehlung


Der Dalmatiner ist eine der wenigen Hunderassen, die im Futter enthaltene Purine anders abbauen, als andere Hunderassen. Normalerweise wird Purin zu Allantoin abgebaut, jedoch verarbeitet der Dalmatiner es zu Harnsäure. Wenn bei der Fütterung nicht auf einen geringen Purinanteil geachtet wird, kann der Hund schnell an Harnsteinen leiden. Als Alternative zu herkömmlichen Hundefutter kann man oftmals Diätfutter den Hund verfüttern. Für Tipps können sich neue Besitzer an den Züchter von Dalmatiner oder einen Tierarzt wenden.Leider ist der Dalmatiner, wie jede andere Hunderasse von typischen Rasseerkrankungen betroffen. Besonders häufig sind Dalmatiner von Taubheit betroffen. Forscher sprechen davon, dass mittlerweile 4% aller Dalmatinerwelpen taub sind. Außerdem treten bei einem Dalmatiner, wie auch bei anderen großen Hunderassen, Gelenksdysplasien auf. Hierbei kommt es zu Entzündungen von Gelenken, insbesondere das Knie- und das Ellbogengelenk sind davon betroffen.
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es sich bei dieser Hunderasse um sehr sensible und harmonische Hunde handelt die ihre Familie lieben und am liebsten überall dabei sind.
Mehr Informationen zum Dalmatiner erhalten Sie im edogs Magazin!
i
edogs verwendet Cookies zur Analyse der Website, um richtig funktionieren zu können und Dir relevante Inserate zur Verfügung zu stellen.
Weitere Informationen findest Du auf unserer Datenschutzerklärung. Wenn Du weiterhin unsere Webseite verwendest, erkläre Dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.