Agiler Remer

Inseratsbild
 
 
 
 
 
 
 
 
+4 Bilder
ID: 1348460
370 €
Mischlingshunde
Mischling
Rüde
Erwachsen (ab 3 Jahre)
Groß (über 60cm)
Braun
13.12.2020
Tierheim
PfotenNot e.V.
37073 Göttingen
Deutschland
9
+49 (0)17638737201
Weiterempfehlen
H

Hund empfehlen

Indem Du auf "Hund empfehlen" klickst, akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB
Details
Anbieter
weitere Inserate (5)
1348460
370 €
13.12.2020
Mischlingshunde
Mischling
Rüde
Erwachsen (ab 3 Jahre)
Braun
Spanien
Groß (über 60cm)
  • Kinderfreundlich
  • für Familien geeignet
  • für Hundeanfänger geeignet
  • verträglich mit anderen Hunden
  • kastriert/sterilisiert
  • geimpft (mind. Pflichtimpfungen)
  • entwurmt
  • gechipt
  • mit EU-Heimtierausweis
  • aus dem Tierheim

Beschreibung

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Kastriert: Ja
Geboren: ~ Januar 2015
Größe: 67 cm
Gewicht: 21 kg
Verträglich mit Hunden: Ja
Verträglich mit Katzen: Unbekannt
Kann zu Kindern: Ja
Aufenthaltsort: Tierheim Jumilla, Spanien
Schutzgebühr: 370 €

Mail:info@pfotennot.de

Remer ereilte dasselbe Schicksal wie den meisten ausgesetzten Hunden in Jumilla: Man fand ihn verlassen auf einem Feld, ehe man ihn ins Tierheim brachte. Die Tierheimmitarbeiter berichten uns, dass Remer ein sehr artiger, verspielter und verschmuster Hund sei. Besonderes Hobby: Küsschen verteilen!

Remer lernten wir im November als agilen, freundlichen, neugierigen und Menschen gegenüber sehr aufgeschlossenen jungen Hund kennen. Dabei neigt er etwas dazu, die volle Aufmerksamkeit des gerade verfügbaren Menschen durch Hochspringen einzufordern, was aber sicherlich an der mangelnden Zuwendung und der hohen Konkurrenz im Tierheim liegt. Remer sucht viel Körperkontakt und möchte sehr, sehr gerne beschmust werden, dies genießt er total.

Mit seinen Zwingerkollegen, einem weiteren Rüden und zwei Hündinnen, spielt Remer sehr nett, dabei geht er sehr tolerant mit dem jeweiligen Spielkameraden um und lässt sich einiges gefallen. Auf dem Weg durch die Zwingeranlage lässt Remer es sich nicht nehmen, den anderen Rüden, welche am Zaun bellen, etwas provokant und imponierend gegenüber zu treten (was wohl auch der Pubertät geschuldet sein mag ;-)) und auch gerne mal zurück zu brüllen. Mit entsprechendem Training, basierend auf positiver Verstärkung und mehr Entspannung und Auslastung im Alltag, besonders durch eine weniger beengte Lebenssituation, lässt sich das sicher gut in den Griff bekommen. Auf einem Spaziergang ist Remer deutlich aufgeregt und schafft es nicht, Futter zu nehmen. Er ist aber ansprechbar, trotz der für ihn doch deutlich interessanten (jagdlichen) Reize, die ihn umgeben.

Remer sucht eine sportliche Familie, die Spaß an der Auslastung und dem Training mit ihm haben. Zu kleinen Kindern sollte er derzeit nicht, da er seine Menschen noch etwas zu stürmisch mit Liebe überhäuft, was diese evtl. zu Fall bringen würde.
Tierheim
PfotenNot e.V.
37073 Göttingen
Deutschland
9
+49 (0)17638737201
weitere Inserate (5) b

Kontakt zum Anbieter aufnehmen



Indem Du auf "Nachricht senden" klickst, akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB
Nachricht senden
Senden via
9 n r
i