Zentralasiatischer Owtscharka - Welpen

H



y Mehrfachauswahl


y Mehrfachauswahl



y Mehrfachauswahl

y Mehrfachauswahl













y Mehrfachauswahl

Besonderheiten und Vorbereitung auf Zentralasiatischer Owtscharka Welpen

Generell eignen sich Zentralasiatischer Owtscharka Welpen nur bedingt als reine Familienhunde. Es erfordert sehr viel Zeit und Konsequenz des Halters, sich solch einem Tier anzunehmen. Hierzulande dürfte es Herrchen und Frauchen schwer fallen, optimale Haltungsbedingungen vorzuweisen. Diese Rasse kommt ursprünglich aus dem Hochland und den Steppen Zentralasiens und waren darauf konzipiert weite Strecken zurückzulegen. Kaum ein Hundeliebhaber kann diese Grundvoraussetzungen gewährleisten. Schon allein an einer ausreichenden Grundstücksgröße dürfte es den meisten mangeln. Berufstätige Menschen haben ohnehin nicht genug Zeit, um sich mit dem Tier zu beschäftigen. Ein Kauf sollte daher unbedingt überdacht werden. Befinden sich kleiner Kinder im Haushalt, so ist ebenfalls von einer Haltung abzusehen. Wie alle anderen Welpen auch, ist der Zentralasiatische Owtscharka anfangs noch sehr tollpatschig und außerordentlich neugierig. Es empfiehlt sich, alle wertvollen Gegenstände wegzuräumen. Auch sollte das Grundstück ausreichend hoch umzäunt sein. Mit der geballten Kraft und Masse eines ausgewachsenen Tieres lassen sich niedrige Höhen leicht überwinden.

 Treffer  d
2 Treffer
Zentralasiatischer Owtscharka
H
MITTELASIATISCHER OWTSCHARKA WELPEN, ZENTRALASIATSCHER OWTSCHARKA , ALABAI Welpen Rassehunde

Zentralasiatischer Owtscharka (3 Monate)
CHARMANTES Welpe-mädchen von hochwertigen Eltern (WW 2013, V-WW 2015, WW 2016, JWW2017), die Tests auf Dysplasie haben H ...


CZ-46010
Liberec
1.500 €
mit Video
Azijat Welpen / zentralasiatischer Schäferhund Rassehunde

Zentralasiatischer Owtscharka (3 Monate)
Hallo , unsere Hündin hat ihre ersten Welpen auf die Welt gebracht . Die kleinen sind wohlauf und top munter . Sie haben ...


DE-41238
Mönchengladbach
800 €
Nicht gefunden was du suchst? Diese Hunderassen könnten Dich auch interessieren

Zuhause für 5 Monate alte Hündin gesucht! Mischlingshunde

Kangal (5 Monate)
Ich suche ein neues Zuhause für diese junge Hündin (geboren 12/2020), gechipt, geimpft und ausreisebereit (in einem Mona ...


DE-72649
Wolfschlugen
VB 150 €
Kangal Rassehunde

Kangal (2 Jahre)
- Ist sehr gut gepflegt - versteht sich sehr gut mit anderen Hunden - Familien freundlich - Er mag es sehr zu spielen ...


DE-75305
Neuenbürg
VB 500 €
JUNI - der sensible Riese Mischlingshunde

Kaukasischer Owtscharka (6 Jahre)
JUNI – Tierwald e.V. Name: Juni Geboren: ca. Februar 2015 Geschlecht: männlich Größe: ca. 65-70 cm Rasse: Herdens ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-51491
Overath
340 €
Kaukasischer Owtscharka Hündin 3Jahre Rassehunde

Kaukasischer Owtscharka (3 Jahre)
Schweren Herzens müssen wir unsere 3 jährige Hündin abgeben. Sie sucht neue Aufgaben. Ihr Schutz und Wach trieb ist h ...


DE-56477
Rennerod
VB 650 €
Reinrassiger Kangal Welpen Rassehunde

Kangal (3 Monate)
Diese 7 reinrassigen kangal Welpen suchen ab sofort ihr neues zuhause. Es handelt sich um 4 Weibchen und 3 Rüden. Sie ...


DE-48361
Beelen
1.300 €
Kangal Welpe Rassehunde

Kangal (2 Monate)
Wir suchen für diesen Reinrassigen Kangal Welpen ein Liebevolles zuhause. Am besten jemand der schon Erfahrung mit große ...


DE-67063
Ludwigshafen
VB 2.000 €
Bronze-Inserat
Kangal welpen Würfe

Kangal (3 Monate)
The pups are born at 14 February, now 9 weeks old and ready ...


NL-5021 HA
Tilburg
Preis auf Anfrage
Bronze-Inserat
Azrail Rassehunde

Kangal (3 Monate)
Very affectionate male. Easy going.


NL-5021 HA
Tilburg
1.500 €
Bahira außergewöhnlich und besonders Mischlingshunde

Kangal (3 Jahre)
Geschlecht: weiblich – gechipt, geimpft, entwurmt Alter: geboren ca. 2018 Rasse: Kangal-Mischling Farbe: beige mit sc ...


DE-63179
Obertshausen
Preis auf Anfrage
Kaukasen- Mix Welpen Würfe

Kaukasischer Owtscharka (2 Monate)
Am 17.03.2021 sind unsere Kaukasen - Mix Welpen geboren word ...


DE-17326
Brüssow
850 €
Kaukasen- Mix Welpen Rassehunde

Kaukasischer Owtscharka (2 Monate)
Am 17.03.2021 sind unsere Kaukasen - Mix Welpen geboren worden. Sie sind wunderschön. Die Mutter ist Kaukasin, der Vater ...


DE-17326
Brüssow
850 €
Kaukasen- Mix Welpen Rassehunde

Kaukasischer Owtscharka (2 Monate)
Am 17.03.2021 sind unsere Kaukasen - Mix Welpen geboren worden. Sie sind wunderschön. Die Mutter ist Kaukasin, der Vater ...


DE-17326
Brüssow
850 €
Kaukasische Owtscharka Hündin Rassehunde

Kaukasischer Owtscharka (2 Jahre)
Die Kaukasische Owtscharka Hündin Maya sucht ein liebevolles neues Zuhause. Sie ist ca. 18 Monate alt, hat eine Schulter ...


DE-13583
Berlin
350 €
Mischlingshündin in erfahrene Hände abzugeben Mischlingshunde

Kangal (11 Monate)
Nach unzuverlässigen Käufern sucht meine Susi wieder ein neues zu Hause. Sie ist im Juni 2020 hier in Deutschland ge ...


DE-99976
Lengenfeld unterm Stein
VB 800 €
Hündin Nazli sucht ein neues Zuhause Mischlingshunde

Kangal (2 Jahre)
Nazli ist bei der Familie Bolat mit 6 Enkelkindern im Alter zwischen 3-18 Jahren aufgewachsen. Sie ist eine sehr familie ...


DE-64331
Weiterstadt
Preis auf Anfrage
Kangal (Rüde) 7 Monate alt Rassehunde

Kangal (9 Monate)
Kangal 7 Monate jung (Rüde), stubenrein, lernfähig, aufgewecktes Kerlchen, liebenswürdig, gut mit Kindern und wachsam. ...


DE-28779
Bremen
300 €
toller, charakterstarker Kaukasen Sarplaninac Mischling Bond sucht einen Einzelplatz Mischlingshunde

Kaukasischer Owtscharka (6 Jahre)
Achtung: Da es sich um HERDEN- SCHUTZHUND Mischlinge handelt bitte vor der Bewerbung über die Rasse/n und deren Bedür ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-97276
Margetshöchheim
380 €
Prachtkerl Mischlingshunde

Kangal (3 Jahre)
Coccolone ist ein Prachtkerl von Hund! Allzeit entspannt, eher der gemütliche Hund! Klar geht er auch für's Leben gerne ...


DE-41531
Korschenbroich
380 €
1 2

Erziehung von Zentralasiatischer Owtscharka Welpen

Aufgrund des stark ausgeprägten Schutzinstinktes und einem angeborenen Misstrauen gegenüber anderen Vierbeinern und Menschen ist der Zentralasiatische Owtscharka Welpe ein Hund für Spezialisten unter den Hundehaltern. So steht es außer Frage, dass diese Rasse eine besonders konsequente und lebenslange Erziehung benötigt. Herrchen und Frauchen müssen eine Unterordnung immer wieder aufs Neue trainieren und festigen. Halter, die sich in Nachgiebigkeit beweisen, werden den Hund zu unerwünschten Verhaltensweisen führen. Sobald der Zentralasiatischer Owtscharka Welpe auf seinen eigenen Namen hört, können weitere Kommandos folgen. Hundeschulen sind nur eine bedingt empfehlenswerte Einrichtung, um ein artgerechtes Training zu verfolgen. Vielmehr sollten Halter und Hund viel Zeit miteinander verbringen und dies intensiv nutzen. Ein regelmäßiger und frühzeitiger Umgang mit anderen Hunden und Menschen ist unabdingbar, um dem natürlichen Misstrauen entgegenzuwirken. Der Welpe und auch ein ausgewachsenes Exemplar haben den starken Drang ihre Herde zu beschützen und würden im Ernstfall ohne Zögern angreifen. Dieses rassetypische Wesensmerkmal macht ein Laufen an der Leine erforderlich und sollte auch nicht missachtet werden.

 

Wachstum und Aufzucht der Zentralasiatischer Owtscharka Welpen

Während der Aufzucht eines Zentralasiatischen Owtscharka spielt eine frühe Sozialisierung eine der wichtigsten Rollen. Durch die besonders ausgeprägte Kampfstärke, den Mut und die Selbstsicherheit dieser Tiere ist eine lebenslange Erziehung ebenso wichtig. An die Ernährung hat der Welpe keinerlei Ansprüche. Die Hunde kommen aus teilweise sehr kargen Gebieten Zentralasiens und gaben sich mit allem zufrieden, was ihre Begleiter mithatten. Das Futter sollte dennoch sehr fleischreich sein und einen Anteil an Vitaminen und Mineralstoffen aufweisen. Da die Tiere zu den größten Hunden gehören, muss ein Hochschießen verhindert werden. Vielmehr sollen die Knochen und die Gelenke langsam und stetig wachsen, sodass der Zentralasiatische Owtscharka mit durchschnittlich 36 Monaten ausgewachsen ist. Die Mahlzeiten werden anfangs auf vier Mahlzeiten verteilt. Nach und nach erfolgt eine Verteilung auf zwei Mahlzeiten täglich. Halter sollten einen höhergestellten Futternapf wählen, um einer möglichen Magendrehung vorzubeugen. Die Nährstoffzusammensetzung kann je nach Alter, Größe und Agilität des jeweiligen Tieres unterschiedlich ausfallen und sollte daher immer abgewogen werden. Besonders artgerecht ist eine Rohfütterung. Hierbei sollte im Zweifelsfall immer ein Tierarzt oder der Züchter um Rat gefragt werden. Welpenfutter bietet sich nicht an, da es einen erhöhten Proteingehalt aufweist und ein ungesundes Knochenwachstum fördert. Haben die Gelenke nicht genügend Zeit um sich an die Masse eines ausgewachsenen Tieres zu gewöhnen, so leiden diese oftmals unter der bekannten Hüftgelenksdysplasie oder der ebenso bekannten Ellenbogendysplasie.

i