Briquet Griffon Vendeen kaufen und verkaufen

H


y Mehrfachauswahl

y Mehrfachauswahl


y Mehrfachauswahl
 Treffer  d
1 Treffer
Briquet Griffon Vendeen
H
mit Video
Briquete Griffon Vendeen Mix Welpen Mischlingshunde

Briquet Griffon Vendeen, Hündin, 2 Monate
Unsere kleinen Welpen dürfen ab Juli, mit 4 Monaten in ein neues Zuhause ziehen. Sie wachsen inmitten vieler Kinder, Er ...


DE-65589
Niederzeuzheim
400 €
Nicht gefunden was du suchst? Diese Hunderassen könnten Dich auch interessieren

Chrispy sucht ein sportliches Zuhause Mischlingshunde

Griffon Fauve de Bretagne, Rüde, 5 Jahre
Hallo,ich bin der STRUPPI, (CRISPY war mein Erstname),geb. in 2017. Ich bin eine gelungene Mischung aus Hütehund und Gri ...


DE-36124
Eichenzell Hessen
450 €
Ariel liebt kuscheln, ist leinenführig, stubenrein, liebt Hunde, kennt Pferde Mischlingshunde

Griffon Fauve de Bretagne, Hündin, Subadult (bis 1 Jahr)
Name: Ariel Ort (Tierheim) / Ansprechpartner: Noch in Italien im Tierheim, kann gerne nach Deutschland kommen Rasse: G ...


DE-61381
Friedrichsdorf-Köppern Hessen
Preis auf Anfrage
Nives - Strubbelnase sucht liebevolle Familie Mischlingshunde

Grand Basset Griffon Vendeen, Hündin, 3 Jahre
Name: Nives Ort (Tierheim) / Ansprechpartner: Noch in Norditalien im Tierheim, kann gerne nach Deutschland kommen Rass ...


DE-61381
Friedrichsdorf-Köppern Hessen
Preis auf Anfrage
mit Video
Fiocco, der Wuschel sucht eine tolle Familie Mischlingshunde

Grand Basset Griffon Vendeen, Rüde, 2 Jahre
Name: Fiocco di Neve – Schneeflocke, Freunde dürfen ihn Flocke nennen Ort (Tierheim) / Ansprechpartner: Noch in Nordit ...


DE-61381
Friedrichsdorf-Köppern Hessen
Preis auf Anfrage

Eigenschaften und Verwendung der Briquet Griffon Vendéen

Der Briquet Griffon Vendéen ist ein Meutehund, der auf der Jagd das Wild aufstöbert. Dementsprechend hat er einen starken Jagdtrieb. Er ist intelligent, zäh und unheimlich ausdauernd, gleichzeitig wird er als freundlich und ausgeglichen beschrieben. Dabei ist er durchaus eigenwillig und leicht ablenkbar. Als Meutehund ist er sehr sozial. Wenn er nicht für die Jagd genutzt wird, braucht er jedenfalls genügend Auslastung, zum Beispiel durch Hundesport.

Herkunft und Geschichte der Briquet Griffon Vendéen

Stammvater des Briquet Griffon Vendéen ist der Grand Griffon Vendéen, ein größerer französischer Jagdhund. Der Briquet Griffon wurde in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts vom Grafen von Elva gezüchtet. Er wurde zur Jagd eingesetzt, vorwiegend als Meutehund. Unabhängig vom Gelände leistet er hervorragende Arbeit als Stöberhund. Er geht dabei auf Beutetiere bis Wildschweingröße. Geröllhalden können ihn ebenso wenig aufhalten wie Dornengebüsch oder Wasser. Seine Ausdauer ist immens. Dementsprechend war er vor allem bei jagenden Adeligen beliebt, die sich zum Teil sehr um seine Zucht verdient machten. Nach dem Zweiten Weltkrieg gab es nur noch wenige Tiere der Rasse. Danach ging es jedoch auch zahlenmäßig wieder aufwärts. Heute ist der Briquet Griffon Vendéen in Frankreich ein beliebter Jagd-, Sport- und Familienhund. In Deutschland sieht man ihn noch eher selten.

Besonderheiten und Wissenswertes

Der Briquet Griffon Vendéen wird etwa mittelgroß, Rüden 50 bis 55 cm, Hündinnen 46 bis 52 cm. Er erreicht ein Gewicht von 20 bis 24 kg. Auffällig ist sein etwas struwwelig wirkendes Fell. Es hat ein dichtes Unterfell, ist buschig und rau. An Farben ist fast alles zugelassen: sowohl weiß oder lohfarben mit oder ohne Abzeichen oder Scheckungen als auch im Gegenteil schwarz mit oder ohne Abzeichen oder Scheckungen. Die Ohren sind ebenfalls behaarte Hängeohren, die aber relativ dicht am Kopf liegen. Das Fell erfordert eine sorgfältige und regelmäßige Pflege, damit sich kein Ungeziefer einnistet und es nicht verfilzt. Der Briquet Griffon ist relativ empfindlich Wärme gegenüber, hingegen macht es ihm wenig aus, draußen zu übernachten – Hauptsache, er ist in der Nähe seiner Familie. Wie bei allen Hunden mit Hängeohren ist besonders auf die Pflege der Ohren zu achten. Da die Rasse ausgesprochen robust ist, ist nicht mit rassetypischen Erkrankungen zu rechnen. Das Höchstalter wird mit 15 Jahren relativ hoch angegeben.

Als Jagdhund hat der Briquet Griffon Vendéen ein ausgesprochen großes Bewegungsbedürfnis, dem er auf jeden Fall nachkommen können soll. Ideal ist ein großes, gut eingezäuntes Gelände, auf dem er sich frei bewegen kann. Eine ausbruchssichere Umfriedung ist wegen seines starken Jagdtriebs absolut notwendig. Da der Briquet Griffon auch gerne buddelt, ist bei der Umfriedung auch darauf zu achten. Zusätzlich zum Freilauf muss dem Hund auf jeden Fall genügend körperliche Auslastung geboten werden. Jogging, Fahrradfahren aber auch Hundesportarten wie Agility sind ideal für ihn. Aber auch Dogdancing oder Frisbeespiele bieten sich an – Hauptsache der Briquet Griffon ist beschäftigt. Ein gelangweilter Hund dieser Rasse kommt relativ schnell auf dumme Ideen.

Natürlich ist der Briquet Griffon auch in seinem eigentlichen Metier, als Jagdhund, gut einzusetzen. Seine Ausbildung sollte dann früh begonnen werden, weil er leicht ablenkbar ist. Auch als Fährtenhund macht er eine gute Figur. Da er in Deutschland relativ selten ist, wird er hier noch kaum auf diese Art eingesetzt. Als Meutehund ist er ausgesprochen sozial und insofern auch hervorragend für Familien mit Kindern geeignet. Auch mit anderen Hunden oder anderen Haustieren kommt er im Normalfall gut zurecht. Allerdings ist er in dem Sinne kein reiner Kinderhund – er sieht die Kinder nicht als Leittiere, sondern eher als Kameraden an. Auf jeden Fall braucht der Briquet Griffon Vendéen eine erwachsene, hundeerfahrene Bezugsperson.

Häufige Fragen und Antworten

Hier beantworten wir Dir die häufigsten Fragen zum Briquet Griffon Vendéen.

Welchen Charakter hat ein Briquet Griffon Vendéen?

Der Briquet Griffon Vendéen hat einen sehr aktiven und forschen Charakter. Angst oder Zurückhaltung sind dem aktiven und klugen Hund fremd. Dabei ist er sehr sozial und kann gut als Zweithund gehalten werden. In einer Familie kommt er nur zurecht, wenn diese seinen Bedürfnissen gerecht werden kann und den Briquet Griffon Vendéen artgerecht auslastet. Zudem kann er ein territoriales Verhalten haben und Besucher mit lautem Bellen ankündigen, eine gute Erziehung hilft, den Briquet Griffon Vendéen dennoch in den Griff zu bekommen.

Welche Herkunft hat der Briquet Griffon Vendéen?

Der Briquet Griffon Vendéen ist ein französischer Jagdhund, der sehr vielseitig eingesetzt werden kann. Seine Vorfahren gehen vermutlich auf die Jagdhunde des 15. Jahrhunderts zurück, die alle bereits das zottelige Fell und die hohe Ausdauer des heutigen Briquet Griffon Vendéen besessen haben.

Wie alt wird ein Briquet Griffon Vendéen?

Der Briquet Griffon Vendéen hat eine durchschnittliche Lebenserwartung von 12 Jahren. Es gibt aber einige Hunde, die 14 oder 15 Jahre alt werden. Dies hängt immer von der Gesundheit und Haltung des Tieres ab.

Wie groß wird ein Briquet Griffon Vendéen?

Der Briquet Griffon Vendéen ist ein mittelgroßer Hund mit einer Größe von 52-58 cm bei den Rüden und in etwa 50-56 cm bei den Hündinnen. Ein Gewicht ist im Rassestandard nicht vorgeschrieben, er sollte jedoch eher eine ausgewogene Erscheinung besitzen.

Mehr über den Briquet Griffon Vendéen im edogs Magazin
i