Inseratsbild
1 Video
+14 Bilder

Circe – wünscht sich sehnlichst ein sicheres und behütetes Leben

Inseratstyp: Biete
Inserats-ID: 1562279
Einstelldatum: 11.02.2022
Inseratsaufrufe: 1092
Inserat gemerkt: 1
Preis auf Anfrage
Tierheim
respekTiere e.V.
76756 Bellheim
Deutschland
Aktiv seit: 21.02.2018

1562279
Preis auf Anfrage
11.02.2022
Mischlingshunde
Petit Bleu de Gascogne
Mischling
Hündin
2 Jahre
Tricolor
Italien
Mittelgroß (bis 60cm)
  • verträglich mit anderen Hunden
  • kastriert/sterilisiert
  • geimpft (mind. Pflichtimpfungen)
  • entwurmt
  • gechipt
  • mit EU-Heimtierausweis
  • aus dem Tierheim
  • Tierschutzgesetz §11

Beschreibung

Steckbrief
Geboren: 09.07.2020
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca.55cm
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: denkbar
Hundeverträglich: ja
Kinder: denkbar
Handicap: nein
Aufenthaltsort: Rifugio Arca Sarda, Sardinien
im Rifugio seit: 09.07.2021


Circe – wünscht sich sehnlichst ein sicheres und behütetes Leben

Die hübsche Mischlingshündin wurde völlig abgemagert und voller Angst von zwei Männern in der Umgebung von Porto Pozzo entdeckt. Vergebens versuchten die Beiden Circe einzufangen, ihre Angst war einfach zu groß. Zum Glück haben sich die Männer an uns gewandt und gemeinsam mit unseren Kollegen von Acra Sarda gelang es, Circe zu sichern und ins Rifugio zu bringen.

Da sich offensichtlich niemand um die verwahrloste Hündin gekümmert hatte und sie sich vermutlich aus Angst nicht in die Nähe von Menschen gewagt hat, war sie dehydriert und mit Zecken und Flöhen übersät als sie im Rifugio ankam. Dort wurde sie dann liebevoll gesund gepflegt und zu der schönen Hündin, die Sie auf dem Foto sehen können, aufgepäppelt. Sie konnte auch die Erfahrung machen, dass es Menschen gibt, von denen keine Gefahr ausgeht.

Trotzdem ist Circe Fremden gegenüber noch sehr zurückhaltend und schüchtern.

Wenn man ihr aber Zeit gibt, damit sie sich in ihrem Tempo davon überzeugen kann, dass keine Gefahr droht, dann siegt ihre Neugier und sie geht auf Menschen zu. Circe hat ein ruhiges und zurückhaltendes Wesen. Sie reagiert ängstlich auf Autos und andere, laute Geräusche.

Nachdem unsere Kollegen Circe nun schon einige Zeit beobachten konnten, erhärtet sich die Vermutung, dass es sich bei der hübschen Hündin wohl um einen Bleu de Gascogne – Mischling handelt. Bleu de Gascogne sind eine ursprünglich aus Frankreich stammende Jagdhunderasse. Genauer gesagt Laufhunde, die mit Hilfe ihrer Nase der Spur folgen. Deswegen sollte Circe auch mit Nasenarbeit beschäftigt werden. Die Rasse gilt als robust, aktiv, intelligent und aufgeschlossen.


Daher wünschen wir uns für die Hündin mit dem wunderschön gezeichneten Kopf ein Zuhause, in dem sie sich langsam an alle lauten Geräusche, des Alltages, gewöhnen kann. Ideal wäre eine eher ländliche Umgebung.


Falls Sie Circe ein Zuhause auf Zeit bieten können, melden Sie sich bei uns unter: pflegestelle-hunde@respektiere.com
Weitere Informationen zu einer Tätigkeit als Pflegestelle für Hunde bei respekTiere e. V. finden Sie auf unserer Homepage.

Wir vermitteln bundesweit.


Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

respekTiere e.V.
Martina Pesch
Tel.: 0176-50389787
E-Mail: martina.pesch@respektiere.com

Standort

76756 Bellheim
Deutschland

Anbieter

Tierheim
Tierheim
respekTiere e.V.
76756 Bellheim
Deutschland

Kontakt zum Anbieter aufnehmen

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden
Indem Du auf "Nachricht senden" klickst, akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB
Nachricht senden

Weitere Inserate des Anbieters

Alle 58 Inserate anschauen

Diese Inserate könnten Dir auch gefallen

Senden via
9 n r
Tierheim
Tierheim
respekTiere e.V.
76756 Bellheim
Deutschland
i