Inseratsbild
1 Video
+5 Bilder

Wer begleitet Dean auf seinem Weg?

Inseratstyp: Biete
Inserats-ID: 1995447
Einstelldatum: 27.09.2022
Inseratsaufrufe: 105
450 €
Tierheim
81925 München
Deutschland
Aktiv seit: 30.12.2017

Geprüfte Identität

§11 TierSchG

1995447
450 €
27.09.2022
Mischlingshunde
Mischling
Rüde
Erwachsen (ab 3 Jahre)
Rumänien
Groß (über 60cm)
  • nur für erfahrene Hundehalter
  • kastriert/sterilisiert
  • geimpft (mind. Pflichtimpfungen)
  • entwurmt
  • gechipt
  • mit EU-Heimtierausweis
  • Tierschutzgesetz §11

Beschreibung

78132 Hornberg. Dean, große Schönheit - Herdenschutzhund-Mix sucht dringend einen erfahrenen Platz.

Dean konnte im November 2019 direkt in seine Familie reisen. Wir haben uns sehr darüber gefreut, dann ein Anruf und es hat sich alles geändert. Aus familiären Gründen kann sich seine Familie nicht mehr artgerecht um ihn kümmern.

Dean ist ein ca. 3jähriger Rüde, mit einer ungefähren Größe von 65 cm, gehört er schon zu den größeren Hunden. Zu seiner Bezugsperson hat er vertrauen, bei ihr ist er ein richtiger Schmusebär, ein Tollpatsch beim Spielen und freundlich. Dean ist voller Energie und bei Übermut springt er gerne die Menschen an, was bei dieser Größe sehr ungünstig ist. Er hat großen Bewegungsdrang und viel Kraft. Er liebt es im Wasser zu toben. Einige Grundkommandos hat er schon gelernt. Wie Herdenschutzhunde nun mal so sind, hat auch Dean einen starken Beschützerinstinkt und verteidigt seine Ressourcen. Bei Spaziergängen ist Dean sehr auf seine Umwelt fixiert und beobachtet alles und jeden, wenn man nicht vorausschauend handelt, kommt es zu Konflikten. Kommen fremde Menschen, oder auch Hunde zu nahe, geht er gleich nach vorne in die Konfrontation. Auch fremder Besuch, ist in der Wohnung nicht gerne gesehen.

Herdenschutzhunde bringen tolle Eigenschaften mit. Menschen, die bereits Erfahrung mit Herdenschutzhunden gemacht haben, wollen keine anderen Rassen mehr, da sie trotz ihrem Dickschädel sehr treue und loyale Begleiter sind. Man sollte sich daher vorher mit den Eigenschaften einer solchen Rasse auseinandersetzen und auch überlegen, ob der Hund in das persönliche Umfeld passt. Herdenschutzhunde sind keine Stadt- oder Bürohunde. Sie sollten eher ländlich leben, ein Garten wäre toll und wenig Besuch oder wechselnden Personen. Ein Haus mit großem Grundstück wäre perfekt, das sie bewachen können. Da das Territorium eines Herdenschutzhundes so weit reicht, wie sie gucken können, sollte das Grundstück eingezäunt sein, um ihnen ihre Territoriumsgrenzen zu zeigen. Herdenschutzhunde sind eigenständige Persönlichkeiten, die Konsequenz und Einfühlungsvermögen durch den Besitzer voraussetzen und die Fähigkeit, sich mit einem intelligenten, selbständig handelnden, großen Hund auseinandersetzen zu können.

Dean´s jetzige Familie, kann es ihm leider alles nicht mehr bieten und aus diesem Grund suchen wir dringend eine neue Familie! Die neuen Menschen sollten erfahren im Umgang mit Herdenschutzhunden sein und sie sollten die artgerechte Umgebung haben. Kinder sehen wir im Moment nicht in der neuen Familie, ein souveräner Ersthund wäre vielleicht möglich, aber Dean wäre lieber ein Einzelprinz. Er wird sicher Zeit brauchen um sich an seine neue Situation zu gewöhnen und wird auch erstmal wieder neues Vertrauen aufbauen müssen. Seine neuen Menschen sollten auch bereit sein, viel mit ihm positiv zuarbeiten, da er aus Unsicherheit, Zeitmangel, falschem Training, usw., von seinen jetzigen Familien nicht gut sozialisiert wurde.

Er ist kein einfacher Hund und hat noch einige Baustellen, die jedoch durch intensives Training, viel Geduld und Zeit mit Sicherheit händelbar werden. Wenn man ihn und seine Instinkte kennt, ihm in gewisser und angepasster Weise eine Möglichkeit bietet, diese ausleben zu können, ist Dean sicher viel ausgeglichener im Alltag. Für diese große Schönheit braucht man Verständnis, Geduld und Liebe, um ihm einen positiven Weg ins Leben zu zeigen.

Unser Dean kann nur nach positiver Vorkontrolle und einer Schutzgebühr von 450 Euro in sein neues Zuhause ziehen. Er hat dann auch sein EU-Heimtierausweis im Gepäck. Dean ist kastriert, gechipt, geimpft, entfloht und entwurmt.

Wer gibt dem schönen Riesen eine zweite Chance? Eine erfahrene Pflegestelle würde ihm auch sehr helfen, da er leider zurzeit auch nicht artgerecht untergebracht ist.
Gerne kann Dean auch nach Absprache besucht werden.
Weitere Informationen
Der Verein ist in Nordrumänien tätig und kümmert sich dort um die Hunde und Katzen. Nicht nur die Vermittlung ist ein Teil der Arbeit, sondern auch die medizinische Versorgung sowie Futterbestellungen für zwei Shelter und die Versorgung der Hunde in privaten, rumänischen Pflegestellen. Regelmäßige Kastrationskampagnen sind ein wesentlicher Bestandteil sowie die Aufklärung der Bewohner vor Ort. Seit 2013 konnten mehr als 5.000 Hunde und Katzen ihr Zuhause finden. Ein Verein der professionellen Tierschutz betreibt und auch nach der Adoption sich um die Tiere kümmert. Denn bei Ein Herz für Streuner e.V. ist Nachhaltigkeit an erster Stelle und dies in allen Bereichen. In der Arbeit dieses Vereins steckt unendlich viel Herzblut und Leidenschaft!

Standort

81925 München
Deutschland

Anbieter

Tierheim
Tierheim
81925 München
Deutschland

Kontakt zum Anbieter aufnehmen

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden
Indem Du auf "Nachricht senden" klickst, akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB
Nachricht senden

Weitere Inserate des Anbieters

Alle 1169 Inserate anschauen

Diese Inserate könnten Dir auch gefallen

Senden via
Tierheim
Tierheim
81925 München
Deutschland
i