Dalmatiner kaufen und verkaufen

Blickfänger
Gold-Inserat
Magyar Vizsla Welpen Dalmatiner Welpen Mischlingshunde

Dalmatiner, Hündin, 1 Monat
Wir suchen für unsere wunderschönen Welpen, geboren am 26.07.2022, bis Mitte September liebe Welpen Eltern. Die Welpen ...



DE-84544
Aschau am Inn
1.300 €
Blickfänger
Bronze-Inserat
Dalmatiner Welpen aus Dortmund Rassehunde

Dalmatiner, 2 Monate
Unsere beiden Lieblinge haben Nachwuchs bekommen, 12 kleine Dalmatiner . Die kleinen dürfen jetzt besucht werden und re ...



DE-44319
Dortmund
VB 2.000 €
Blickfänger
Gold-Inserat
Dalmatiner Welpen vom Reiterhof Witthof Rassehunde

Dalmatiner, Rüde, 3 Monate
entzückende Dalmatiner-Welpen aus meinem A-Wurf von Ginger aus der Barker Heide suchen eine tolle Familie mit Garten. 3 ...



DE-29575
Aljarn OT Altenmedingen
VB 1.850 €
g
h
H





y Mehrfachauswahl



y Mehrfachauswahl







y Mehrfachauswahl




y Mehrfachauswahl
 Treffer  d
24 Treffer
Dalmatiner
H
Gold-Inserat
Magyar Vizsla Welpen Dalmatiner Welpen Mischlingshunde

Dalmatiner, Hündin, 1 Monat
Wir suchen für unsere wunderschönen Welpen, geboren am 26.07.2022, bis Mitte September liebe Welpen Eltern. Die Welpen ...


DE-84544
Aschau am Inn
1.300 €
Gold-Inserat
Dalmatiner Welpen vom Reiterhof Witthof Rassehunde

Dalmatiner, Rüde, 3 Monate
entzückende Dalmatiner-Welpen aus meinem A-Wurf von Ginger aus der Barker Heide suchen eine tolle Familie mit Garten. 3 ...


DE-29575
Aljarn OT Altenmedingen
VB 1.850 €
Dalmador Welpe Rüde Dalmatiner x Labrador Hybridhunde

Dalmatiner, Rüde, 3 Monate
Am 19.05.2022 hat unsere reinrassige Dalmatinerhündin 10 kleine Dalmatiner x Labrador Welpen geboren. Ein Rüde ist noch ...


DE-37186
Moringen
1.000 €
Dalmatiner Welpen aus VDH Zucht Rassehunde

Dalmatiner, 1 Monat
Aktueller Christi ORMOND DD - Wurf | Einige Welpen, Rüden und Hündinnen suchen noch ein liebevolles Zuhause. Wir freuen ...


DE-29362
Hohne
Preis auf Anfrage
Dalmatiner Welpen Rassehunde

Dalmatiner, Rüde, 2 Monate
Ein super lieber Rüde in weiß braun. Ist noch auf der Suche nach seinen zuhause


DE-44319
Dortmund
2.000 €
Dalmatiner Welpen aus VDH Zucht Rassehunde

Dalmatiner,
Anfang September 2022 freuen wir uns auf unseren NN-Wurf vom Teutoburger Wald. Vater: Dot4Dot Hocus Pocus Mutter: Drop ...


DE-29362
Hohne
Preis auf Anfrage
Dalmatiner Deckrüde Rassehunde

Dalmatiner, Rüde, 2 Jahre
—Deckrüde— Loki vom Velhorn-Schloss (w/s) ist ein sehr motivierter, aktiver und Kinderlieber Rüde. Er lebt zusammen in ...


DE-87746
Erkheim
Preis auf Anfrage
Layla (Spanien) - eine ganz, ganz liebe Hündin Mischlingshunde

Dalmatiner, Hündin, 2 Jahre
Layla (*ca. 05/2020, ca. 51 cm) ist eine äußerst freundliche, sehr soziale und auch hübsche Hündin, die sich mit ihresg ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-40629
Düsseldorf
400 €
Bronze-Inserat
Dalmatiner Welpen aus Dortmund Rassehunde

Dalmatiner, 2 Monate
Unsere beiden Lieblinge haben Nachwuchs bekommen, 12 kleine Dalmatiner . Die kleinen dürfen jetzt besucht werden und re ...


DE-44319
Dortmund
VB 2.000 €
mit Video
Mischlingswelpe Mischlingshunde

Dalmatiner, Hündin, 3 Monate
Hallo ihr lieben, Ich heiße Destiny und auf der Suche nach einem neuen Liebevollen Zuhause! Ich bin geimpft, Gechipt ...


DE-07545
Gera Thüringen
VB 800 €
Reinrassige Dalmatiner Welpen Rassehunde

Dalmatiner, Hündin, 2 Monate
Anzeige ist solange online wie Welpen vorhanden sind! Unsere Hündin hat 9 kleine Welpen zur Welt gebracht, die nun ...


DE-04860
Torgau
VB 1.800 €
Dalmatiener Welpen Rassehunde

Dalmatiner, 3 Monate
Wir suchen ab dem 31.07.2022 ein schönes Zuhause für unsere süßen Dalmatiener Welpen. 2 Mädels und 3 Buben. Zur Abgabe s ...


DE-17129
Bentzin
1.300 €
Dalmatiner Welpen Rassehunde

Dalmatiner, 3 Monate
Wir suchen ein liebevolles Zuhause für unsere kleinen Welpen, die am 10.05.2022 das Licht der Welt erblickt haben. Ma ...


DE-77966
Kappel-Grafenhausen
Preis auf Anfrage
Dalmatiner Welpe Rassehunde

Dalmatiner, Rüde, 3 Monate
Herr Gelb (Rüde) sucht ein Körbchen für immer


DE-77966
Kappel-Grafenhausen
Preis auf Anfrage
„Franzi“, nur lieb! Will endlich raus aus dem Tierheim Mischlingshunde

Dalmatiner, Hündin, 2 Jahre
Name: Franzi Alter: ca. 2-3 Jahre (Stand: 03.2022) Rasse: Dalmatiner-Dogo Argentino Mischling, ca. 55 cm Verträglichk ...


DE-42799
Leichlingen
450 €
Dalmatinerwelpen Rassehunde

Dalmatiner, Hündin, Erwachsen (ab 3 Jahre)
Pünktchenfamilie gesucht! Am 01.April .2022 sind unseren kleinen Punkte geboren . Jeder Tag ist nun ein Tag voller F ...


DE-27318
Hoya
1.500 €
mit Video
Hurra die Welpen sind da! Rassehunde

Dalmatiner, 3 Monate
Am 16.05.2022 und 17.05.2022 sind unsere kleinen süßen Dalmatiner - Welpen auf die Welt gekommen. Wir haben 3 Rüden und ...


DE-12355
Berlin
1.500 €
Dalmatiner Deckrüde sucht Hundedame Rassehunde

Dalmatiner, Rüde, 3 Jahre
Hallo :) Mein Name ist Pongo., ich bin 2,5 Jahre alt. Ich möchte sehr gerne wieder Papa werden und such dafür eine ...


DE-48599
Gronau Nordrhein-Westfalen
Preis auf Anfrage
Dalmatiner Deckrüde (Langhaarvariante, US Import) Deckrüden

Dalmatiner, Rüde, 7 Jahre
Connor steht als Deckrüde für geeignete Hündinnen zur Verfügung. Er ist 6 Jahre alt und hat bereits 5mal erfolgreich ...


DE-67433
Neustadt an der Weinstraße Rheinland-Pfalz
Preis auf Anfrage
(Decktaxe)
liebe, anhängliche, verschmuste Pointer Dalmatiner Mischlingshündin Tea sucht ihre Familie Mischlingshunde

Dalmatiner, Hündin, Subadult (bis 1 Jahr)
TEA ist eine ganz liebe und verschmuste, sehr anhängliche und menschenbezogene Junghündin. Sie ist mit Menschen toll, l ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-97276
Margetshöchheim
450 €
1 2 ... 9

Eigenschaften und Verwendung des Dalmatiners

Der Dalmatiner erreicht eine Größe von 56 bis 61 Zentimeter und ein Gewicht von 15 bis 32 Kilogramm, wobei Hündinnen kleiner und leichter als die Rüden sind. Die typische Fellfärbung der Dalmatiner ist weiß mit schwarzen oder braunen Tupfen und ihr Fell ist kurz, glatt und glänzend. Der Dalmatiner hat eine durchschnittliche Lebenserwartung von 10 bis 13 Jahren und sie sind sehr aktiv, intelligent, sensibel und verspielt. Möchtest du weitere Informationen zu dem Dalmatiner haben?

Herkunft und Geschichte des Dalmatiners

Beim Dalmatiner handelt es sich um eine kroatische, von der FCI (Fédération Cynologique Internationale) anerkannte Hunderasse, die als sensible Hunderasse gilt. Der Dalmatiner präsentiert sich als großer und sportlich gebauter Hund. Der in den Fellfarben Weiß mit schwarzen oder braunen Tupfen gezüchtete Vierbeiner erreicht eine Größe von 54 bis 61 Zentimetern. Der Dalmatiner ist immer auf der Suche nach Harmonie und reagiert stark auf negative Emotionen.

Spätestens seit dem Film „101 Dalmatiner“ ist die Hunderasse fast überall bekannt. Seitdem ist die Population der Hunde stark gewachsen und jeder wollte Besitzer eines Dalmatiners sein. Viele haben leider die Haltung der Hunde dabei unterschätzt, denn die lebensfrohen Tiere lieben es zu spielen, dabei achten sie stets auf ihren Spielkameraden und versuchen alles richtig zu machen. Fremden Hunden und Menschen gegenüber zeigt er sich zu Anfang etwas zurückhaltend, begegnet aber bei guter Sozialisierung allen freundlich. Man sollte ihn von Klein an fremde und ungewohnte Gegebenheiten gewöhnen, damit er sich auch außerhalb des eigenen Rudels sozial verhält. Dalmatiner sind sehr aktive und energische Hunde. Mit seinem offenen und anhänglichen Wesen kann der Vierbeiner fast jeden von sich überzeugen. Die Hunde streben nach einem harmonischen Familienleben. Grobe Umgangsformen oder eine autoritäre Erziehung können bei dieser Rasse schnell Verhaltensstörungen hervorrufen. Die Hunde eignen sich perfekt als Familienhunde. Sie lieben die Geselligkeit und ordnen sich gerne in das Familiengefüge ein. Wer sich einen Dalmatiner kaufen möchte, sollte sich vorher darüber im Klaren sein, dass die Hunde nicht gerne alleine sind und viel Aufmerksamkeit benötigen.

Besonderheiten und Wissenswertes

Dalmatiner sind sehr intelligente Hunde. Sie mögen es, neue Kommandos und Tricks zu lernen. Auch für Suchspiele oder kleinen Apportieraufgaben lassen sie sich schnell begeistern. Bei der Hunderasse handelt es sich um sehr selbstbewusste Hunde. Sie sollten stets gut ausgelastet werden, um Verhaltensauffälligkeiten zu verhindern. Außerdem merken die Hunde schnell, wenn sich ihr Besitzer nicht richtig durchsetzen kann. Trotzdem lässt sich über die Rasse sagen, dass es sich um sehr sanfte, freundliche und vor allem friedliche Hunde handelt. Wer sich einen Dalmatiner kaufen möchte, darf sich also auf einen tollen Familienhund freuen der sich gut mit Kindern versteht.

Besonderheiten und Wissenswertes

Der Dalmatiner ist ein Laufhund. Aufgrund seiner Größe und seiner Art sollte er bestenfalls in einem Haus mit Garten gehalten werden. Die Vierbeiner haben eine enorme Kondition und es ist kein Problem für sie lange Strecken in einem hohen Tempo zurückzulegen. Im Gegenteil, es macht ihnen Spaß sich zu bewegen. Aus diesem Grund eignet sich auch Hundesport, wie zum Beispiel Agility, perfekt für diese Rasse. Für Menschen, die gerne Sport treiben und viel Fahrrad fahren, ist der Dalmatiner der perfekte Begleiter. Neben ihrem sehr aktiven und sportlichen Wesen, ist der Dalmatiner sehr verschmust und sucht immer wieder die Nähe und Streichelheiten seines Besitzers.

Die Erziehung vom Dalmatiner

Die Erziehung der Hunde erweist sich als etwas aufwändiger. Das liegt nicht daran, dass die Hunde sehr stur sind, sondern daran, dass sie sensibel sind. Natürlich muss die Erziehung konsequent sein, denn die Hunde merken schnell, wem sie auf der Nase herumtanzen können. Trotzdem muss die Erziehung behutsam und mit viel Einfühlungsvermögen erfolgen. Der Dalmatiner benötigt dabei sehr viel Lob und Zuneigung von den Besitzern. Der Besitzer eines Dalmatiners sollte genau einschätzen können, wann sein Hund überfordert ist und sollte ihm stets Ruhe und Sicherheit bieten. Nervöses Verhalten der Besitzer verunsichert die Rasse und bei Grobheit kann es bei den Hunden schnell zu Verhaltensstörungen kommen. Als Ersthunde ist die Rasse daher nur bedingt geeignet. Wer sich einen Dalmatiner kaufen möchte, sollte sich also vorher ausreichend über die Rasse informieren und im besten Fall bereits Hundeerfahrung besitzen. Wer sich einen Dalmatinerwelpen zulegen möchte, der sollte am besten eine Hundeschule aufsuchen, um dort Tipps von Profis zu erhalten. Auch im weiteren Verlauf hilft es, immer wieder mit dem Hund in eine Hundeschule zu gehen, da ein Dalmatinerbesitzer auch dann nützliche Ratschläge und Tipps zur Hundeerziehung bekommen kann.

Tipps zur Fellpflege

Die Fellpflege gestaltet sich beim Dalmatiner als leicht. Die Hunde sind also perfekt für all diejenigen, die keine Lust haben, sich täglich um das Fell ihres Vierbeiners zu kümmern. Da das Fell der Rasse sehr kurz und robust ist, benötigt es nicht viel Aufmerksamkeit. Ab und zu sollte das Fell trotzdem gebürstet werden. Außerdem haaren die Hunde das ganze Jahr über, wer seine Wohnung nicht täglich säubern will, kann das Fell auch häufiger bürsten.

Fütterungsempfehlung

Der Dalmatiner ist eine der wenigen Hunderassen, die im Futter enthaltene Purine anders abbauen, als andere Hunderassen. Normalerweise wird Purin zu Allantoin abgebaut, jedoch verarbeitet der Dalmatiner es zu Harnsäure. Wenn bei der Fütterung nicht auf einen geringen Purinanteil geachtet wird, kann der Hund schnell an Harnsteinen leiden. Als Alternative zu herkömmlichen Hundefutter kann man oftmals Diätfutter den Hund verfüttern. Für Tipps können sich neue Besitzer an den Züchter von Dalmatiner oder einen Tierarzt wenden. Leider ist der Dalmatiner, wie jede andere Hunderasse von typischen Rasseerkrankungen betroffen. Besonders häufig sind Dalmatiner von Taubheit betroffen. Forscher sprechen davon, dass mittlerweile 4% aller Dalmatinerwelpen taub sind. Außerdem treten bei einem Dalmatiner, wie auch bei anderen großen Hunderassen, Gelenksdysplasien auf. Hierbei kommt es zu Entzündungen von Gelenken, insbesondere das Knie- und das Ellbogengelenk sind davon betroffen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es sich bei dieser Hunderasse um sehr sensible und harmonische Hunde handelt die ihre Familie lieben und am liebsten überall dabei sind.

Häufige Fragen und Antworten

Hier beantworten wir Dir die häufigsten Fragen zum Dalmatiner.

Was kostet ein Dalmatiner?

Bei einem seriösen Züchter kostet ein Dalmatiner mit schwarzen Flecken in der Regel zwischen 1500 und 2000 Euro. Es gibt besondere Farben, wie Orange oder Braun. Dabei kann der Preis durchaus auch höher ausfallen.

Was braucht ein Dalmatiner?

Ein Dalmatiner braucht vor allem Bewegung und gemeinsame Zeit mit seiner Familie. Er ist ein sehr kontaktfreudiger Hund und freut sich über Hunde-Kumpels, kommt auch gut alleine zurecht. Zur Beschäftigung ist es ratsam eine Hundesportart auszusuchen, die dem Hund und seinem Halter Spaß macht und für gemeinsame Erlebnisse sorgt.

Sind Dalmatiner schwer zu erziehen?

Mit positiver Bestärkung und viel Geduld ist der Dalmatiner leicht zu erziehen, jedoch nutzt er gerne die Schwachstellen seiner Menschen aus. Dabei gilt er trotzdem als anfängerfreundlich und leicht zu erziehen.

Welches Trockenfutter für Dalmatiner?

Es sollte sich um ein hochwertiges Futter handeln, das einen sehr hohen Fleischanteil besitzt und ggf. auf bestehende Allergien Rücksicht nimmt. Ansonsten braucht es kein spezielles Futter, da der Dalmatiner nicht zu Übergewicht neigt, wenn er genügend Bewegung bekommt.

Wie alt werden Dalmatiner?

Wenn es sich um einen gesunden Dalmatiner handelt, der aus einer guten Zucht stammt, kann er ein hohes Alter erreichen. Zwischen 14 und 16 Jahren werden die Tiere im Durchschnitt. Es gibt Einzelfälle, da wurde ein Dalmatiner sogar 19 Jahre alt.

Wie heißt die böse Frau bei 101 Dalmatiner?

Der Name der Böses-Hauptperson in dem Film 101 Dalmatiner ist die reiche Mode-Designerin Cruella de Vil. Die Dame hat sich in den Kopf gesetzt, sich einen Mantel aus gepunktetem Dalmatinerfell zu machen und möchte dafür die kleinen Welpen der Hauptfiguren stehlen.

Sind Dalmatiner gefährlich?

Nein, der Dalmatiner besitzt keinerlei Aggressionen, er neigt eher zur Zurückhaltung, wenn man ihn bedrängt. Menschen gegenüber ist er freundlich und offen, ebenso bei den meisten Artgenossen. Damit ist er auch ein guter Zweithund.

Ist ein Dalmatiner ein Familienhund?

Der Dalmatiner ist ein sehr guter Familienhund. Kinder sollten nur gut auf den Hund vorbereitet sein, und beim Spielen nicht zu grob werden, da der Dalmatiner sensibel ist.

Mehr über den Dalmatiner im edogs Magazin
i