Inseratsbild
1 Video
+16 Bilder

Anjuli – Seelenhündin wartet in 66352 Großrosseln auf dich

Inseratstyp: Biete
Inserats-ID: 2405638
Einstelldatum: 08.11.2023
Inseratsaufrufe: 316
Inserat gemerkt: 2
450 €
Tierheim
Tierschutzverein Europa e.V.
71576 Burgstetten
Deutschland
Aktiv seit: 30.03.2020
Tierschutz
§11 TierSchG
Anbieter kontaktieren

2405638
450 €
08.11.2023
Mischlingshunde
Mischling
- andere Rassen
Hündin
2 Jahre
Braun Weiß
Spanien
Mittelgroß (bis 60cm)
  • nur für erfahrene Hundehalter
  • verträglich mit anderen Hunden
  • verträglich mit Katzen
  • kastriert/sterilisiert
  • geimpft (mind. Pflichtimpfungen)
  • entwurmt
  • gechipt
  • mit EU-Heimtierausweis
  • aus dem Tierheim
  • Tierschutzgesetz §11

Beschreibung

Rasse: Herdenschutzmischling
Geschlecht: Weibchen
Geburtstag: 15.02.2022
Ungefähre Größe: 70 cm/ ca. 40 kg
Kastriert: ja
Katzentest: scheint katzenvertröglich
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: alles negativ getestet
Aufenthaltsort: Pflegestelle in 66352 Großrosseln

Anjuli befindet sich seit Mitte Mai in einer Pflegestelle in 66352 Großrosseln und kann direkt dort kennen- und liebengelernt werden. Sie lebt bei einem Paar mittleren Alters in einem Haus mit Garten und einem kleinen Rudel mit mehreren großen Hunden, was ihr sehr gut gefällt.

Als Anjuli ankam war sie durch den Wechsel zunächst verstört und wollte gar nichts mit ihren neuen Pflegeeltern zu tun haben. Da diese jedoch schon mehrere Pflegehunde hatten und so eine Situation kannten, haben sie Anjuli einfach komplett in Ruhe gelassen und nichts von ihr erwartet.

Bereits am nächsten Tag suchte sie von sich aus den Kontakt zu ihren neuen Menschen und genoss es wenn man sie sanft über den Kopf streichelte, den sie vertrauensvoll in die Hände legte. Das Beste ist, da sie mit ihren 70 Zentimeter zu den großrahmigen Hunden gehört, muss man sich dazu nicht mal bücken

Anjuli hat sich besonders an den Mann in der Familie gebunden und liebt es in seiner Nähe zu sein. Wo er ist, da ist auch Anjuli, setzt er sich hin, da legt sich auch Anjuli direkt vor die Füße.

Ihre Pflegemama ist sozusagen für die Erziehung zuständig. Zum Beispiel lässt sich Anjuli das Geschirr problemlos an- und ausziehen, das Laufen an der Leine wird fleißig geübt und die Stubenreinheit wird immer besser.

Im Hunderudel fühlt sich Anjuli „pudelwohl“ und liebt es zu spielen. Besonders mit Luigi, den sie noch aus dem Tierheim kennt, kann sie ganz in Herdenschutzhundmanier Gas geben und mit ihm gemeinsam ausgelassen durch den Garten toben, ganz nach dem Motto „Englischer Rasen- Auf Wiedersehen“. Sie liebt es Löcher zu buddeln und wenn es keiner bemerkt, klaut sie der Pflegemama ihre Gartenschuhe und vergräbt diese mit Leidenschaft. Bietet man ihr eine Alternative an, zum Beispiel das Seil, dann nimmt sie auch dieses gerne an, um damit ihre Freunde zum Spielen zu animieren.

Konnte Anjuli tagsüber ihrer ganzen jugendlichen Lebensfreude freien Lauf lassen, liebt sie es auf der Couch oder einem weichen Kissen zu schlafen und verschwindet dann auch gut und gerne die ganze Nacht im Land der Herdenschutzhundträume. Ihre Couch sollte also groß genug sein, wenn sie sich mal so richtig ausbreitet

Wir wünschen uns für Anjuli Menschen welche die Seele der Herdenschutzhunde bereits kennen, lieben und damit umgehen können, denn trotz ihrer Größe und oft beeindruckenden rassespezifischen Eigenschaften besitzen diese eine sehr sensible Seele, was auch Anjuli bestätigt.

Ein Haus/ Wohnung mit Garten oder Grundstück in ländlicher Umgebung, da würde sich Anjuli wohlfühlen. Es wäre auch vom Vorteil, wenn sich bereits ein verträglicher Ersthund oder eben eine kleine Gruppe in ihrem neuen Zuhause befinden würde.

Falls Sie nun mehr über Anjuli erfahren möchten kontaktieren Sie gerne ihre Vermittlerin. Wir stehen in engem Kontakt zur Pflegestelle und werden Ihnen gerne alle Fragen beantworten sowie gegebenfalls einen Kennenlerntermin organisieren.

Schreiben Sie gerne eine Email mit kurzer Vorstellung und Rückrufnummer für ein erstes Gespräch. Oder rufen zu den angegebenen Sprechzeiten direkt an (eventuell auf Mail Box sprechen).

Nicole Steib (Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch)
Mobile: 0176 30303848
e-Mail: [email protected]

Weitere Videos:
https://www.youtube.com/shorts/-q5ze717ZzA
https://www.youtube.com/shorts/CuWxBkFIvsc
https://www.youtube.com/shorts/kpFG58K4gDo
https://www.youtube.com/shorts/gnocfLwnJ8k
https://youtu.be/8Vho2g6QBbw
https://youtu.be/5zg4jQTxJMw?si=mTWB-IUGuIDf4XSL
https://youtu.be/RWPxSb_7G1c
https://youtu.be/5zg4jQTxJMw
https://youtu.be/IBX0VKt2Wpk
https://youtu.be/xnNUbE2Q96o
https://youtu.be/W1RdcncGsG0

https://tierschutzverein-europa.de/tiervermittlung/anjuli-in-spanien-hogar-de-asis-la-carolina/
Weitere Informationen
Wir über uns – Tierschutzverein Europa e. V.

Seit 2006 setzen sich die Mitglieder des Tierschutzverein Europa dafür ein, leidenden Tieren zu helfen und den Tierschutzgedanken zu verbreiten. Das ganze Team arbeitet ausschließlich ehrenamtlich, damit alle Spenden vollständig den Tieren zugutekommen. Wir sind ein gestandenes Team

Um ausgesetzten, verlassenen, misshandelten und vernachlässigten Hunden und Katzen zu helfen, arbeiten wir eng mit unseren Tierschutzpartnern in Deutschland und im europäischen Ausland zusammen. Unsere wichtigste Aufgabe sehen wir darin, unsere Partnertierheime bei ihrer Arbeit zu unterstützen, wo wir können. Dabei gehen wir unterschiedliche Wege: Wir bieten finanzielle Hilfe, schicken Sach- und Futterspenden und ganz wichtig, wir bieten Pflegestellen und finden ein gutes zu Hause für jedes der vielen geretteten Tiere.

Unsere Zusammenarbeit mit den Tierschützerinnen und Tierschützern im europäischen Ausland ist sehr eng, vertrauensvoll und freundschaftlich. Durch regelmäßige Besuche kennen wir uns persönlich und betrachten uns als internationales Team, das sich gemeinsam dafür einsetzt, dass Tiere mit Respekt und Achtung behandelt werden.

Mit unserer Hilfe retten unsere Partnertierheime in Spanien und Rumänien das Leben vieler Tiere. Sie kaufen Hunde aus Tötungsstationen frei, versorgen Straßenhunde und wenn möglich wird ein Alltagstraining durchgeführt für die bessere Vermittlung, sie betreuen Futterstationen für Straßenkatzen, führen Kastrationsaktionen durch und verbreiten den Tierschutzgedanken vor Ort durch Aufklärung. In Deutschland helfen wir durch Hundevermittlungen und bieten auch Vermittlungshilfe für Hunde anderer Vereine. Und wir schaffen Aufmerksamkeit, um Spenden für unsere Kooperationspartner zu sammeln und Tierpatenschaften zu finden.

Wir arbeiten mit der Erlaubnis Erlaubnis gemäß § 11 Abs. 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz (TierSchG). Und wir vermitteln nur mit eingehender Beratung, Fragebogen und persönlicher Vor- und Nachkontrolle. Die meisten von uns sind schon sehr lange dabei und bringen ihre langjährige Vermittlungserfahrung ein.

Unsere Werte bei der Tierschutzarbeit sind Loyalität, Fairness, Verlässlichkeit, Vertrauen, Transparenz, Zusammenhalt und ganz wichtig: Ehrlichkeit. Wir arbeiten partnerschaftlich und demokratisch.
Impressum
Tierschutzverein-Europa
ist im Vereinsregister des Amtsgerichts Stuttgart unter Registernummer VR 721012 eingetragen und als gemeinnützig beim Finanzamt Backnang geführt.

Bereits seit 2011 besitzt der TSV Europa die Erlaubnis nach Paragraph 11 Abs. 1 Ziff.5 TierSchutzG zur Einfuhr von Hunden und Katzen aus dem Ausland und deren Vermittlung

Die Geschäftsadresse des Vereins lautet wie folgt:
Tierschutzverein Europa e.V.
Meisenstr. 6, 71576 Burgstetten


Geprüfte Organisation

Standort

71576 Burgstetten
Nationalflagge DeutschlandDeutschland

Anbieter

Tierheim
Tierheim
Tierschutzverein Europa e.V.
71576 Burgstetten
Deutschland

Kontakt zum Anbieter aufnehmen

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden
Indem Du auf "Nachricht senden" klickst, akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB
Nachricht senden

Weitere Inserate des Anbieters

Alle 396 Inserate anschauen

Diese Inserate könnten Dir auch gefallen

Senden via
Tierheim
Tierheim
Tierschutzverein Europa e.V.
71576 Burgstetten
Deutschland
Anbieter kontaktieren
i