Chodsky Pes Welpen kaufen und verkaufen

Der Chodský Pes, der laut der Rassennomenklatur der FCI hierzulande auch als Böhmischer Schäferhund bezeichnet wird, gehört zur Gruppe 1 der FCI-Klassifizierung und somit zu den Hüte- und Treibhunden. Der aus Tschechien stammende, mittelgroße Hund ist in seinem Herkunftsland schon seit vielen Jahren ein sehr beliebtes Haustier und wird seit 2019 auch vom FCI als eigenständige Rasse anerkannt. Charakteristisch für den Chodský Pes ist sein markantes Fellkleid: Das dichte, lange Fell ist schwarz, weist aber über den Augen, den Wangen, dem Hals sowie an den Beinen und an den Pfoten braune Flecken auf. Die knuddelige Optik des Hundes entspricht auch seinem freundlichen Naturell. Wie auch sein naher Verwandter der deutsche Schäferhund, hat er ein abenteuerlustiges und mutiges Wesen und ist sehr intelligent.

H
1.
2.
3.

Besonderheiten und Vorbereitung auf Chodský Pes Welpen

Der Chodsky Pes, der in der Vergangenheit allem voran als Arbeitstier gehalten wurde, ist heutzutage auch als Familienhund beliebt. Aufgrund seiner schnellen Auffassungsgabe, seines mutigen Naturells und der Loyalität, die er seinen Bezugspersonen entgegenbringt, eignet er sich aber auch für eine Ausbildung als Polizeit-, Lawinen-, oder Rettungshund. Wichtig ist in jedem Fall, dass er gefordert und gefördert wird und er seinen Bewegungsdrang ausreichend ausleben darf. Es handelt sich zwar aufgrund des unkomplizierten Charakters ebenso um einen Hund für Neulinge in der Hundehaltung, als auch für erfahrene Hundehalter, jedoch ist ein sportlicher Lebensstil, in den sich der naturliebende Hund gerne integriert die ideale Voraussetzung für ein glückliches Zusammenleben mit einem Chodský Pes.

In vielerlei Hinsicht erinnert der Wach- und Weidehund aus dem Chodenland an den Deutschen Schäferhund. Sowohl sein Charakter, als auch seine schwarz- braune Fellzeichnung weisen vielerlei Gemeinsamkeiten mit dem hierzulande bekannteren Verwandten auf, jedoch hebt sich der Chodský Pes optisch durch sein langstockhaariges Fell und seine nach vorne gerichteten, kleinen eckigen Ohren ab. Eben aufgrund des besonders langen Fells ist es bei der Haltung von Hunden dieser Rasse essentiell, regelmäßig das Fell zu bürsten und zu kämmen, da es sonst dazu neigt zu verfilzen. Eine Bürste für Unterfell und Langhaarfell ist also unbedingt vonnöten. Abgesehen davon ist der zwischen 51 cm und 58 cm große, gutmütige Hund aber sehr pflegeleicht, sodass in Vorbereitung auf den Einzug eines Chudský Pes Welpen lediglich die Standard- Utensilien für junge Hunde vorhanden sein müssen. Allerdings bringt es das neugierige, abenteuerlustige Wesen des Hundes mit sich, dass im Laufe der Zeit einiges an verschiedenen Spielzeugen nötig wird. Es empfiehlt sich, langsam anzufangen und nach und nach herauszufinden, welche Präferenzen das jeweilige Tier hat.

 Treffer  d
0 Treffer
Chodsky Pes
H
Welpen 
f
s Noch nichts gefunden? Jetzt Suche speichern!
Jeden Tag kommen viele neue Inserate zu edogs. Bald ist sicherlich auch das richtige Inserat für Dich dabei. Speicher die Suche und wir senden Dir eine E-Mail, sobald wir etwas für Dich finden.

Erziehung von Chodský Pes Welpen

Im Umgang mit Chodský Pes Hunden wird schnell spürbar, dass sie in der Vergangenheit als „Allzweckhunde“ verwendet wurden. Es handelt sich in der Regel um sehr vielseitige, dabei aber gutmütige Tiere, die keine besonders hohen Anforderungen stellen. Zwar akzeptieren sie ihre Bezugspersonen schnell und eignen sich daher für Einzelpersonen ebenso wie für Großfamilien und Haushalte mit Tieren, jedoch ist es essentiell, dass sie in ihrem Umfeld stets Möglichkeit zur Beschäftigung haben und nicht zu lange allein gelassen werden. Der Chodský Pes genießt die Anwesenheit anderer Lebewesen, allem voran seiner Bezugspersonen und ist sehr dankbar, wenn man sich Zeit für ihn nimmt. Durch seinen unermüdlichen Spieltrieb wird er auch zu einem liebevollen Kameraden für Kinder und dass er schnell eine innige Bindung zu seinen Bezugspersonen aufbaut macht ihn in kürzester Zeit zum unersetzlichen Familienmitglied.

Wachstum und Aufzucht der Chodský Pes Welpen

Zieht ein junger Chodský Pes in den Haushalt ein, ist es wichtig, von Beginn an die Regeln für ein harmonisches Zusammenleben aufzustellen und sie dem Hund liebevoll zu vermitteln. Zwar ist die Rasse für ihre Gutmütigkeit bekannt und die Individuen passen sich für gewöhnlich schnell an die gegebenen Verhältnisse an, jedoch könnte es sein, ungestümer Charakter, der gerade bei jungen Tieren noch stark vorhanden ist, dazu führen, dass es nach dem Einzug des Welpen kurzzeitig drunter und drüber geht. Wie alle Jungtiere brauchen auch Chodský Pes Welpen klare Grenzen, an die sie sich in der Regel aber problemlos halten. Eine frühe Erziehung trägt so dazu bei, dass das Tier sofort in den Alltag der Familie integriert werden kann und dank seiner schnellen Auffassungsgabe wird es nicht lange dauern, bis ein Chodský Pes die wichtigsten Prinzipien, aber auch Tricks und Gehorsam gelernt hat. Auch nachdem der Hüte- und Treibhund seine 15 bis 18 kg erreicht hat und ausgewachsen ist, benötigt er noch viel Zuwendung und Beschäftigung und aufgrund seiner Intelligenz kann man mit dem Tier viel Spaß am Einüben von Tricks haben.

i