Bullmastiff kaufen und verkaufen

H




y Mehrfachauswahl

y Mehrfachauswahl




y Mehrfachauswahl



y Mehrfachauswahl
















y Mehrfachauswahl
 Treffer  d
4 Treffer
Bullmastiff
H
Bullmastiff Welpen Rassehunde

Bullmastiff (3 Monate)
* Ein Rüde und ein Mädchen suchen noch ein liebevolles Zuhause für "für immer!" * Pünktlich zum Valentinstag am 14.02 ...


DE-39114
Magdeburg
2.000 €
Bullmastiff aus schlechter Haltung Rassehunde

Bullmastiff (Erwachsen (ab 3 Jahre))
Wir haben einen Bullmastiff oder Bullmastiffmischling aus schlechter Haltung herausgeholt. Leider können wir ihn nicht ...


DE-34466
Wolfhagen
1 €
Bullmastiff Rüde, dunkelrot, FCI Ahnentafel. Rassehunde

Bullmastiff (5 Monate)
Bullmastiff-Welpen Rüde, geboren am 12.10.2020. Mit Ahnentafel FCI/SCC. Der Welpe ist geimpft für ein Jahr, mit Tollwut, ...

j Tierschutzgesetz §11

FR-71320
Toulon sur Arroux
Preis auf Anfrage
Reinrassige Bullmastiff Welpen Rassehunde

Bullmastiff (6 Monate)
Am 9. November 20 hat unsere Heidi 11 gesunde Welpen zur Welt gebracht. Alle sind wohlauf und wachsen in der Familie auf ...


DE-38835
Bühne
1.400 €
Nicht gefunden was du suchst? Diese Hunderassen könnten Dich auch interessieren

❤️ DUQUE Mischlingshunde

Boxer (7 Jahre)
DUQUE (25/08/2014, 57 cm, 25 kg) WAS sollen wir da noch sagen - Bilder sprechen mehr als Worte. Seine Schönheit hat die ...

j Tierschutzgesetz §11

Neu
DE-86438
Kissing
480 €
Dalmatiner-Boxer Hündin Mischlingshunde

Boxer (7 Monate)
Hallo, ich gebe schweren Herzens unsere 6 Monate alte Mischlingshündin Mayla ab. Wir können Sie aus privaten Gründ ...


DE-95473
Creußen
500 €
HARDY- artige Schmusebacke Mischlingshunde

Boxer (7 Jahre)
Boxer/Sao Fila Miguel-Mix Geboren 03.03.2014 ca. 40-45cm ‼️AUF PFLEGESTELLE in 53347 Alfter‼️ Hardy kommt ursp ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-52538
Gangelt
425 €
mit Video
Süßer Spitz Welpe Rassehunde

Deutsche Spitze (1 Monat)
Am 17.04.2021 ist unser hübscher Welpe geboren. Es ist ein Junge. In der Farbe schwarz weiß. Beide Eltern sind reinra ...


DE-17495
Zarnekow
1.800 €
Deutscher Boxer Welpe weiblich abzugeben Rassehunde

Boxer (2 Monate)
Aus unserem Wurf sucht noch eine hübsche Hündin ein Boxerfreundliches und förderndes zu Hause. WT 20.03.2021; abzugeben ...


DE-06193
Petersberg
1.000 €
Mittelspitz 2× Weibchen Rassehunde

Deutsche Spitze (4 Monate)
Hallo ihr lieben, unsere 2 süßen Weibchen Shenzi und Mina sind wunderschöne Mittelspitze. Da ich sie leider nicht behalt ...


DE-32425
Minden
1.350 €
ZEUS - MÖCHTE ENDLICH GLÜCKLICH SEIN Rassehunde

Boxer (7 Jahre)
Land : Ungarn Aufenthaltsort : Tierheim Dort seit : 20.04.2021 Rasse : Boxer Farbe : braun/weiß Geburtsdatum : ca. ...


DE-37176
Nörten-Hardenberg
385 €
mit Video
PERLA -so schön wie ihr Name Mischlingshunde

Boxer (5 Jahre)
Unsere Boxer-Hündin Perla ist genauso schön wie ihr Name klingt. Im Gegensatz zu einer kleinen Perle ist sie aber alles ...


DE-71576
Burgstetten
400 €
Mischlingswelpen Mischlingshunde

Boxer (1 Monat)
Hallo wir haben am 23.04.2021 von unserer Boxer Hündin 11 wunderschöne Welpen bekommen. Es sind 9 Mädchen und 2 Jungs. ...


DE-99100
Dachwig
900 €
Boxerwelpen Rassehunde

Boxer (1 Monat)
Hallo. Nun ist es soweit im Kreis unserer Familie ist ein Wurf reinrassiger Boxer Welpen geboren, 9 Mädchen und 3 Rüden ...


DE-03042
COTTBUS
1.809 €
Suche Boxer Welpe / Jungtier Rassehunde

Boxer (Junghund (bis 6 Monate))
Hallo, ich suche einen Boxer Welpen oder ein Jungtier. Mein Bruder besitzt selber zwei Hunde und nun bin ich auf der Suc ...


DE-53117
Bonn
VB 1 €
mit Video
Leone, liebevoller und sanfter Muskelprotz Mischlingshunde

Boxer (9 Jahre)
Leone geb. ca. März 2012 Schulterhöhe ca. 55 cm männlich, kastriert, geimpft und gechipt Tierheim Prijatelji, Kroa ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-63931
Kirchzell
350 €
mit Video
COFFEE – Boxer-Mix mit gemütlichem Charme Mischlingshunde

Boxer (6 Jahre)
COFFEE - Tierwald e. V. Name: Coffee geboren: 01. Dezember 2015 Geschlecht: weiblich Größe: ca. 55 cm Rasse ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-51491
Overath
340 €
Zweijährige Boxermischlings-Dame sucht dringend liebevolles Zuhause! Mischlingshunde

Boxer (2 Jahre)
Guten Tag zusammen, ich suche ein nettes, liebevolles Zuhause! Mein Name ist Kaila, ich bin eine Boxermischlings-Dam ...


DE-33034
Brakel
VB 500 €
Gordi Mischlingshunde

Mastiff (3 Jahre)
Name: Gordi Geschlecht: Hündin geb: ca. 2018 Rasse: Mastiff Mix Größe: groß Aufenthaltsort: Tierheim (Spanien) G ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-22179
Hamburg
330 €
Boxer abzugeben Rassehunde

Boxer (4 Monate)
Ich biete 2 junge Boxer an. Sie waren schon reserviert aber der Interessent ist abgesprungen. Beide sind ärztlich unter ...


DE-89231
Neu-Ulm
1.000 €
1 2

Bullmastiff kaufen auf edogs.de


Eigenschaften und Verwendung des Bullmastiffs

Der Bullmastiff hat einen sehr ausgeglichenen Charakter und gilt als sehr menschenbezogen. Er kann sich wunderbar seinem Rudel anpassen und eignet sich daher hervorragend als Familienhund. Er gilt als ein wahrer „Dickkopf“ und benötigt eine fortdauernde und konsequente Erziehung. Die Tiere lieben Spaziergänge und können sich auch für andere sportliche Aktivitäten begeistern, z.B. Fährtenarbeit und Unterordnung. Der Bullmastiff ist ein guter Wachhund, da er eine potentielle Gefahr sehr gut einschätzen kann und dies durch die charakteristisch in Falten gelegte Stirn und ein kurzes und lautes Bellen gekannt gibt. Durch seine Intelligenz und Lernbereitschaft wird er für seinen Halter zum ständigen Begleiter und treuen Partner, der sich allerdings nur schwer unterordnen lässt.

Herkunft und Geschichte des Bullmastiffs

Die Bullmastiffs gelten als eine der jüngeren Hunderassen, da diese erst im 19. Jahrhundert entstanden. Dabei besteht der heutige Bullmastiff zu etwa 60% aus dem englischen Mastiff und zu etwa 40% aus der englischen Bulldogge. Ursprünglich wurde der Bullmastiff als Schutzhund für die Wildhüter gezüchtet um diese vor Wilderern zu schützen. Dabei musste das Tier neben einer ausreichenden Beweglichkeit auch die nötige Stärke besitzen, um einen Wilderer im Ernstfall ohne Verletzungen zu Boden zu werfen und festzuhalten. Früher waren die Bullmastiffs unter dem Namen „Gamekeeper´s Night Dog“ bekannt, bevor sich der heutige Rassename einbürgerte. Dank seiner ausgezeichneten Fähigkeit zum Spürhund wurde der Bullmastiff bei amerikanischen Behörden schnell ein beliebter Diensthund.

Besonderheiten und Wissenswertes

Der Bullmastiff gehört zu den schweren Rassen und ist somit in seiner Gesundheit sehr anfällig für Hüftgelenksdysplasie und andere Erkrankungen des Bewegungsapparates sowie Herzmuskelerkrankungen. Weiterhin treten bei den Tieren vermehrt die sogenannten Rolllieder auf. Die Hündinnen können außerdem an Gesäugetumoren leiden. Durch eine zu starke Belastung im Welpen/Junghundalter können zudem auch Kreuzbandrisse auftreten. Wer sich einen Bullmastiff kaufen will, sollte sich unbedingt an seriöse Züchter wenden, welche gesunde und reinrassige Tiere inserieren und verkaufen.

Die Tiere benötigen eine fleischreiche Ernährung. Getreidezusätze sollten nicht im Hundefutter enthalten sein. Die Dosierung des Futters sollte nach Gewicht, Größe und Alter des Tieres erfolgen um dem Bullmastiff die nötige Energie zu liefern und Übergewicht zu vermeiden. Als Futter bietet sich neben Trockenfutter und Nassfutter auch BARF an. Dies ist eine biologisch artgerechte Rohfütterung und sollte fachkundig durchgeführt werden. Informationen diesbezüglich können Tierärzte erteilen.

Die Pflege eines Bullmastiff könnte nicht einfacher sein. Neben einer regelmäßigen Ohren-, Zahn- und Krallenkontrolle reicht ein gelegentliches Bürsten des Felles völlig aus. Bullmastiff sind keine Hunde für Anfänger, da sie sehr eigenwillig sind und eine konsequente Erziehung durch einen erfahrenen Halter benötigen. Aufgrund der Größe und Kraft des Tieres sollte die Unterordnung bereits als Welpen durch den Züchter beigebracht und anschließend durch den Halter weitergeführt werden.

Bullmastiff können in der Wohnung gehalten werden, benötigen aber ein- bis zweimal pro Tag Auslastung durch Spaziergänge oder Hundesportarten. Ein Haus mit einem großen Grundstück, welcher der Bullmastiff bewachen kann, bietet sich sehr gut an und lässt das Tier den Befehlen seiner Menschen bereitwilliger folgen. Eine Zwingerhaltung entspricht nicht einer artgerechten Haltung und sollte somit zwingend vermieden werden.

Häufige Fragen und Antworten

Hier beantworten wir Dir die häufigsten Fragen zum Bullmastiff.

Wie viel kostet ein Bullmastiff?

Die Preise für einen ausgewachsenen Hund sind sehr unterschiedlich. Sie starten meist bei 1.400 € oder mehr.

Wie viel kostet ein Bullmastiff Welpe?

Die Preise richten sich nach der Abstammung und dem Geburtsort (Bundesland). Sie starten meist bei 1.400 € oder mehr.

Ist ein Bullmastiff gefährlich?

Nein. Er hat eine hohe Reizschwelle und ist kein Kläffer und Beisser. Bei konsequenter Erziehung ist er problemlos als Familienhund geeignet.

Wie viel wiegt ein Bullmastiff?

Ein Rüde wiegt zwischen 50 und 59 kg. Eine Hündin wiegt zwischen 41 und 50 kg.

Wie alt wird ein Bullmastiff?

Die Lebenserwartung des Bullmastiff liegt zwischen 10 und 12 Jahren.

Ist der Bullmastiff ein Kampfhund?

Ja. In einigen Ländern ist er als Kampfhund oder Listenhund klassifiziert.

Mehr über den Bullmastiff im edogs Magazin
i