Aussiedor - Welpen

H
y Mehrfachauswahl

Besonderheiten der Aussiedor Welpen

Wie bei allen Mischlingshunden, kann man nicht sicher vorhersagen, welche Eigenschaften der Elterntiere sich durchsetzen werden. Dennoch ist bei einem Aussiedor davon auszugehen, dass er intelligent, verspielt und lebensfroh sein wird. Dieser energiegeladenen Hund wird sich über ausreichend Spielzeug und Beschäftigungsmöglichkeiten bei seiner Ankunft im neuen Heim freuen. Trotzdem sollten man den kleinen Welpen nicht überfallen und ihm die nötige Zeit geben sich in seinem neuen Leben zurecht zu finden. Besonders Familien mit kleinen Kindern sollten darauf achten, dass das neue Familienmitglied nicht überfordert wird.

 Treffer  d
0 Treffer
Aussiedor
H
Welpe (bis 3 Monate) 
f
s Noch nichts gefunden? Jetzt Suche speichern!
Jeden Tag kommen viele neue Inserate zu edogs. Bald ist sicherlich auch das richtige Inserat für Dich dabei. Speicher die Suche und wir senden Dir eine E-Mail, sobald wir etwas für Dich finden.

Erziehung von Aussiedor Welpen

Es ist wichtig bei einem Aussiedor Welpen schon früh mit der Erziehung und den Grundkommandos wie "Sitz", "Platz", "Komm" und "Bleib" anzufangen. Da bei jedem dieser Tiere der Herdenschutzhund durchkommen kann, muss der Aussiedor händelbar sein. Anfänger und noch unsichere Hundehalter sind mit einem Hundetrainer oder einer Hundeschule gut beraten. Hier lernen Besitzer und Tier professionell alles Wichtige zum Thema Erziehung und Training. Bei Fragen stehen die Profis gerne zur Seite und helfen auch bei unerwarteten Problemen. Im Vorfeld sollten sich Hundebesitzer immer informieren, welche Hundeschule oder -trainer für sie geeignet ist. Am besten sucht man nach anderen Aussiedor Besitzern in der Umgebung und erkundigt sich bei diesen.

Auch Spiel- und Gassigruppen können sich zusammenfinden. So lernen die kleinen Welpen nicht nur das Laufen an der Leine, sondern auch viele wichtige soziale Aspekte. Wenn es eine gemischte Gruppe mit Tieren unterschiedlichen Alters sind, können die Welpen sich mit gleichaltrigen Spielkameraden austoben und von der Erfahrung der älteren lernen. Manche Hundebesitzer vergessen, dass Welpen einen regelmäßigen Umgang mit anderen Hunden brauchen.

Idealerweise üben die neuen Besitzer mit ihrem Aussiedor Welpen Schwimmen in ruhigen Gewässern. Denn sowohl der Australian Shepherd als auch der Labrador sind als echte Wasserratten bekannt. Da ist es nur eine Frage der Zeit bis der kleine Aussiedor Welpe freudig ins Wasser stürmt. Damit er auch hier abrufbar bleibt, Unfälle und andere schwierige Situationen vermieden werden, ist ein vorheriges Training unerlässlich. Für Zuhause kann man auch im Garten ein kleines Plantschbecken aufstellen. Besonders an heißen Tagen wird der Aussiedor Welpe das Spielen mit dem Wasser lieben.

Aber auch anderen Unternehmungen müssen schrittweise geübt werden, wie zum Beispiel Autofahren oder als Begleitung beim Sport. Besonders längere Autofahrten stressen einen kleinen Wirbelwind wie den Aussiedor am Anfang sehr. Als Begleithund beim Joggen, Radfahren und beim Ausritt mit dem Pferd muss der kleine Welpe lernen sich an wichtige Regeln zu halten und die Grundkommandos einwandfrei beherrschen.

Wachstum und Aufzucht der Aussiedor Welpen

Der Aussiedor eignet sich hervorragend zum Klickertraining. Durch seine Neugierde und Intelligenz werden Suchspiele ihn zusätzlich ausreichend geistig beschäftigen. Körperlich ausgepowert werden muss der aufgeweckte Hund dennoch. Besitzer dieser Rasse werden sich auf längere Spaziergänge einstellen müssen. Beim Agility kann der Aussiedor dann sein Können und die enge Bindung zu seinem Menschen unter Beweis stellen. Aktive Menschen, die sich gerne in der Natur aufhalten, werden mit solch einem Hund mit der richtigen Erziehung viel Spaß haben.

Je nach Veranlagung ist das Wachstum des Aussiedor mit einer Schulterhöhe von 46 - 62cm abgeschlossen. Dabei wird er ein Gewicht je nach Größe und Geschlecht zwischen 14kg und 36kg erreichen. Damit gesellt sich dieser sogenannte "Designerhund" zu den mittelgroßen Hunden. Zu seiner Lebenserwartung und mögliche Erbkrankheiten kann keine zuverlässige Aussage getroffen werden. Der Aussiedor Welpe wird sein Leben lang eine Wuntertüte bleiben.

i